Außergewöhnliche Brautkleider - Heiraten im Moulin Rouge-Style

Eine Nacht im Moulin Rouge – Foto: Monique Zoellner
Eine Nacht im Moulin Rouge – Foto: Monique Zoellner

Machen Sie eine Reise in das 19. Jahrhundert und heiraten Sie nostalgisch im romantischen Moulin Rouge-Style.

Es ist wahrlich eine Hommage an das bekannteste französische Varieté des 19.Jhd., dem Moulin Rouge. Eine Hochzeitsfeier ganz im Moulin-Rouge-Stil: Gehüllt in purpurnem Rot, leuchteten Pink und tiefem Schwarz – Anzüge aus Brokat mit Goldeinfassung für Ihn und Corsagen-Kleider für Sie. Hingebungsvoll feiern im Tanzsaal mit unzähligen Spiegeln, Kristallleuchten und vielen Kerzen. So oder zumindest so ähnlich könnte auch Ihre Hochzeit aussehen. Ein unvergesslicher Abend voller Nostalgie – nicht nur für das Hochzeitspaar.

Aber was trägt das Brautpaar samt Hochzeitsgäste überhaupt bei einer Moulin-Rouge-Hochzeit? Im Grunde gilt: Black Tie für die Herren und lange Roben für die Frauen. Die Bräutigame tragen tief schwarze Anzüge aus Brokat mit Goldfassungen kombiniert mit schwarzen, schmal geschnittenen Hemden und einem weißen Schal aus echter Seide. Bräute greifen zu edlen Corsagen-Kleidern anstatt zum klassischen Hochzeitskleid – und das mit reichlich Spitze, Tüll in Rot, Creme, Weiß oder Gold. Als Brautschleier ist ein Hut mit Netzschleier genau das Richtige. Aber auch Haarreifen mit Schleieraufsatz passt ideal dazu.

Nostalgisch im französischen Stil heiraten – Foto: Monique Zoellner
Nostalgisch im französischen Stil heiraten – Foto: Monique Zoellner

Aber auch die Hochzeitsgäste sollten sich auf das Hochzeits-Motto einlassen uns dem entsprechend gekleidet erscheinen. Männliche Gäste greifen am Besten zu dunklen Anzügen, Weste, einer Fliege und Melone. Die Damen kleiden sich mit langen Kleidern, Feder Boa, Spitzenunterröcken und flippigen Stirnbändern mit Pailletten.

Dekorieren Sie ebenfalls die Hochzeitsfeier-Location ganz nach dem Motto “Moulin Rouge”. Für den Blumenschmuck passen Rosen, Orichideen, Efeu und Weintrauben. Dekorieren Sie den Tanzsaal mit reichlich Spiegeln, Samtvorhängen, Samttischdecken und Kristalllustern. Besondere Tischdekoration: Geben Sie zum Beispiel jedem Tisch einen besonderen Namen, wie etwa “Mon Amour”, welcher in einem goldenen Bilderrahmen auf schwarzen Papier in Gold geschrieben steht. Dazu noch zahlreiche Kerzen und fertig ist Ihr persönliches Moulin Rouge.

Mehr Dekorationsideen finden Sie in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos