Mode-Guide für den Bräutigam: So sorgen Sie für einen Top Auftritt!

In dieser Hochzeitssaison macht “JA” sagen den Männern gleich noch mehr Spaß – immerhin können auch sie modetechnisch aus dem Vollen schöpfen! Clean-Chic, farbige Akzente und Ornamente als Hingucker … Ja, 2016 hält unwiderstehliche Modetrends für den Bräutigam bereit. Es folgt: Der Mode-Guide für IHN!

WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst

Fakt ist: Auch die Herren der Schöpfung wünschen sich einen top modischen Auftritt vor dem Traualtar. Denn, dass der Bräutigam nur das Accessoire der schönen Braut sein soll, gilt schon lange nicht mehr. Er möchte dazu passen und mit einem individuellen Hochzeitslook seine Liebste ergänzen. Gut so! Wie Bräutigam das 2016 macht? Mit den neuesten Modetrends natürlich. Und zum Glück halten die jede Menge frische, originelle und stilvolle Looks für IHN bereit. Für jeden Geschmack und Stil, versprochen!

Farbe muss sein

Benedikt FlügelMehr erfahren über “Benedikt Flügel”
Anzug: Benedikt Flügel, Foto: Anna und Alfred Fotografie
Emanuel HendrikMehr erfahren über “Emanuel Hendrik”
Foto: Emanuel Hendrik
Foto: Benedikt FlügelMehr erfahren über “Foto: Benedikt Flügel”
Anzug: Benedikt Flügel, Foto: Anna und Alfred Fotografie, Brautkleid: noni

Hauptsache Farbe ist wohl einer die beliebtesten Hochzeitstrends für 2016 – bei Braut und Bräutigam! Und ja, auch wir können von den frischen, farbigen Hochzeitslooks für den Frühling und Sommer einfach nicht genug bekommen. Die Pantonen-Farbe des Bräutigams: Blau! In all seinen Nuancen. Ganz egal ob knallig in Blitzblau oder klassisch in Dunkelblau. Und die Farbe trägt ER dann von Kopf bis Fuß. Der All-Over-Blue-LOOK zieht sich vom Hochzeitsanzug bis hin zu den Accessoires. Warum eigentlich nicht!

Der Clean-Chic

Emanuel HendrikMehr erfahren über “Emanuel Hendrik”
Foto: Emanuel Hendrik
Felix W.Mehr erfahren über “Felix W.”
Foto: Felix W.
WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst
Digel
Foto: Digel
Felix W.Mehr erfahren über “Felix W.”
Foto: Felix W.
Emanuel HendrikMehr erfahren über “Emanuel Hendrik”
Foto: Emanuel Hendrik

Auf den Punkt gebracht ist wohl dieser Modetrend für trendige Bräutigame: der Clean-Chic! Ein reduzierter, schlichter Look, der gerade deswegen schon wieder auffällig ist. In Unifarbe oder auch klassisch in Schwarz. Ganz egal, Hauptsache geradlinig und auf das Wesentliche reduziert – auf IHN selbst! Smart und sexy zugleich, nicht wahr?

Farbige Akzente als Eyecatcher

Emanuel HendrikMehr erfahren über “Emanuel Hendrik”
Foto: Emanuel Hendrik
WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst
WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst

Wem farbige Hochzeitsanzüge doch ein Bisschen zu viel des Guten sind und den klassischen, dunklen Hochzeitslook favorisiert, der muss auf den Farbtrend jedoch nicht verzichten. Mit kleinen Farbe-Details können genauso modische Akzente gesetzt werden. Wie wäre es also mit einer anders farbigen Weste, Hosenträgern oder Fliege? Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Originelle Ornamente

WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst
WilvorstMehr erfahren über “Wilvorst”
Foto: Wilvorst

Ein weiterer unbestrittene Trend im Stoffbereich sind Minimalstrukturen. Edle Musterungen werden durch Unipartien im Stoff elegant unterbrochen, sodass eine künstlerische Anmutung entsteht. Bei der Farbpalette dominiert nach wie vor die Farbe Blau, wobei speziell Schwarz und verschiedene Farbabstufungen von Grau im Offizierslook eine wichtige Rolle spielen. Neu ist auch die Westenthematik: Geometrisch abstrakte Dessinierungen im Stil der „Wiener Werkstätten“. Egal für welchen Look Sie sich entscheiden, Sie werden an Ihrem Hochzeitstag mindestens genauso so viel neben Ihrer zukünftigen Frau strahlen!

Felix W.Mehr erfahren über “Felix W.”
Anzug: Felix W., Foto: Özlem Yavuz

Lesen Sie mehr zum Thema Mode für den Bräutigam in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Oder besuchen Sie gleich diese Modehäuser für IHN: Wilvorst, Emanuel Hendrik, Benedikt Flügel, Felix W.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Foto: Barcelona Bridal Week
Langärmelige Brautkleider aus den Kollektionen 2015 für einen eleganten Auftritt!
Brautkleider mit langen Ärmeln halten Sie nicht nur warm bei Ihrer winterlichen Hochzeitsfeier, sonder präsentieren sich ganz besonders edel und elegant! Lassen Sie sich von unseren Bildern inspirieren!
Fit für die Hochzeitsnacht: So sorgen Sie auch nach einer anstrengenden Hochzeitsfeier für Energie im Bett!
Fit für die Hochzeitsnacht: So sorgen Sie auch nach einer anstrengenden Hochzeitsfeier für Energie im Bett!
Sie wünschen sich eine gelungene Hochzeitsnacht und befürchten aber, dass Müdigkeit und Co. Ihnen dabei einen Strich durch die Rechnung machen? Dann lesen Sie hier weiter …

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos