Julia & Arndt feierten eine Winterhochzeit mit Schneekulisse – wie im Märchen

Sie sind seit über sechs Jahren ein Paar und nach dem romantischen Heiratsantrag in den USA stürzten sie sich direkt in die Planung ihrer Traumhochzeit. Die Reportage dazu erstellte das Team von VIVID SYMPHONY in Leipzig. Gekonnt erstellten sie strahlende, romantische Aufnahmen von einer unvergesslichen Winterhochzeit, die nicht nur alle Gäste, sondern auch die ganze Zankyou-Redaktion verzauberten: 

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Nach sechs wundervollen Jahren der Heiratsantrag in den USA

Julia & Arndt lernten sich beim Studium in München kennen, dort stellte sie 2008 ein gemeinsamer Freund einander vor. Seit 2010 sind sie ein Paar und teilen seitdem ihren Alltag und ihre Leidenschaften miteinander. Ihr erstes Date fand ganz romantisch beim Schlittschuhlaufen statt, daraufhin trafen sie sich erneut zum gemeinsamen Caipi-Abend, bei dem sie die ganze Nacht durchquatschten und sich bereits zu diesem Zeitpunkt sehr sympathisch waren. Kurz darauf verabschiedete sich Julia für vier Monate nach Spanien, wo sie während ihres Studiums als Aupair arbeitete. In dieser Zeit schrieben sie sich nahezu täglich und lernten sich immer besser kennen – bis ihnen schließlich bewusst wurde, dass da auch mehr sein könnte als nur Freundschaft. Als Julia daraufhin im Oktober 2010 zurückkehrte, war die Sache schon klar und die beiden wurden innerhalb kürzester Zeit ein Paar. Den Heiratsantrag machte Arndt dann ganz romantisch in den USA, wie sich Julia verträumt erinnert:

Während unserer Rundreise im Westen der USA im Juli 2015 besuchten wir unter anderem den Antelope Canyon. Dort, inmitten der vom Sonnenlicht in Szene gesetzten Erdspalten, machte Arndt mir nach knapp fünf Jahren Beziehung den Antrag.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Der Verlauf der Hochzeitsplanung

Für das Paar war es die größte Herausforderung, eine Hochzeit zu planen, die knapp 500 Kilometer entfernt von ihrem Wohnort nahe Hamburg gefeiert werden sollte. Da sie sich für eine Hochzeit Wolfsbrunn entschieden hatten, mussten sie in den Monaten vor dem großen Tag die wichtigsten Fragen vor Ort klären und bei mehreren Besuchen alle Feinheiten abzustimmen wie die Blumenarrangements oder die Hochzeitstorte. Erste Inspirationen tankte das Brautpaar bei einer kleinen Hochzeitsmesse im Gästehaus Wolfsbrunn, einem Schloss im Westerzgebirge. Für diese Location entscheiden sie sich auch direkt nach ihrem Besuch, da Julia das Schloss bereits seit ihrer Kindheit kannte und sich beim Besuch mit ihrem Verlobten sicher war, dass dies DIE Location sein würde. Dort lernten die beiden auch gleich wichtige Dienstleister, wie die Fotografen von VIVID SYMPHONY, den DJ & Entertainer Rico Grüner von Silvento, die Bäckerei Seifert sowie die Kinderbetreuung Hohenhausen kennen. Daher können die beiden den Besuch einer Hochzeitsmesse zu Beginn der Planungen nur empfehlen:

Bei der Hochzeitsmesse führte eines zum anderen und das Schönste war, dass sich die meisten Dienstleister auch untereinander kannten und somit ein harmonisches Team bildeten. Zudem kannten sie auch die Location und waren somit die perfekte Wahl für uns, da sie uns die Planung besonders im Hinblick auf das Distanzproblem ernorm erleichterten.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Eine stilvolle, märchenhafte Winterhochzeit

Gleich zu Beginn war klar, dass das Paar gerne eine märchenhafte Winterhochzeit im Stil von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel feiern würde. Dabei zog sich die Titelmelodie des Films durch den gesamten Tag, etwa beim Auslaufen aus dem Standesamt oder dem Hochzeitstanz des Brautpaares. Und besonders schön war das Wetter am Hochzeitstag:

Die Krönung unserer Hochzeitsfeier war definitiv, dass auch das Wetter mitspielte, denn am Hochzeitsmorgen waren alle Wiesen, Wälder, Äste und Zweige gefroren und mit zartem, weißem Reif gezuckert, der in strahlendes Sonnenlicht getaucht wurde. 

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Inspirationen aus der Hochzeitswelt

Das Brautpaar informierte sich nicht nur bei einer Hochzeitsmesse, sondern auch im Internet, etwa bei Pinterest oder in Hochzeitsmagazinen über besonders schöne Ideen für ihre Hochzeit. Dabei war es weniger wichtig, bestimmten Trends zu folgen als vielmehr die individuelle Note in die Planung einzuweben:

Wir wollten stattdessen unseren eigenen Stil finden und unsere Persönlichkeiten mit der Hochzeit widerspiegeln. Bei den Fotos war uns allerdings besonders wichtig, dass diese eine gewisse „Tiefe“, also im Sinne der Aussage, besitzen. Als wir die Arbeiten von Mila und Stefan das erste Mal gesehen hatten, waren wir begeistert von dem Charme ihrer Bilder. Die beiden halten in ihren Bildern auf einzigartige Art und Weise nicht nur den jeweiligen Moment, sondern auch die Emotionen fest.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Der Look von Braut & Bräutigam

In Sachen Brautkleid und Hochzeitsanzug wurden Arndt und Julia im Festmodenhaus Laue in Schleswig-Holstein fündig. Zuerst machte sich Julia gemeinsam mit ihrer Großmutter, Mutter, ihren Brautjungfern und Freundinnen auf den Weg in die Boutique, wo sie innerhalb kürzester Zeit ihr Traumkleid fand. Kurz darauf fand auch Arndt mit Unterstützung durch seinen Trauzeugen den passenden Anzug.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Die Trauzeremonie mit berührenden Worten von Eltern und Trauzeugen

Am Tag der Hochzeit waren Julia & Arndt voller Freude und strahlten bereits am frühen Morgen bei den Vorbereitungen über beide Ohren. Für beide war der Moment des Einlaufens besonders emotional:

In diesem Augenblick ist alles um uns herum verschwommen und wir hatten nur noch Augen für uns.

Berührt waren sie außerdem von den wundervollen Reden, die Julias Vater und Arndts Trauzeugen hielten. Sie fanden treffende und warme Worte für das Brautpaar und rührten nicht nur sie, sondern auch die gesamte Hochzeitsgesellschaft zu Tränen.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONYMehr erfahren über “Foto: VIVID SYMPHONY”
Foto: VIVID SYMPHONY

 

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Eine besondere Hochzeitsfeier im Schloss Wolfsbrunn

Im Anschluss an die Trauzeremonie luden Julia & Arndt ihre Gäste ins Gästehaus Wolfsbrunn ein, wo ein fantastisches Hochzeitsbuffet serviert wurde. Sie konnten sich bereits im Vorfeld aus zahlreichen Köstlichkeiten ein individuelles Menü zusammenstellen und in Kooperation mit der Bäckerei Seifert wurde eine außergewöhnliche Hochzeitstorte kreiert. Diese stellte die renommierte Bäckerei vor eine spezielle Herausforderung, da sich Julia & Arndt eine Spiegelglasur à la Olga Noskova, wünschten, die als Cake Designerin diese Glasur erfunden und perfektioniert hat.

VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY
VIVID SYMPHONYVIVID SYMPHONY
Foto: VIVID SYMPHONY

Heute blicken Julia & Arndt auf ein gelungenes Fest zurück und danken nicht nur den Hochzeitsfotografen von VIVID SYMPHONY für die zauberhafte Hochzeitsreportage, sondern allen Dienstleistern für ihren Einsatz zu allen Zeiten der Planung & Feier. Auch an andere Paare in Deutschland haben die beiden Ratschläge, wie die perfekte Hochzeit garantiert gelingen wird:

Genießen Sie die Vorbereitungen! Wir haben unsere Hochzeitsplanung zu keiner Zeit als stressig empfunden, sondern hatten viel Freude daran, die einzelnen Puzzle-Teile immer weiter zusammenzusetzen. Die wichtigsten Dienstleister sind aber mit Abstand Fotografie und Entertainment. Ein DJ ist nicht automatisch ein Entertainer – aber genau der ist bei so langen Veranstaltungen eine große (unverzichtbare) Unterstützung. Und bei den Fotos verrät man nichts Neues, wenn man sagt, dass man sie sich noch lange ansehen wird – und möchte. Deshalb: Gute Fotografen sind ein Muss!

Foto: VIVID SYMPHONYMehr erfahren über “Foto: VIVID SYMPHONY”
Foto: VIVID SYMPHONY

…und genau diese hat das Brautpaar ja zum Glück gefunden! Wir bedanken uns sehr bei VIVID SYMPHONY und dem Brautpaar für die tollen Einblicke in diese Hochzeit und wünschen auch Ihnen bei Ihrer persönlichen Planung viel Erfolg. Schauen Sie sich doch auch die aktuellen Trends in Sachen Brautkleider, Hochzeitsanzüge & Brautsträuße 2017 an!

Location & Catering: Gästehaus Wolfsbrunn, Brautkleid: Ladybird, Bolero: Emmerling, Brautschuhe: Gabor, Schuhe Bräutigam: Wilvorst, Eheringe: gekauft bei Juwelier Riedel, Marke: Breuning, Friseur: Oliver Wogenstein (Friseurstudio Wogenstein), Make-Up: Melanie Herzog (Wellness Lounge), DJ: Rico Grüner von Stilvento, Floristik/Brautstrauß: Metzner & Landrock, Kinderbetreuung: Veranstaltungsservice Hohenhausen, Hochzeitstorte: Bäckerei Seifert, Gastgeschenke: Konditorei Heinemann, Hochzeitsfotografie: VIVID SYMPHONY.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Stefan Gatzke
Anna & Tomas: Vintage-Märchen in Düsseldorf
Pure Eleganz mit einem Hauch von nostalgischer Geschichte – das war die moderne Vintage-Hochzeit von Anna und Tomas...
Traumhafte Hochzeit am Wannsee – Lea & Dominic feierten eine rustikal-elegante Hochzeit
Traumhafte Hochzeit am Wannsee – Lea & Dominic feierten eine rustikal-elegante Hochzeit
Eine Traumhochzeit am Berliner Wannsee – Der Hochzeitsfotograf Dennis Diatel gibt Einblicke in das unvergessliche F...
Vom Schwimmbecken zum Traualtar – Nicole & Marc feierten eine Traumhochzeit bei Aschaffenburg
Vom Schwimmbecken zum Traualtar – Nicole & Marc feierten eine Traumhochzeit bei Aschaffenburg
Eine himmlische Hochzeit bei Aschaffenburg inmitten der Natur – Nicole & Marc haben eine frische und unvergessl...
Julia & Patrick: eine klassische Landhochzeit und ein Glas Martini als Hochzeitsdetail
Julia & Patrick: eine klassische Landhochzeit und ein Glas Martini als Hochzeitsdetail
Die wahre Liebe, herrliche Naturkulisse und ein Glas Martini! Die Sommerhochzeit von Julia und Patrick war einzigartig.
Antonia & Robert feierten eine außergewöhnliche Vintage Hochzeit in Berlin
Antonia & Robert feierten eine außergewöhnliche Vintage Hochzeit in Berlin
Berliner Hochzeit im Vintage-Style: Antonia & Robert haben an jedes noch so kleine Detail gedacht und uns mit ihrer Kreativität auf der ganzen Linie überrascht.
Traumhochzeit mit zarter Farbpalette – Rebekka & Christian feierten eine Open-Air-Hochzeit
Traumhochzeit mit zarter Farbpalette – Rebekka & Christian feierten eine Open-Air-Hochzeit
Rebekka & Christian feierten eine Hochzeit, die sich stilvoll um das Thema "Weinlese" drehte. Wir zeigen die schönsten Momente ihrer Hochzeit in einer zarten Hochzeitsreportage von Leonie Cappello.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos