Hochzeitsdeko in verschiedenen Farben

Die richtige Farbauswahl macht eine Hochzeitsfeier zu einem ganz besonderen Erlebnis. Hier können Sie Kreativität und Individualität zeigen. Egal, ob Sie die Hochzeitsfarben passend zur Jahreszeit, zu Ihrer Lieblingsfarbe oder zur Location auswählen, neben der klassischen Hochzeit in Weiß können Sie mit bunten Tönen Highlights in der Hochzeitsdeko setzen.

Foto: KT Merry Photography

Tisch- und Stuhlhussen, Kerzenständer, Blumenschmuck und Co. – die Hochzeitsfarben finden sich überall wieder. Daher sollte sich das Brautpaar rechtzeitig überlegen, in welcher Farbwelt sie heiraten möchten. Nichts falsch machen können Sie, wenn die Lieblingsfarbe mit der klassischen Hochzeitsfarbe Weiß kombiniert wird. Oder wählen Sie eine Hauptfarbe aus und stimmen Sie diese mit ein oder zwei Nebenfarben ab. Sehr harmonisch wirken solche Nebenfarben, wenn sie im gleichen Grundton gehalten sind. Beispiel: Violett mit Flieder, Pink und Rosa. Auch Abweichungen in helleren oder dunkleren Schattierungen machen sich als Hochzeitsdeko gut.

Foto: Jeff Sampson / Amy Majors Photographys

Neben dem eigenen Geschmack sollten die Farben auch zur Location, in der die Hochzeitsfeier stattfinden soll, passen. Planen Sie eine Hochzeit im Grünen, passen grüne Akzente, findet die Hochzeitsfeier am Wasser statt, bieten sich verschiedene Blautöne an. Oder heiraten sie auf einem romantischen Weingut? Dann greifen Sie auf klassische Farbkombis – wie zum Beispiel Rot und Weiß – zurück.

Foto: Sébastien Letourneur

Auch die Jahreszeit sollte bei der Farbauswahl für die Hochzeitsdeko berücksichtigt werden. In die warme Jahreszeit passen leuchtend-helle Sommerfarben, in die kalte eher kräftigere Farben. Im Herbst sehen Orange-, Rot- und Brauntöne toll aus. Lassen Sie sich von Mutter Natur inspirieren und wählen Sie Farben, die zur Saison passen. Achten Sie zudem auf die Atmosphäre, die Sie auf Ihrer Hochzeitsfeier schaffen wollen. Eher gemütlich, vielleicht romantisch und festlich oder extravagant?

Foto: cabecadenoiva

Machen Sie sich auch Gedanken darüber, was die gewählte Farbe ausdrückt. Rot ist beispielsweise die Farbe der Liebe, wird aber auch mit Feuer und Lebensfreude assoziiert. Weiß steht für Licht, Unschuld und Reinheit. Rosa, die Mischung aus Rot und Weiß, kombiniert die Leidenschaft der Farbe Rot mit der Unschuld und Reinheit von Weiß. Die Farbe wirkt daher sanft, lieblich und unheimlich romantisch.

Lesen Sie mehr zu den Anbietern für Hochzeitsdekoration in Deutschland im Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos