Heidi & Christophs bayerische Traumhochzeit auf einer Alm

Sie sind noch in richtiger Oktoberfest-Stimmung und haben Lust auf etwas wundervoll bayerisches? Dann sollten Sie auf keinen Fall die traditionelle Hochzeit von Heidi und Christoph verpassen! Passend zum Thema fand diese auf einer idyllischen Alm inmitten einer majestätischen Berglandschaft statt. Lassen Sie sich entführen in eine romantische Liebesgeschichte wie sie nur das Leben schreiben kann, einzigartig verewigt von Chris & Annie Wedding Photography.

Chris & Annie Wedding Photography Mehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography ”
Hochzeit inmitten bergiger Landschaft.

Sie glauben nicht an Liebe auf den ersten Blick? Dann müssen Sie unbedingt die Geschichte von Heidi und Christoph lesen. Es war tiefer Winter und der Schnee lag wie eine weiße Decke über der hügeligen Landschaft. Inmitten dieser Idylle herrschte im Jahr 2014 in der Grafenberger Alm am Sudelfeld Hochbetrieb. Hungrige Wintersportler stürmten die Gaststätte und wollten den dazugehörigen Skibetrieb nutzen, als das Personal knapp wurde. Als Retterin in der Not sprang Heidi ein. Sie betrat die hübsche Holzhütte, begrüßte die Gäste und dann… Heidi erinnert sich:

Unsere Blicke trafen sich und sowohl Christoph als auch ich spürten in diesem Moment, das zwischen uns gerade etwas ganz Großes passiert.

Nachdem Amor mit seinem Pfeil voll ins Schwarze getroffen hatte, wurden sie bereits 7 Tage später ein Paar. Das Amüsante an Heidi und Christophs Geschichte ist allerdings, dass alles schon viel früher hätte stattfinden können. Denn die beste Freundin der Braut ist gleichzeitig die Schwester des Bräutigams!

Heidi und Christoph erzählen:

Man hätte glauben können, dass wir uns schon viel früher über den Weg hätten laufen müssen, aber es war scheinbar einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt.

Tiefe Blicke. Mehr erfahren über “Tiefe Blicke. ”
Chris & Annie Wedding Photography

Am Ort des ersten Treffens sollte nun auch die Hochzeit stattfinden. Bei der 9 Monate andauernden Planung ließ sich das Paar ganz von den eigenen Vorstellungen leiten. Als guten Ratschlag für alle Brautpaare, die gerade mit der Organisation starten, können sie sagen:

Plant nicht zu verkrampft! Am Ende kommt alles doch ganz anders als man denkt.

Dabei war die Herausforderung groß, denn die Gästeliste umfasste ganze 220 Personen. Hiervon waren lediglich 20 auf Seiten der Braut, die sich sehr über den Zuwachs von 200 angeheirateten Verwandten sehr freut.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die idyllische Landschaft.

Heidi trug ein Traumkleid aus dem Hanna Jech Brautatelier in Olching. Der Carmen-Ausschnitt betonte ihre schöne Schulterpartie und das feine Oberteil aus Spitze ging in einen mit Perlen besetzen Gürtel über. Das lange blonde Haar trug sie zu einem lockeren Dutt mit einer zauberhaften Spange hochgesteckt und dazu passend zwei schlichte Perlenohrringe. Den klassischen Biedermeier Brautstrauß schmückten allerhand Rosen, Blüten, Knospen und Sträucher in den dominanten Tönen Rosé und Weiß. Der Bräutigam wurde ausgestattet von Adlmaier for Man in Rosenheim und trug einen dunkelblauen Anzug mit himmelblauer Weste und Krawatte darunter.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Das Hochzeitskleid
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die Frisur wird gemacht.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Heidi als wunderschöne Braut.

