Heiraten wie Ana Steele und Christian Grey aus dem Roman Shades of Grey!

Illustration: Mónica Peláez

Auch wenn Sie den Erotik-Bestseller “Shades of Grey” noch nicht gelesen haben, sollten Sie dieses Buch auf Ihre Must-read-Liste setzte! So viel soll gesagt sein: Auch hier kommt es zu einer Traumhochzeit mit dem einen oder anderen unvergesslichen Detail …

Am Ende des zweiten Buches der Trilogie von “Shades of Grey” wurden rund 31 Millionen Exemplare weltweit verkauft – schließlich stand noch eine Hochzeit an. Die der Protagonisten. Wer hätte anfangs gedacht, dass die Beziehung von Anastasia Steele und Christian Grey doch noch zu einem Pfarrer führen würde? Am Anfang des ersten Buches habe ich mich gefragt, wie es nur sein kann, dass die junge Studentin, trotz der ausdrücklichen Wünsche des erfolgreichen Unternehmers, diese Art von Beziehung akzeptiert und zusammen mit Grey sogar einen Vertrag unterzeichnet – war das doch ausschließlich eine Beziehungen mit Bondage, Domination, Unterwerfung, Sadismus und Masochismus. Zu einer Vereinbarung der außergewöhnlichen Art kam es dann doch noch – und zwar mit Worten, die wir Leserinnen uns wohl nie gedacht hätten: “Ich will”!

Illustration: Mónica Peláez

Die Autorin, die englische Schriftstellerin E. L. James, gilt nun in der jährlichen Liste des Time Magazines als einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Gerade im mittleren Alter soll sich der Bestseller besonders gut verkauft haben und für so manche Scheidung oder Trennung gesorgt haben. Sicher ist, dass fast alle, die diese Geschichte gelesen haben – unabhängig von unserem Alter – erkennen, dass die Göttin in uns erwacht. Wie viele haben sich neue Unterwäsche gekauft, seit Sie das Buch gelesen haben?

Aber ich muss sagen, dass die Hochzeit von Ana Grey war, die auf der Grundlage einer unkonventionellen extremen Sexualität basiert, die erst so viele Leser fasziniert hat. Es ist wie in einer Liebesgeschichte von Prinzen und Prinzessinnen im 21. Jahrhunderts. Die Hochzeit findet am Nachmittag in der Wohnung der Eltern des Bräutigams, in einem offenen Zelt, statt. Mit einem Menü und einem Buffet, verziert mit Blumenschmuck in den Farben Rosa, Silber und Elfenbein. Süßer könnte es nicht aussehen.

Die Brautjungfer Kate kommt mit einem Seidenkleid in Rosa und der Braut-Vater, Ray, mit passender Weste im gleichen Ton. Auch die Braut und der Bräutigam tragen einen romantischen und eleganten Look. Sind das wirklich Grey und Ana? Grey trägt einen schlichten schwarzen Smoking mit weißem Hemd, silberner Weste, grauer Krawatte und Platin-Manschettenknöpfe mit den Initialen C und A. Anastasia trägt ein schlichtes Hochzeitskleid von Kates Mutter mit Elfenbein-Spitze, schmalen Trägern, Knöpften am Rücken und Schuhe von Jimmy Choo. Der Brautstrauß ist mit weißen und rosa Rosen ausgelegt.

Aber dann, stellte sich sehr schnell heraus, dass diesem Paar in jeden Augenblick wichtiger war, was Anna unter dem Kleid trug: Ein Dessous-Set, bestehend aus einem engen Korsett aus rosa Satin, einem Höschen mit Strapsen und Spitze und weiße Seidenstrümpfe. Da waren sich alle Leserinnen einig: Die Hochzeitsnacht würde sicher unvergessliche werden …

Sie brauchen noch mehr Inspirationen für Ihre Hochzeit? Dann lesen Sie mehr dazu in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos