Hochzeitseinladungen in der Farbe Pink

Pink gehört zu den beliebtesten Hochzeitsfarben – Foto: Beadazzledesigns
Pink gehört zu den beliebtesten Hochzeitsfarben – Foto: Beadazzledesigns

Pink ist das neue Weiß – geht man zumindest nach den neuen Hochzeitsfarben! Warum also auch nicht gleich die Hochzeitseinladungen in entzückendem Pink gestalten? Ideen dazu gibt es reichlich …

Egal ob als Hochzeitsdekoration, im Blumenstrauß oder auch in Form von HochzeitseinladungenPink ist angesagter denn je. Denn: Die fröhliche Farbe ist ausdrucksstark und erzeugt Aufmerksamkeit. Schließlich muss bei einer Hochzeit nicht immer alles in weiß sein. Und bei den Hochzeitseinladungen fängt es an, denn hat man sich für eine Hochzeitsfarbe entschieden, sollten auch die Hochzeitseinladungen in genau dieser Farbe gestaltet sein. Lassen Sie sich inspirieren …

Hochzeitseinladungen in Pink und Schwarz sehen trendig aus – Foto: weddix
Hochzeitseinladungen in Pink und Schwarz sehen trendig aus – Foto: weddix
Diese Hochzeitseinladungen stechen sofort ins Auge - Foto: weddix.de
Diese Hochzeitseinladungen stechen sofort ins Auge - Foto: weddix.de
Wählen Sie einen Pinkton, der auch dem Bräutigam gefällt – Foto: www.hochzeitskarten-traum.de
Wählen Sie einen Pinkton, der auch dem Bräutigam gefällt – Foto: www.hochzeitskarten-traum.de

Zugegeben, nicht bei jedem kommt Pink gut an – beim Bräutigam müssen Sie wahrscheinlich Überzeugungsarbeit leisten. Einigen Sie sich einfach auf eine Kompromiss-Lösung und gestalten Sie die Hochzeitseinladungen entweder in mehreren Farben oder in einem nicht all zu grellen Pinkton. Der Harmonie zuliebe. Ansonsten heißt es für die Männer: Augen zu und durch …

Die Liebe hält Einzug – Foto: weddix.de
Die Liebe hält Einzug – Foto: weddix.de
Gestalten Sie Ihre pinken Hochzeitseinladungen einfach selbst – Foto: bhldn
Gestalten Sie Ihre pinken Hochzeitseinladungen einfach selbst – Foto: bhldn

Lassen Sie Ihrer Kreativität  freien Lauf und gestalten Sie Ihre pinken Hochzeitseinladungen einfach selbst. Dabei ist es ganz egal ob die gesamte Einladung in Pink oder nur die Verzierungen in der “neuen” Farbe der Liebe gehalten werden. Möglichkeiten gibt es viele.

Lesen Sie mehr über Hochzeitseinladungen in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Farbige Brautkleider für modische Bräute – die schönsten Hochzeitskleider 2013 in Farbe
Farbige Brautkleider für modische Bräute – die schönsten Hochzeitskleider 2013 in Farbe
Auf den diesjährigen Modenschauen waren sie wieder einmal zu sehen – farbige Brautkleider 2013. Atemberaubende Kreationen in Creme, Rot, Blau oder Gold. Himmlisch schön und herrlich wandelbar.
Hochzeit in Pink: Blumensträuße mit rosa Blumen
Hochzeit in Pink: Blumensträuße mit rosa Blumen
Die Mädchen in Rosa, die Jungen in Blau – etwas veraltert, meinen Sie? Im Gegenteil, Brautjungfern in Pink und passende Blumensträuße mit rosa Blumen sind einer der neuen Trends bei romantischen Hochzeitsfeiern. Es gibt viele schöne Varianten für solche Blumensträuße. Zudem ist es ein hübscher Farbkontrast, wenn die Braut ganz in Weiss von ihren Brautjungfern in Pink begleitet zum Altar schreitet. Passend dazu kann dann auch der Brautstrauß wahlweise ganz in Rosa oder mit einem Mix aus weißen und rosa Blumen ausfallen.
Brautunterwäsche – auf die Farbe kommt es an
Brautunterwäsche – auf die Farbe kommt es an
Bei der Hochzeit sollte alles bis ins kleinste Detail perfekt sein. Dazu gehört auch das, was man als Braut unter dem Kleid trägt, nämlich die Brautwäsche. Diese muss nicht unbedingt in hellen Tönen gehalten sein, auch Schwarz und Rot sind wunderschöne Alternativen. Lesen Sie mehr hierzu!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos