Hilfe, mein Brautkleid gefällt mir nicht mehr!

David Anton
Was tun, wenn einem bei der letzten Anprobe das Brautkleid nicht mehr gefällt? – Foto: David Anton

Schock! Sie sind auf Nummer sicher gegangen und haben Ihr Brautkleid längst besorgt … Aber jetzt, kurz vor der Hochzeit, gefällt Ihnen dieses nicht mehr? Was tun? Keine Sorge, wir haben noch einen Plan B für Sie!

Nicht immer ist es ein Vorteil, wenn man schon längst vor der Hochzeit sein Brautkleid gefunden und somit sicher gestellt hat. Was, wenn Ihnen dieses kurz vor der Hochzeit nicht mehr gefällt oder Sie ein viel Besseres finden? Was, wenn Sie DAS Brautkleid finden – obwohl Sie schon eines im Schrank hängen haben? Auch dafür gibt es eine Lösung!

Chris Yeo Photography Mehr erfahren über “Chris Yeo Photography ”
Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Brautkleid Freude haben – Foto: Chris Yeo Photography

Fakt ist: Wenn Ihnen das Brautkleid nicht mehr gefällt, das Sie bereits gekauft haben, werden Sie auch keine Freude an der Hochzeit haben. Jetzt gilt es das “alte” Hochzeitskleid schnell loszuwerden und mit dem Geld das “Neue” zu ergattern. So schnell wie möglich!

Nutzen Sie Social-Plattformen, private Verkaufsplattformen usw. um das Hochzeitskleid zu verkaufen. Brautmodenexperten wie DRESS oder Brautmoden.de bieten ebenfalls einen Ankauf von Brautkleidern an. Natürlich werden Sie was den Preis betrifft Einbusen machen müssen und das Kleid günstiger verkaufen, als Sie es erworben haben. Haben Sie das erst einmal geschafft, können Sie sich auch auf das “neue” Brautkleid konzentrieren. Wollen Sie die Geldeinbusen wieder ausgleichen? Dann fragen Sie bei Ihrem Traum-Brautkleid nach dem Ausstellungsstück. Meist wird dieses weitaus günstiger verkauft. Oder sparen Sie Geld bei den Hochzeitsvorbereitungen ein: DIY-Dekorationen oder eine günstigere Hochzeitsreise holen die Zusatzausgaben schnell wieder rein.

Rike Winterberg Braut- und Abendkleider Mehr erfahren über “Rike Winterberg Braut- und Abendkleider”
Lassen Sie Ihr altes Brautkleid einfach abändern – Foto: Rike Winterberg Braut- und Abendkleider

Und was, wenn Sie Ihr Hochzeitskleid nicht so schnell an die Frau bringen und Ihnen das Geld fehlt? Nun, dann sollten Sie sich überlegen, wo Sie zusätzlich Geld leihen können, bis das “alte” Brautkleid verkauft ist. Oder Sie lassen Ihr gekauftes Brautkleid soweit abändern, dass Sie damit wieder Freude haben. Sofern man Ihre Vorstellungen und Wünsche verwirklichen kann.

Lesen Sie mehr zum Thema Brautkleider in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren oder nehmen Sie mit diesen Brautmodehäusern Kontakt auf: Rike Winterberg Braut- und AbendkleiderKisui, Justin AlexanderAtelier Belle Couture, Mitgift Bridal Lounge oder Lohrengel

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Ich möchte heiraten, doch mein Freund möchte seine Freiheit nicht aufgeben. Was tun?
Ich möchte heiraten, doch mein Freund möchte seine Freiheit nicht aufgeben. Was tun?
Sie will heiraten, er hat Angst seine Freiheit zu verlieren. Was tun?
Mein Partner möchte mehr Freiraum in der Ehe! Ist das der Anfang vom Ende?
Mein Partner möchte mehr Freiraum in der Ehe! Ist das der Anfang vom Ende?
Mehr Freiraum? Was will er damit sagen? Scheidung? Pause? - Schauen Sie hier!
Brautkleider und ihre Materialien – Welcher Stoff passt zu mir?
Brautkleider und ihre Materialien – Welcher Stoff passt zu mir?
Das ist der Stoff aus dem Brautkleider-Träume gemacht sind … Wir sagen Ihnen, welches Material wie wirkt!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos