Hochzeitsfotografie – welche fotografische Begleitung passt zu Ihnen?

Sie haben den richtigen Fotografen für Ihre Hochzeit gefunden? Dann haben Sie den ersten großen Schritt auf dem Weg zu Ihrer Traumhochzeit geschafft! Jetzt stellt sich die Frage: Wie stellen Sie sich die fotografische Begleitung vor? Möchten Sie eine komplette Hochzeitsreportage oder doch nur ein intimes Brautpaarshooting? Was sind die Vor- und Nachteile und was ist das Richtige für Ihre Feier? Wir haben mit dem Hamburger Profi Fotograf Florian Dünker von Pretty Day Hochzeitsfotografie gesprochen und stellen Ihnen heute die verschiedenen Möglichkeiten der Hochzeitsfotografie vor: 

Mit viel Leidenschaft und Liebe zum Detail

Ihre Hochzeit auf einzigartigen Fotos für die Ewigkeit festzuhalten ist für Florian Dünker von Pretty Day Hochzeitsfotografie ein Herzensanliegen. Der gebürtige Hamburger arbeitet seit 16 Jahren als Fotograf und legt seinen Fokus neben der Mode-, Werbe-, und Produktfotografie auf die Hochzeitsfotografie sowie Portrait- und Familienfotografie. Als gelernter Mode- und Peoplefotograf ist es seine Leidenschaft Menschen in Szene zu setzen und alle Emotionen Ihrer Hochzeit einzufangen. In seinen Hochzeitsreportagen dokumentiert er Ihren großen Tag mit allen Details und hat dabei ein Auge für die kleinen und flüchtigen Momente, die oft besonders viel Emotionen mit sich bringen. Egal, ob Sie sich für eine klassische Hochzeitsreportage entscheiden oder für ein Brautpaarshooting, Florian Dünker passt seine fotografische Begleitung ganz auf Ihre Wünsche und Erwartungen an und steht Ihnen nicht nur in Hamburg zur Seite, sondern begleitet sie auch in Berlin, Hawai und auf der ganzen Welt. Im Interview gibt der Profi Tipps rund um die fotografische Begleitung einer Hochzeit. Finden Sie heraus, welcher Stil am besten zu Ihnen passt:

Reportage, Brautpaarshooting oder Hochzeitsshooting – Was ist der Unterschied?

Florian Dünker bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, Ihre Hochzeit fotografisch festzuhalten. Dabei unterscheidet er seine Dienstleistungen in 4 verschiedene Stile: Brautpaarshooting, Hochzeitsshooting sowie kleine oder große Hochzeitsreportagen! Aber worin entscheiden sich diese Varianten genau?

Brautpaarshooting

„After-Wedding Shootings oder Brautpaarshootings sind die klassischen Brautpaarportraits, die entweder am Tag der Hochzeit oder eben auch an einem ganz von der Hochzeit losgelösten Tag aufgenommen werden können. In der Regel dauert dieses Shooting zwischen ein bis zwei Stunden. Das sind die Hochzeitsbilder von Ihnen, die eingerahmt an der Wand hängen, auf dem Schreibtisch im Büro oder auf der Kommode Ihrer Eltern stehen.“

Hochzeitsshooting

„Das Hochzeitsshooting klingt ähnlich wie das Brautpaarshooting, umfasst aber noch die Begleitung während der Traauung und/oder Familienfotos im Anschluss. Egal was, wieviel oder wie lange Sie mich benötigen, Sie können selbst und ganz flexibel bestimmen wieviel Stunden ich Sie begleite.“

Kleine und große Hochzeitsreportagen

„Am häufigsten gewählt und hier ergeben sich auch die meisten Vorteile für das Brautpaar, ist eine ganztägige Hochzeitsreportage welche zwischen sechs (kleine Reportage) und zwölf Stunden (große Reportage) dauert. Hierbei begleite ich die Brautpaare vom Getting Ready bis zur Feier am Abend oder spät in die Nacht. Nach einer Hochzeit, berichten die Brautpaare meist einstimmig, das die Zeit wie im Fluge vergangen sei. Sie haben das Gefühl, gar nicht alles richtig mitbekommen zu haben oder vielleicht sogar etwas verpasst zu haben. Und tatsächlich entdecken die Paare so viele Momente und Kleinigkeiten auf den Fotos einer Hochzeitsreportage wieder, die ihnen an diesem Tag entgangen sind, oder sie freuen sich einfach, viele Momente noch einmal nacherleben zu können. Eine Hochzeitsreportage bietet auch aus fotografischer Sicht, die Möglichkeit den gesamten Tag abzubilden, die gesamte Geschichte zu erzählen und nicht nur einzelne Momente einzufangen. Wenn Sie einen Film gucken, dann schauen Sie diesen doch auch von Anfang bis zum Ende. So Schön der Tag der Hochzeit auch ist, so schnell ist er auch meist vorbei und um so schöner ist es, den gesamten Tag in Form einer wunderschönen und detailreichen Hochzeitsreportage noch einmal nacherleben zu können. Denn an die schönsten Momente in unserem Leben, erinnern wir uns gern zurück.

Das Getting Ready – Emotionale Aufnahmen, die bewegen.

„Gerade das Getting Ready ist dabei ein wichtiger Teil der Hochzeitsreportage. Für gewöhnlich ist es die Zeit des Tages, an der das Brautpaar voneinander getrennt ist. Im Wechsel zwischen den Standorten oder mit Hilfe meiner Assistentin ist es mir möglich Braut und Bräutigam beim Getting Ready zu begleiten. Die Vorfreude so sagt man, ist ja bekanntlich die schönste Freude und auch die Nervösität und Aufregung ist zu dieser Zeit sehr groß. In dieser besagten Zeit, entstehen ganz besondere Aufnahmen von Braut und Bräutigam und die Vorbereitungen sind ein wichtiger Teil der gesamten Zeremonie. Das Brautpaar freut sich im Anschluss auch sehr darüber, Bilder des jeweils anderen vor der Trauung zu sehen an dem sie nicht beisammen sein konnten.“

Wir bedanken uns bei Florian Dünker von Pretty Day Hochzeitsfotografie für die Einblicke in die Hochzeitsfotografie von heute. Sie sind auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen für Ihre Hochzeit in Hamburg? Dann warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie Pretty Day Hochzeitsfotografie.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Mit Licht und Schatten spielen – Wie sinnliche, emotionale Hochzeitsfotografie entsteht
Mit Licht und Schatten spielen – Wie sinnliche, emotionale Hochzeitsfotografie entsteht
Hochzeitsfotografie bei der das Herz schneller schlägt – Dani Rodriguez von BRING ME SOMEWHERE NICE setzt auf sinnliche, hochemotionale Fotografie, die Brautpaare weltweit begeistert.
Unvergessliche Eindrücke: Wir stellen Ihnen die besten Hochzeitsfotografen in Augsburg vor!
Unvergessliche Eindrücke: Wir stellen Ihnen die besten Hochzeitsfotografen in Augsburg vor!
Sie suchen nach einem kreativen Hochzeitsfotografen in Augsburg? Dann sehen Sie hier die Besten der Besten!
Internationale Hochzeit – welche Dokumente Sie benötigen, wenn Sie einen Ausländer heiraten möchten
Internationale Hochzeit – welche Dokumente Sie benötigen, wenn Sie einen Ausländer heiraten möchten
Sie möchten einen Ausländer heiraten? Zankyou informiert Sie über alle nötigen Dokumente und Schritte auf dem Weg zu ihrer Traumhochzeit.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos