Oh wie süß! – Gold(ige) Hochzeitseinladungen

Einladungen in Gold für eine goldfarbene Hochzeit

Er hat um Ihre Hand angehalten, Sie haben “Ja” gesagt! Fantastisch! Einer der ersten Schritte: die Einladungen zu verschicken. Und hier kommen schon die ersten Fragen auf: Welche Farbe, welcher Stil?

Am Besten natürlich, wenn die gewählte Farbe dann auch noch zum Kuchen, über Tischdekoration bis hin zum Brautkleid passt. Nichts soll dem Zufall überlassen werden! Bezüglich der Farbe Gold ist die Tendenz 2011 Schokoladenbraun mit Gold zu verbinden. Es ist eine “köstliche” Kombination und noch dazu eine, die für königliche Hochzeiten ideal ist. Als Farbe für die Brautkjungferkleider wirkt es sexy und wirkt atemberaubend für die Hochzeitsdekoration. Und wenn man schon von Gold und Ruhm am Sprechen ist, so ist kann man dem Ganzen doch mit goldenen Einladungskarten krönen. Die Einladungen geben einen Vorgeschmack von der Hochzeitsatmosphäre vorab und wenn Sie sich an das Gefühl erinnern, dass Sie vermitteln wollten, so ist dies die erstbeste Gelegenheit damit zu beginnen. Und es muss nicht schwer sein. Sie können diesen Farbton einfach hinzufügen, indem er in den Buchstaben, der Schleife, dem Monogramm, oder aber auch einer mehrseitigen, farbig einheitlichen Einladung zu finden wäre.

Der Goldton ist aus der Familie des Gelbs (und des Oranges und Brauns). Kurz: Es ist Gold! Und wenn grün die Farbe des (Papier)Geldes ist, so ist Gold definitiv die Farbe des Reichtums und der Extravaganz. Wie schon erwähnt kommt Gold aus derselben Familie wie Gelb und ist daher ein warmer Ton, der fröhlich und strahlend, aber auch etwas dunkel und traditional sein kann. Seit jeher wird goldfarben als Gold und somit gleich mit Reichtum und Wohlstand gleichgesetzt, weshalb eventuell auch 50 Jahre Verheiratetsein als „Goldene Hochzeit“ angesehen wird. Ein himmlischer Gedanke, nicht wahr, mit seinem Partner ein halbes Jahrhundert zu verbringen!

Nun werden wir uns aber ein paar Bespiele für „goldige“ Einladungen anschauen, einige mit goldenem Papier, mit goldenen Buchstaben oder anderen Details, damit Ihre Hochzeit auch wirklich ein goldener Traum wird.

Ein Muss: Braun mit Gold
Sehr originell in einer Schachtel verpack mit goldenen Punkten
Elegante Einladung goldfarben: Nüchtern und originell
Einladung auf weißem Papier, elegant mit Schwarz auf Gold besiegelt: eine Wette auf die Feinheit und Eleganz

Wirklich schön diese Einladungen und Sie können sie entwerfen machen lassen oder aber auch selbstmachen. Und egal für welche Möglichkeit Sie sich entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, worauf man zu achten hat oder wie man sie selber macht. Schauen Sie ruhig in unserem Forum nach, um weitere Ratschläge und Ideen zu bekommen.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Edler Brautschmuck in Gold
Edler Brautschmuck in Gold
Der Brautschmuck ist wahrscheinlich der wichtigste Schmuck im Leben einer Frau – und auch das relevanteste Accessoire am großen Hochzeitstag. Besonders Brautschmuck in Gold wirkt dabei elegant und edel und ist noch immer der beliebteste Schmuck für den Hochzeitstag.
Anleitung: Augen-Make Up für die Braut in Rosa & Gold ganz einfach selbstgemacht
Anleitung: Augen-Make Up für die Braut in Rosa & Gold ganz einfach selbstgemacht
Nina, Schminkexpertin und Gastbloggerin bei Zankyou verhilft Ihnen Schritt für Schritt zum perfekten Make-up. Probieren Sie es selbst! DIY!
Wie sieht Teresa's Brautstyling aus? Und wie soll Mirko's Frisur für die Hochzeit aussehen?
Wie sieht Teresa's Brautstyling aus? Und wie soll Mirko's Frisur für die Hochzeit aussehen?
Teresa und Mirko widmen sich in dieser Woche dem Thema Styling - Schaut rein!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos