Wie schaltet man eine Hochzeitsanzeige?

Wie schaltet man eine Hochzeitsanzeige?

Die Hochzeitseinladungen sind bereits verschickt, doch es sollen noch viele weitere Menschen von Ihrem schönen Ereignis erfahren? Dann schalten Sie doch eine Hochzeitsanzeige! Wir beantworten Ihnen das Wie, Wann und Wo …

  • Vorher
  • aktuelles
speichernWenn die "ganze Welt" von Ihrer Hochzeit erfahren soll, schalten Sie eine Hochzeitsanzeige – Foto: www.chemanaranjo.com
Wenn die "ganze Welt" von Ihrer Hochzeit erfahren soll, schalten Sie eine Hochzeitsanzeige – Foto: www.chemanaranjo.com

Die Hochzeitseinladungen sind bereits verschickt, doch es sollen noch viele weitere Menschen von Ihrem schönen Ereignis erfahren? Dann schalten Sie doch eine Hochzeitsanzeige! Wir beantworten Ihnen das Wie, Wann und Wo

Sie feiern bald Ihre eigene Hochzeit und könnten das in die Welt hinausschreien? Dann tun Sie das auch – nur im traditionellen Rahmen. In Form einer Hochzeitsanzeige zum Beispiel. Das geschieht entweder schriftlich per Post an bestimmte Personen oder ganz öffentlich als Hochzeitsanzeige in einer Tageszeitung. So geht’s:

Im Grunde gilt: Die Hochzeitsanzeige ist keine Einladung! Das muss auch bei der Formulierung deutlich werden. Achten Sie auf Leitsätze wie “Wir geben unsere Hochzeit bekannt”, die das deutlich machen. Auch der Termin wird in der Regel bei einer öffentlichen Hochzeitsanzeige nicht bekannt gegeben. Wer aber möchte, kann natürlich bei schriftlich gesendete Hochzeitsanzeigen auch diese Personen zur Zeremonie einladen. Geben Sie die Hochzeitsanzeige am Besten dann in Auftrag, wenn die Hochzeitseinladungen bereits verschickt und die Gäste zugesagt haben.

Wer sich für eine Schaltung in Tages- oder Wochenzeitungen entschieden hat, kann Kontakt mit dem Anzeigenservice der jeweiligen Zeitung aufnehmen. Meist brauchen Sie dann nur noch Ihren gewünschten Text durchzugeben. Hochzeitsanzeigen können aber auch in Form von Briefen oder Karten via Post versandt werden. Traditionell kümmern sich die Eltern des Ehepaares um die Hochzeitsanzeige. Sie können aber auch Ihre Geschwister oder Trauzeugen bitten, diese Aufgabe zu übernehmen. Oder lassen Sie das Ihrem Weddingplaner über.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Lesen Sie mehr über Hochzeitseinladungen und Co. in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.