X

Originelle Hochzeitsvideos: Marryoke – der neue Hochzeitstrend

Über diese Hochzeitserinnerungen freuen Sie sich auch noch in vielen Jahren! - Foto: Pedro Lampertti - AlfaMas

Für die einen ist es noch etwas ungewohnt, für die anderen ist es das genialste Hochzeitsvideo ever. Was damit gemeint ist? Die Rede ist von Marryoke!

Tanzt und singt alle mit! - Foto: Pedro Lampertti AlfaMas

Marryoke ist der neue Trend bei Hochzeitsfeiern, dem sich immer mehr Brautpaare anschließen. Doch was ist Marryoke eigentlich? Wenn wir das Wort mal etwas genauer unter die Lupe nehmen, erkennen wir schnell, dass es sich um ein englisches Wort handelt, das aus Marriage (Heiraten) und Karaoke (eigentlich aus dem Japanischen für leeres Orchester) zusammengesetzt wurde. Es geht also um Hochzeit und Musik. Genauer gesagt, handelt es sich bei Marryoke um ein Hochzeitsvideo, dass vor allem in den USA schon tausende Hochzeitspaare begeistert hat. Jetzt ist der Trend auch in Deutschland angekommen und immer mehr Hochzeitsgesellschaften drehen ein Marryoke Hochzeitsvideo.

Mit Musik geht alles besser! - Foto: Pedro Lampertti AlfaMas

Marryoke – Alle machen mit!

Doch wie funktioniert Marryoke nun genau? Das Schönste daran ist, dass alle mitmachen können, von den kleinsten Hochzeitsgästen bis hin zu den Großeltern. Zunächst sucht sich das Brautpaar ein Lied aus, das alle Hochzeitsgäste kennen und das sich gut nachsingen lässt. Auch die Bewegungen dazu sollten recht einfach sein, eben so, dass alle mitmachen können. In einem Marryoke Hochzeitsvideo dürfen aber nicht nur das Brautpaar und die Hochzeitsgäste mitwirken, nein, auch das Servicepersonal kann aktiv dabei sein! Meist entscheidet sich das Brautpaar für einen Hochzeitsgast, der das Video dreht. Man kann zwar auch professionelle Firmen mit einem Marryoke Video beauftragen, doch hierzulande ist das meist recht teuer. Wer aber unbedingt ein Marryoke Video auf seiner Hochzeit drehen möchte, sollte sich vorher ruhig nach den Preisen erkundigen und diese vergleichen. Schließlich heiratet man nur einmal im Leben!

Das sind herrliche Hochzeitserinnerungen an Stunden voller Spaß! - Foto: Pedro Lampertti AlfaMas

Ideen ohne Grenzen

Mitsingen muss natürlich niemand, der das nicht möchte. Es reicht durchaus die Lippen zu bewegen. Auch echte Gitarren müssen nicht extra gekauft werden. Kann man doch schnell einen Besen zu einer Luftgitarre umfunktionieren. Die Hauptsache ist: Alle haben Spaß und lassen sich etwas Besonderes einfallen! Je mehr Gäste mitmachen, desto persönlicher und lustiger wird der Dreh. Natürlich bekommt jeder Gast ein paar Tage nach der Hochzeitsfeier sein Marryoke Video als Erinnerung an die Hochzeit zugeschickt. Für das Brautpaar jedenfalls wird es eine wunderbare Erinnerung sein, über die sie sicherlich noch so manches Mal herzhaft lachen müssen.

Haben Sie schon einmal von Marryoke gehört oder haben Sie sogar selbst schon ein Marryoke Hochzeitsvideo gedreht? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns davon in unserem Zankyou-Forum erzählen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentare (7)

schrott2
28/11/2012

Inzwischen scheinen endlich ein paar Hochzeitsfilmer diese Neuerung anzubieten. Einen habe ich bei http://www.marryoke.eu gefunden. Und die Preise dort sind gar nicht mal so schlimm.
Wir werden das bei unserer Hochzeit so machen, dass wir uns das als Geschenk von den Gästen wünschen. und die bekommen später eine Kopie als Dankeschön.

Antwort
vanmarco
10/02/2013

Ja, genau das habe ich von unserer Hochzeitsfeier im Januar machen lassen. Wir haben einen professionellen Videografen beauftragt und das auf keinen Fall bereut. Das ist eine Mordsgaudi auf der Feier selbst und kann später in Kopie als tolles Dankeschön den Gästen überreicht werden. Wir waren einverstanden, dass das Marryoke online gestellt wird: http://sosgmbh.de/video/van-marco-marryoke/
Also, wer’s gern mag, einfach machen lassen. Alle Gäste haben einen tollen Spaß gehabt und wir haben eine tolle Erinnerung!

Antwort
schrott3
03/04/2013

Noch tun sich offensichtlich die Brautleute schwer mit dieser Art von “Hochzeitsdokumentation”. Aber… es gibt schon erste Anbieter auch im deutschsprachigen Raum: http://www.marryoke.eu zum Beispiel. – Also ICH find’s klasse.

Antwort
info1551
10/09/2014

Hmmm… nicht ganz so toll recherchiert.
Marryoke hat NICHT schon Tausende Paare in den USA begeistert, sondern grade mal 100.
Etwas (viel) mehr sind es Paare aus Schottland und Irland. Und inzwischen auch viele in England.
Aber nur knapp 50 in Deutschland.
Ich muss es wissen.
Ich habs rausgefunden!
🙂

Antwort
Daniela
09/10/2015

Das hab ich letztens im TV gesehen! https://vimeo.com/141758160 Da kann man mal sehen, wie es beim Drehen zugeht. Scheint echt Spasss zu machen! 🙂

Antwort
Nadine
08/12/2015

Geniale Idee. Wir überlegen uns, sowas zu machen. Selbst ist das sicherlich etwas schwierig. Wir haben http://www.marryoke.de gefunden und sind schon mit denen im Gespräch. Wir wünschen uns auf jeden Fall was von GREASE (das ist auch in 20 Jahren noch anhörbar).

Antwort
Hans Beyhs
03/02/2016

Nicht lange drum-rum-reden.
Hier: http://www.marryoke.de
erfährt man alles, was man wissen muss.
!!

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos