Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien

Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien
Foto: Flavia Soares

Sie suchen ganz besondere Tischkarten für Ihre Hochzeitsfeier, die Sie individuell gestalten können? Dann gefallen Ihnen bestimmt ausgefallene Modelle aus Holz, Stein oder Filz. Für Leckermäuler gibt es auch essbare Tischkärtchen, die sich zugleich als tolles Gastgeschenk anbieten.

Tischkarten aus edlem Holz

Mit hochwertigen und außergewöhnlichen Tischkarten aus Holz verleihen Sie Ihrer Festtafel das gewisse Etwas. Sie passen optimal zu einer rustikalen Hochzeitsdekoration oder einer naturnahen Hochzeit im Grünen. Karten aus Holz können mit einem wasserfesten Stift beschrieben werden. Kombinieren Sie das Holz mit einem schönen Designaufdruck, machen sie optisch noch etwas mehr her.

Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien
Foto: Once Like A Spark Photography

Duftsäckchen mit Lavendel oder Rosen

Ebenfalls einen Touch von Romantik bringen Sie mit Duftsäckchen als Tischkarten auf Ihre Hochzeitsfeier. Passend zum Motto Ihrer Hochzeit können Sie einen schönen Duft wählen. Ein angnehmes Aroma versprühen zum Beispiel Lavendel oder Rosen. Neigt sich der Abend dem Ende zu, kann jeder Gast sein Duftsäckchen mit nach Hause nehmen und hat so eine kleine Erinnerung an die Hochzeit.

Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien
Foto: Natalie Shelton

Essbare Kärtchen aus Lebkuchen

Wenn Sie auf pfiffige Tischkarten stehen, sollten Sie auf Lebkuchen zurückgreifen. Sie sind ein origineller Ersatz für die Kärtchen aus Papier. In Herzform passen sie toll zu einer Hochzeitsdekoration – egal welchen Stil Sie bevorzugen. Mit einem Zuckerstift können Sie die Namen Ihrer Gäste ganz leicht auftragen. Praktisch: Die Lebkuchen dienen gleichzeitig als süßes Gastgeschenk.

Filzkarten in Herzform

Wenn Sie eine romantische Hochzeit planen, sind filigrane Tischkarten aus Filz ideal für Ihre Dekoration. Sie können jede beliebige Form wählen und diese dann auf dem Tisch platzieren oder auch mit einem hübschen Seidenband an den Rück- oder Stuhllehnen des jeweiligen Gastes befestigen. Tipp: Filz finden Sie in jedem Bastelladen, sodass Sie die Kärtchen auch ganz leicht selbst herstellen können.

Gravierte Tischkarten aus Stein

Als Alternative zu normalen Tischkarten aus Papier eignen sich auch kleine Steine. Die Namen der Gäste können darauf professionell eingraviert werden. Wenn Sie möchten, können Sie diese aber auch handschriftlich auftragen – das wirkt etwas persönlicher. Die Steine können die Gäste mit nach Hause nehmen. So haben sie, wie bei den Duftsäckchen auch, eine bleibende Erinnerung an Ihre Hochzeitsfeier.

Individuelle Tischkarten aus verschiedenen Materialien
Foto: Once Like A Spark Photography

So, das Design für die Tischkarten ist ausgewählt aber wie wollen Sie die Sitzordnung gestalten? Lesen Sie dazu 7 Tipps für eine gelungene Sitzordnung bei Zankyou.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Gastgeschenke für Ihre Hochzeit: individuelle Leckereien von Chocolat de Mariage
Gastgeschenke für Ihre Hochzeit: individuelle Leckereien von Chocolat de Mariage
Einfach LECKERE Hochzeitsgastgeschenke!!! Bei Chocolat de Mariage gibt es süße Sünden, deren Verpackung völlig individuell gestaltbar sind. Wie wäre es denn mit kleinen Schockotäfelchen in einem Würfel mit Ihrem Foto darauf?
Stilvolle und individuelle Drucksachen für Ihre Hochzeit – Cela-Design macht’s möglich!
Stilvolle und individuelle Drucksachen für Ihre Hochzeit – Cela-Design macht’s möglich!
Lassen Sie sich Ihre Einladungen für Ihre Hochzeit kreativ und einzigartig gestalten – Cela Design macht's möglich.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos