Hochzeit am Strand: Ostseeinsel Rügen

Hochzeit am Strand: Ostseeinsel Rügen

Weißer Strand und blaues Meer - für viele Bräute ist das die Traumkulisse für ihre Hochzeit. Und dazu muss man gar nicht in die Ferne schweifen, denn nicht nur im Mittelmeerraum und auf tropischen Inseln lässt sich dieser Traum erfüllen. Unkomplizierter als im Ausland und mindestens so schön lässt es sich an deutschen Stränden feiern, ganz besonders auf der Ostseeinsel Rügen.

  • Locations
  • Vorher
  • Sommer
speichernSeebrücke. Rügen. Foto: Reinhard Grieger / pixelio.de
Seebrücke. Rügen. Foto: Reinhard Grieger / pixelio.de

Weißer Strand und blaues Meer – für viele Bräute ist das die Traumkulisse für ihre Hochzeit. Und dazu muss man gar nicht in die Ferne schweifen, denn nicht nur im Mittelmeerraum und auf tropischen Inseln lässt sich dieser Traum erfüllen. Unkomplizierter als im Ausland und mindestens so schön lässt es sich an deutschen Stränden feiern, ganz besonders auf der Ostseeinsel Rügen.

Die größte deutsche Insel boomt als Hochzeitsort. Über 400 Paare ließen sich letztes Jahr auf Rügen trauen, und es werden immer mehr. Viele verbinden schöne Ferienerinnerungen mit der Insel, andere waren nie zuvor da, manche haben ihren neuen Ehepartner dort kennengelernt. Doch das Geheimnis der Hochzeitsinsel liegt wohl in ihrer unendlichen Weite – Ruhe und Natur lassen das Lampenfieber vergessen und machen Rügen zum perfekten Ort für die perfekte Hochzeit.

Wegen dem großen Ansturm haben sich viele Hotels und Dienstleister auf Hochzeiten spezialisiert, weshalb die Suche nach der richtigen Location nicht schwerfallen dürfte und die Hochzeitsorganisation erleichtert wird. Am besten jedoch, Sie kontaktieren einen ortsansässigen Hochzeitsplaner und lassen die Organisation in professionellen Händen. Ob nun im Zeltpavillon am Strand oder in einem Hotel mit Meerblick, es gibt für jede Witterung tolle Locations für den Empfang. Und erst recht für die Trauung: Lassen Sie sich direkt am Göhrener Strand trauen, auf der Seebrücke im mondänen Sellin… Wenn Sie lieber auf Nummer Sicher gehen und drinnen heiraten wollen, wie wäre es mit einem Prunksaal des Jagdschlosses Granitz,  dem Schloss Ralswiek oder der Orangerie Putbus? Oder heiraten Sie direkt im Wahrzeichen Rügens, dem Schinkelleuchtturm am Kap Arkona!

Für die kirchliche Trauung bietet sich besonders die achteckige, reetgedeckte Uferkapelle Vitt an, die zur evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen gehört.  Unter den vier katholischen Kirchen der Insel ist Maria Meeresstern am Ostseebad Sellin hervorzuheben.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Rügen bietet zahllose Möglichkeiten für eine unvergesslich schöne Hochzeit in der Natur – und wenn man schonmal da ist, bietet es sich doch an, die Flitterwochen gleich dranzuhängen und sich in einem Strandhotel mit SPA von der Hochzeitsplanung zu erholen.

Ob auf Rügen oder an einem anderen Strand, Tipps zu passenden Brautkleidern und zur Gestaltung einer Strandhochzeit finden Sie in unserem Artikel zu Hochzeiten am Strand aus der Reihe Themenhochzeiten.

Quelle: ZEIT ONLINE