Keine Kinder auf der Hochzeit - diese 5 Gründe sprechen dafür.

Keine Kinder auf der Hochzeit - diese 5 Gründe sprechen dafür.

Eine Hochzeit ohne Kinder - warum denn das, werden sich viele vielleicht Fragen? "Die kleinen sind doch so süß in den hübschen Kleidern und kleinen Anzügen!" Das stimmt zwar, aber es gibt auch gute Gründe für eine kinderfreie Hochzeit - hier ein paar gute Argumente dafür.

  • aktuelles
  • Kinder
speichern Kinder auf der Hochzeit - Sie entscheiden. Foto: Marta Vera
Kinder auf der Hochzeit - Sie entscheiden. Foto: Marta Vera

Eine Hochzeit ohne Kinder – warum denn das, werden sich viele vielleicht Fragen? “Die kleinen sind doch so süß in den hübschen Kleidern und kleinen Anzügen!” Das stimmt zwar, aber es gibt auch gute Gründe für eine kinderfreie Hochzeit – hier ein paar gute Argumente dafür. 

  • Ruhe bitte

Der große Moment ist gekommen, das Ja-Wort steht bevor, die Kamera läuft und plötzlich heult ein Kind. So hatten Sie sich Ihren großen Moment nicht vorgestellt, oder? Kinder während einer langen Hochzeitszeremonie bei Laune zu halten, ist nicht leicht, deshalb ist es oft besser, wenn Sie gar nicht erst dabei sind.

  • Lange Partynacht

Wer mit seinen besten Freunden und seiner Familie bis spät in die Nacht feiern möchte, der sollte auf die kleinen Gäste besser verzichten. Sonst kann es schnell passieren, dass die Gäste sich schon früh verabschieden – schließlich müssen die Kleinen ins Bett gebracht werden… Für eine Nacht einen Babysitter zu finden, ist durchaus zu schaffen, Ausreden werden also nicht gelten gelassen.

  • Sturmfrei

Ob Sie es glauben oder nicht, viele Eltern werden es Ihnen danken, wenn Sie die kleinen Gäste nicht einladen. So können sie endlich wieder mal etwas alleine machen und in Ruhe Ihren großen Tag feiern.

speichernKinder sind zwar süß, aber können manchmal auch stören. Foto: Anne-Kathrin Behnke
Kinder sind zwar süß, aber können manchmal auch stören. Foto: Anne-Kathrin Behnke
  • Zusätzliche Belastung

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kinder als Hochzeitsgäste sind nicht leicht: Ein angepasstes Menü, Personen, die sich um die Kleinen kümmern, vielleicht sogar eine Spielecke. Wer zusätzlichen Organisationsaufwand verhindern will, verzichtet lieber von vorn herein auf die kleinen Gäste.

  • Das Budget im Blick

Mit erwachsenen Gästen ist es leichter, sich schon im Vorhinein ein klares Bild vom Budget zu machen – ein wichtiger Punkt bei der Organisation einer Hochzeit.

Ihre Hochzeit ist Ihr großer Tag, Sie allein entscheiden, ob Sie mit Kindern feiern wollen, oder nicht! Erklären Sie Ihren Gästen anhand dieser fünf Punkte, warum Sie sich gegen die kleinen Gäste entschieden haben, bestimmt werden Freunde und Familie Ihre Entscheidung akzeptieren. Gerne können Sie auch unser Forum nutzen, um über die heikle Frage “Feiern mit oder ohne Kinder” zu diskutieren.

Artikel Highlights