Werbung

Kollektion kisui 2012: moderne und elegante Brautkleider für einen natürlichen Look

Das Label kisui steht für eine ausgefallene und moderne Kollektion die mit ihren natürlichen Brautkleidern, welche mit raffinierten Accessoires und zarten Schleiern geschmückt sind, strahlt. Wir stellen Euch unsere vier Favoriten vor.

  • Stile
  • Kurze Brautkleider
speichern
Modell jules aus der Kollektion kisui 2012

Das Label kisui steht für eine ausgefallene und moderne Kollektion, die mit ihren natürlichen Brautkleidern, welche mit raffinierten Accessoires und zarten Schleiern geschmückt sind, strahlt. Die exklusiven Modelle von kisui verzaubern durch unkonventionelle und aufsehenerregende Schnitte sowie luxuriöse Materialien.

Kerstin Karges, die Designerin und Gründerin von kisui, war schon immer bekannt für ihre zugleich lässigen und eleganten Brautkleider. Ihre neue Kollektion ist geprägt von Gegensätzen, die sich zu spannungsreichen Kreationen verbinden und eine fesselnde Wirkung entfalten. Ihre Brautkleidermodelle sind gleichzeitig romantisch und extravagant, streng und minimalistisch und unterstreichen die Persönlichkeit der Trägerin. Aufregende Accessoires, wie aus Leder gefertigte Blumen und Gürtel kombiniert die Designerin mit fließenden Seidenstoffen.

Wenn Ihr bei der Auswahl Eures Brautkleides einen natürlichen und gleichzeitig eleganten Look bevorzugt, werdet Ihr von der neuen Kollektion kisui 2012 begeistert sein. Wir stellen Euch unsere vier Favoriten vor:

Das oben gezeigte Modell jules aus der Kollektion kisui 2012 ist ein knappes Minikleid aus Spitze mit raffiniert drapierten Falten. Ein bezauberndes Hochzeitskleid für die junge moderne Braut. Mit einem bodenlangen Schleier in Kombination zum Minikleid ist Euch ein traumhafter Auftritt am Hochzeitstag garantiert.

Das untere Modell anjuli aus der Kollektion kisui 2012 aus weichem Seidengeorgette beeindruckt durch den asymmetrischen Faltenwurf und die feinen Spaghettiträger. Dieses Traumbrautkleid ist durch die weich fallenden Falten auch für schwangere Bräute geeignet.

speichern
Modell anjuli aus der Kollektion kisui 2012

Ein weiteres Highlight ist das Modell abiona aus der Kollektion kisui 2012 mit einem aus Leder gefertigten Gürtel und Blumen als Accessoire. Der raffinierte Schnitt des Brautkleides – vorn kürzer und hinten lang mit einer kleinen Schleppe – gibt diesem Brautkleid eine besondere Ausstrahlung.

speichern
Modell abiona aus der Kollektion kisui 2012

Das zweite kurze Brautkleid, welches uns besonders gefallen hat, wollen wir Euch nicht vorenthalten. Das Modell ruri aus der Kollektion kisui 2012 ist schulterfrei und kurz mit asymmetrisch drapierten Falten.

speichern
Modell ruri aus der Kollektion kisui 2012

Wenn Ihr Euch für ein trägerloses Kleid entscheidet, Eure Schultern beispielsweise in der Kirche aber dennoch bedecken möchtet, hat die Designerin und Gründerin von kisui eine perfekte Lösung für Euch: Tops mit verschieden breiten Trägern aus zarter Spitze mit oder ohne Muster. Die Träger können anschließend einfach und schnell abgelegt werden.

In diesem Artikel haben wir Euch unsere Auswahl an Modellen aus der Kollektion von kisui 2012 vorgestellt.

Gefällt Euch die Kollektion? Welche Wünsche bleiben offen?

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!