Die Zeremonie fand traditionell in einer schönen Kirche statt. Bereits beim Einlauf war der Brautvater sichtlich gerührt und die Emotionen zum Greifen nahe. Sowohl beim Brautpaar als auch bei den Gästen, ließ während der gesamten Trauung das breite Lächeln auf den Gesichtern nicht nach. Zärtlich blickten sich Heidi und Christoph in die Augen während sie ihre Ehegelöbnisse sprachen und sich gegenseitig ihre Eheringe ansteckten. Diese suchten sie sich aus im Krumtünger Rosenheim.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die Kirche im Ort.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die Zeremonie.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die Übergabe des Vaters an den Bräutigam.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Eheringe aus dem Krumtünger in Rosenheim.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Das Brautpaar steckt sich die Ringe an.

Nach der Trauung fuhren die frisch Vermählten in einem hellblauen Cabrio bis hinauf zur Location der Grafenberger Alm. Hier fand zunächst das Fotoshooting statt. Das Team Chris und Annie von Chris & Annie Wedding Photography ist selbst verheiratet und mit Leidenschaft und Herzblut in ihrem Beruf. Heidi und Christoph beschreiben die Fotografen als ein super Team, das sehr fleißig aber nie aufdringlich gewesen ist. Aus allen Bildern, fiel es dem Brautpaar zudem sehr schwer ihre Lieblinge auszuwählen, weil so viele einzigartige Aufnahmen dabei waren.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Das Brautpaar im hellblauen Cabrio.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Bilder vor einer traditionellen Hütte.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Die frisch Getrauten vor der Berglandschaft.

Der große Einmarsch zur Alm fand begleitet von in Tracht gekleideten Blasmusikern statt. Im Anschluss wurden erst einmal alle Gäste ausgiebig begrüßt, bevor es zur Feier in die Hütte ging. Die Brautmutter Karin Hechenberger, selbst Konditorin, war hier als Meisterin am Werk und zauberte köstliche Kuchen, Torten und Süßspeisen. Die Tischdekoration im rustikalen Ambiente der Hütte war schlicht in Weiß gehalten, mit einigen Farbtupfern durch bunte Blumen und zu Herzen geformten grünen Sträuchern.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Begleitet von Blasmusikanten.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Meisterwerke der Konditorin und Brautmutter.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Rustikale Tischdekoration.

Die Stimmung war bis zuletzt ausgelassen und freudig. Auf allen Bildern ist die Freude und die Liebe deutlich greifbar. Es wurden traditionelle Spiele gespielt und in den späten Abendstunden wurde die Atmosphäre mit vielen Lichterketten im Außenbereich und großen Kerzen auf den Tischen herrlich spätsommerlich.

Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Traditionelle Spiele.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Stimmungsvolle Beleuchtung
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Das glückliche Brautpaar.
Chris & Annie Wedding PhotographyMehr erfahren über “Chris & Annie Wedding Photography”
Liebe pur!

Eine rundum gelungene Hochzeit mit wunderbarem Motto, einer traumhaften Location und einem bis über beide Ohren verliebten Brautpaar – schöner geht es nicht! Wir wünschen Heidi und Christoph alles Gute für die neue gemeinsame Zukunft und danken ihnen und auch Chris & Anni Wedding Photography für diese romantische Bilder!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Traditionell bayerische Hochzeit – Sarah & Tobias gaben sich in Tracht das Ja-Wort
Traditionell bayerische Hochzeit – Sarah & Tobias gaben sich in Tracht das Ja-Wort
Eine traumhafte Hochzeit in Marzling bei Freising – Sarah & Tobias wählten ein traditionell bayerisches Hochzeitsmotto und heirateten in Dirndl und Lederhosen!
Bayerische Hochzeit mit Hüttenzauber – Foto-Shooting im winterlichen Vorfrühling!
Bayerische Hochzeit mit Hüttenzauber – Foto-Shooting im winterlichen Vorfrühling!
Ein geniales Styled Shoot mitten in Oberbayern – den Frühling voll auskosten und bayerisch heiraten!
Foto: David Hallwas
Elegante Traumhochzeit: Miriam & Dyllen feierten auf Gut Kump
Hochzeit im nostalgischen Herrenhaus: Miriam und Dyllen sagten auf Gut Kump fürstlich "JA"!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos