Ich brauche mehr Aufmerksamkeit von meinem Partner - Wie bekomme ich diese?

Robert Lohse
Aufmerksamkeit vom Partner sorgt für Harmonie in der Ehe – Foto: Robert Lohse

Viele Ehepartner vergessen mit der Zeit, dass es gerade die Aufmerksamkeit in einer Ehe ist, die für ein glückliches Miteinander sorgt. Wer nur noch nebeneinander her lebt, der hat früher oder später ein großes Eheproblem! Aber wie bekommt man eigentlich mehr Aufmerksamkeit von seinem Partner?

Es ist ein Teufelskreis: Bekommt man viel zu wenige Aufmerksamkeit von seinem Partner führt das zum Streit und beschwert sich darüber. Startet dann der Partner einen Versuch in Sachen Aufmerksamkeit, kann man diesen nicht annehmen, weil man ihm ja diesen praktisch aufgezwungen hat … Das Resultat: wieder Streit! So oder so, ist es schwierig sich mehr Aufmerksamkeit von seinem Partner zu ergattern. Denn seien wir uns doch mal ehrlich: Aufmerksamkeit ist nur dann schön, wenn diese aus freien Stücken vom Partner selbst kommt! Was also tun?

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Die Aussprache

Wer über seine Wünsche und Vorstellung in einer Beziehung offen spricht, gibt seinem Partner auch die Chance sich darauf einzustellen. Damit Sie aber nicht das Gefühl haben, Sie hätten es Ihrem Ehepartner vorgesagt, sollten Sie einen neutralen Zeitpunkt für eine friedliche Aussprache finden. Bei einem romantischen Dinner etwa, können Sie Ihre Sehnsüchte klar äußern, ohne dass sich Ihr Gegenüber auf den Schlips getreten fühlt. Versuchen Sie es.

Lassen Sie zuerst Taten sprechen

Seien Sie zuerst ein gutes Vorbild und bemühen Sie sich um Ihren Partner – und setzen Sie Taten! Wie wäre es mit einer kleinen Aufmerksamkeit, einer Überraschung oder einem romantischen Abend zuhause. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Hauptsache Ihr Partner merkt, dass Ihnen an der Zweisamkeit etwas liegt und das kann für ganz neue Anreize sorgen.

Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock

Schätzen Sie auch die Kleinigkeiten

So mancher führt voller Stolz romantische Taten oder Überraschungen aus, die für seinen Partner selbst nicht wirklich ansprechend oder aufregend sind. Lassen Sie Ihren Partner zuerst wissen, dass Sie seine Mühen zu schätzen wissen, aber ganz andere Vorstellungen haben, vom dem was Sie glücklich macht. Wer nicht mit der Tür ins Haus fallen will, der freut sich erst Mal über die Aufmerksamkeit. Später können Sie immer noch Ihren persönlichen Geschmack erklären.

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Ratschläge oder Tipps.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Mein Partner möchte mehr Freiraum in der Ehe! Ist das der Anfang vom Ende?
Mein Partner möchte mehr Freiraum in der Ehe! Ist das der Anfang vom Ende?
Mehr Freiraum? Was will er damit sagen? Scheidung? Pause? - Schauen Sie hier!
Überraschungen für den Bräutigam: Wie mache ich meinem Zukünftigen eine Freunde zur Hochzeit?
Überraschungen für den Bräutigam: Wie mache ich meinem Zukünftigen eine Freunde zur Hochzeit?
Mach Sie Ihren Bräutigam eine Überraschung! Lesen Sie hier schöne Inspirationen für kleine Geschenke
Was schenke ich meinem Mann am Hochzeitstag?
Was schenke ich meinem Mann am Hochzeitstag?
Was schenken Sie Ihrem Mann zum Hochzeitstag? Lesen Sie hier ein paar Ideen dazu …

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos