Luftballons als Hochzeits-Dekoration

Luftballons als Hochzeits-Dekoration

Blumen sind das wichtigste Deko-Element auf den meisten Hochzeiten, aber warum nicht einmal mit etwas besonderem, etwas anderem dekorieren? Schauen Sie sich einmal an, wie man Luftballons zur Dekoration von allen Teilen Ihres großen Tags verwenden kann.

  • Dekoration
speichernNicht für Kinder eine Attraktion: Luftballons für die Hochzeitsdeko. Foto: Mélissa Lenoir.
Nicht für Kinder eine Attraktion: Luftballons für die Hochzeitsdeko. Foto: Mélissa Lenoir.

Blumen sind das wichtigste Deko-Element auf den meisten Hochzeiten, aber warum nicht einmal mit etwas besonderem, etwas anderem dekorieren? Schauen Sie sich einmal an, wie man Luftballons zur Dekoration von allen Teilen Ihres großen Tags verwenden kann.

Ob Sie es nun elegant wollen oder eher locker-spaßig, in jedem Fall sind Luftballons eine tolle Möglichkeit für Ihren Hochzeitstag.

Zunächst einmal müssen Sie entscheiden, ob Sie sie mit Luft oder Helium füllen lassen. Bedenken Sie, dass Ballons mit Helium bis etwa zehn bis zwölf Stunden nach dem Füllen  halten.

Heliumgefüllte Luftballons gibt es in einer Vielzahl von Farben und Formen, doch meistens sind sie glänzend, also berücksichtigen Sie diesen Effekt bei der Wahl Ihrer sonstigen Dekoration und den Farben.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Wenn es um die Farbe geht, liegt Ihnen die Welt zu Füßen. Weiße oder glänzende elfenbeinfarbene Ballons sind immer eine gute Basis für die Deko, dazu nehmen Sie einige in einer anderen Farbe, die zu Ihrer restlichen Dekoration und zum Ort des Empfangs passen.

Eine Möglichkeit, Ihren großen Tag mit Luftballons zu gestalten, ist ein Tor aus Ballons am Eingang zum Festsaal, wenn die Gäste zum Essen hereinkommen. Auch als Platzkarten können Luftballons herhalten. Oder wie fänden Sie Sträuße mit Luftballons als Tischdeko? Fragen Sie dazu Ihren Floristen oder setzen Sie sich mit Spezialisten wie Ballon24 in Verbindung. Diese haben sicher auch noch mehr innovative Ideen dazu, wie Sie Luftballons als Deko einsetzen können – nicht nur als Hochzeitsdeko, sondern auch für den Heiratsantrag, den Polterabend…

Und wenn Sie zu den Paaren gehören, denen vom Veranstaltungsort die gefürchtete “Kein Konfetti”-Regel auferlegt wurde, dann können Sie stattdessen immer noch Luftballons steigen lassen! Damit betonen Sie noch einmal die Farbe Ihrer Hochzeit und überraschen Ihre Gäste. Wenn Sie hingegen ein Hochzeitsgast sind und das Brautpaar überraschen wollen, besteht die schöne Möglichkeit, Ballons mit ans Brautpaar adressierten Postkarten steigen zu lassen – mal sehen, von wo überall die Frischvermählten dann Post bekommen!

Kostenlose Hochzeitshomepage erstellen!