Heirate lieber ungewöhnlich: Diese 5 Hochzeitsstile liegen 2015 hoch im Trend!

Chris yeo
Heiraten Sie lieber ungewöhnlich – Foto: Chris yeo

Sagen Sie ganz nach dem Motto, “Heirate lieber ungewöhnlich“, JA!  Denn wer nicht wie alle anderen vor den Traualtar schreiten möchte, der verleiht seiner Hochzeit am besten Stil! Wir haben die top fünf Hochzeitsstile für 2015! Nachmachen empfohlen…

Glamouröse Prinzessinnen-Hochzeit:

Joachim Schmitt
Heiraten wie eine Prinzessin, wer wünscht sich das nicht? Foto: Joachim Schmitt

Wie wäre es mit der luxuriösen Märchenhochzeit im Prinzessinnen-Stil? Kaum ein Hochzeitsstil, der so beliebt ist wie dieser. Kein Wunder, möchten sich Bräute einen Tag lang wie eine echte Prinzessin fühlen und eine Robe in XXL-A-Linie tragen. Greifen Sie für 2015 aber zu Prinzessinnen-Brautkleidern in schlichten und cleanen Designs. So sehen Sie Understatement und dennoch fulminant aus. Aber auch die Wahl der passenden Hochzeitslocation spielt hier eine große Rolle: Schlösser und Burgen bieten den perfekten Stilbruch  oder entscheiden Sie sich für eine ebenso elegante und glamouröse Location im modernen Stil.

Die romantische Hippie-Hochzeit:

Katinka Stone
Florale Accessoires für die Boho-Braut. Foto: Katinka Stone

Wer das komplette Gegenteil wünscht, der liegt mit einer modernen Hippie-Hochzeit genau im Trend.  Die Trauung unter freiem Himmel, ein legeres Hochzeits-Picknick auf der Wiese und die Hochzeitsgäste kommen in Jeans und Hemd. Was die Hochzeitsdekoration angeht, können Sie alles selbst machen: DIY-Hochzeitsdekorationen haben nicht nur Charme, sondern sparen auch noch Geld. Und wer ein Händchen für Torten hat, kann auch diese für die Hochzeit selbst backen. Wir meinen: Die perfekte Low Budget-Hochzeit im Hochsommer!

Nostalgische Vintage-Hochzeiten:

Ashley Ludaescher
Vintage ist immer im Trend. Foto: Ashley Ludaescher

Man entscheidet sich für ein Jahrzehnt und plant seine ganze Hochzeit in diesem Stil: Da wäre etwa die beliebte Gatsby-Hochzeit im Stil der 20er-Jahre oder die Boho-Hochzeit im Stil der 40er-Jahre… Greifen Sie dazu zu Vintage-inspirierten Brautkleidern mit viel Spitze, langen Ärmel und locker fallenden Stoffen. Auch die Brautfrisuren im Undone-Look, offenes Haar oder mit Wasserwelle darf nicht fehlen. Und als Alternative zum klassischen Brautschleier können Blumenkränze oder Haarreifen verwendet werden. Eine wahrlich unvergessliche Hochzeit.

Die Trachten-Hochzeit:

Mphoto
Tracht tragen am Hochzeitstag. Foto: Mphoto

Aber auch traditionelle Hochzeiten im Trachten-Look sind nach wie vor ein reizvolles Thema – und das immer öfter auch für junge Brautpaare! Kein Wunder, schließlich zeigen sich Trachtenoutfits nach und nach von ihrer modernen und stylischen Seite. Und auch hier liegt der Stilbruch hoch im Trend: Nach Lust und Laune kombinieren Bräute das Hochzeitsdirndl mit farblichen, modernen Accessoires und schicken High Hehls in Blau oder Rot. Der Bräutigame greifen zum schicken Trachten-Anzug oder zum Kilt und kombiniert dazu lässige Leinenschuhe. Seien Sie kreativ!

Originelle Motto-Hochzeiten:

shutterstock
Wählen Sie ein einzigartiges Motto für Ihre Hochzeit! Foto: shutterstock

Aber auch besondere Anlässe können für einen besonderen Hochzeitsstil sorgen! Wie etwa eine “Be my Valentine”-Hochzeit am Valentinstag. Wer es noch ausgefallener mag, der inszeniert eine rauschende “Moulin Rouge”-Hochzeit in extravaganten Kostümen. Aber auch Mittelalterhochzeiten sind nach wie vor sehr beliebt und bieten die Möglichkeit auch den Hochzeitsgästen ein unvergessliches Fest zu bereiten. Ganz egal, für welchen Hochzeitsstil Sie sich entscheiden, die Trauung sollte immer das Brautpaar selbst widerspiegeln. 

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitstrends 2015 in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Viel Spaß! Und ein Geheimtipp: Schauen Sie sich auch mal die Kollektion 2016 von San Patrick an!

Mehr Informationen über

Kommentieren

5 altmodische Unterhaltungsideen, die Sie lieber von Ihrer Hochzeit verbannen sollten!
5 altmodische Unterhaltungsideen, die Sie lieber von Ihrer Hochzeit verbannen sollten!
Ihr Hochzeitstag soll in Erinnerung bleiben - aber nicht wegen der schlechten Unterhaltung! So vermeiden Sie lächerliche und peinliche Unterhaltung am Hochzeitstag!
Hochzeitsdekoration: DIY vs. "von der Stange" - Wo liegen die Vor- und Nachteile?
Hochzeitsdekoration: DIY vs. "von der Stange" - Wo liegen die Vor- und Nachteile?
Sind DIY-Projekte wirklich günstiger als Produkte von der Stange? Wir haben die Antworten!
Getrennte Schlafzimmer beleben das Sexleben… Oder doch lieber gemeinsam schlafen?
Getrennte Schlafzimmer beleben das Sexleben… Oder doch lieber gemeinsam schlafen?
Getrennt oder gemeinsam schlafen? Was tut dem Sexleben in der Ehe gut? Lesen Sie mehr dazu hier …

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos