Werbung
Märchenhochzeit im Allgäu: So setzten Laura & Johannes farbige Akzente

Märchenhochzeit im Allgäu: So setzten Laura & Johannes farbige Akzente

So zauberhaft, farbenfroh und DIY kann eine Märchenhochzeit im Allgäu sein! Julia und Johannes zeigen wie das geht ...

  • Real Weddings
  • Brautpaar
  • Märchen
  • Romantisch
  • 2016
  • Deutschland
  • Bayern

Diese Märchenhochzeit im Allgäu bleibt wohl unvergesslich! Zum einen, weil so viel selbst gemacht wurde, farbige Akzente in Orange strahlten und weil diese romantische Momente so wundervoll von der Hochzeitsfotografin Alina Schessler festgehalten wurden. So sagten Laura & Johannes “JA!”:

speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
Werbung

Eine romantische Märchenhochzeit im Allgäu mit der Farbe Orange! So besonders ist wohl nicht jede Hochzeit. Warum? Kaum eine hat so viel Selbstgemachtes im Programm: das Brautkleid, der Brautstrauß, das Make-up und selbst die Trauung, die der Brautvater durchführte. Mehr geht nicht! Aber erst einmal der Reihe nach:

speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

DIY-Brautlook

Bereits beim Getting Ready beeindruckte die Braut Laura – stylte sie sich doch ganz ohne professioneller Hilfe. Zunächst kam das traumhafte Prinzessinnen-Brautkleid, das Laura selbst genäht hatte. Ein Traum aus einem mit Pailletten bestickten Oberteil, einem zarten Taillenband und dem fulminanteren Tüllrock. Kaum zu glauben, dass dieses Kunstwerk aus eigener Hand stammt. Dann schminkte sie sich selbst und nahm ihren selbst gebundenen Brautstrauß zur Hand. Und das Resultat kann sich sehen lassen: eine natürlich wirkende Braut in einem traumhaften Prinzessinnen-Brautkleid! So ging es zur Trauung – in eine kleine aber wunderschöne Kirche.

speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

Die besondere Trauung

Dort erwartet sie der Bräutigam, der farbige Akzente setzte: In einem originellen Hochzeitsanzug mit oranger Hose, dunklem Doppelreiher und einer ebenso orangen Fliege. Und diese Hochzeitsfarben spiegeln sich auch in den Outfits seiner Freunde und in der Hochzeitsdekoration wieder. Gelungen, wie wir finden! Außergewöhnlich war auch die Hochzeitszeremonie. Immerhin traute das Paar der Brautvater persönlich. Und lustige Lieder, bei denen kaum einer sitzen bleiben konnte, machten den katholischen Gottesdienst modern und unvergesslich.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler
speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

Das fröhliche Hochzeitsfest

Danach ging es weiter zur Hochzeitslocation, wo das rauschende Fest stattfinden sollte – in eine liebevoll geschmückte und alte Scheune. Hier wurden Lieder selbst gesungen und lustige Spiele gespielt. Und als besondere Überraschung präsentierte die Familie ein selbst geschriebenes und komponiertes Lied für das Brautpaar. Ein Hochzeitsfest so fröhlich und bunt, wie das Brautpaar selbst. Und um Mitternacht tanzten Laura und Johannes ihren romantischen Hochzeitstanz draußen auf der Terrasse – bei Kerzenschein und unter strahlenden Lichterketten. Dann legte die Braut ihren langen Rock ab und überraschte mit ihren kurzen Brautkleid “darunter”. Wow!

speichernAlina SchesslerMehr erfahren über “Alina Schessler”
Foto: Alina Schessler

Lesen Sie mehr zum Thema Real Weddings in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Sie möchten auch so wunderschön wie dieses Brautpaar heiraten? Dann verpassen Sie nicht die neuesten Brautkleider von Justin Alexander 2016 oder lassen Sie sich von diesen Hochzeitstrends 2016 verzaubern.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Alina Schessler Hochzeitsfoto
Werbung

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag auf Ihrem Konto!