"Happy Halloween" als Motto für die Hochzeit! Schaurig schön …

Gruselige Hochzeit feiern? Zu Halloween ist alles möglich! – Foto via shutterstock
Gruselige Hochzeit feiern? Zu Halloween ist alles möglich! – Foto via shutterstock

Eine Hochzeit, wie sie noch niemand gesehen hat: Brautpaare, die furchtbar originell JA sagen möchten, sollten aus ihrer Hochzeit ein schaurig schönes Erlebnis machen und diese ganz nach dem MottoHalloween” feiern. Was Sie dazu benötigen? Richtig gruselige Kostüme, die passende Hochzeitdeskoration und Gäste, die ebenfalls kostümiert erscheinen. Feiern Sie Ihre Hochzeit-Halloween-Party …

Ihre Hochzeit soll ein wahrer Horrortrip werden? Gerne doch! Wer an Halloween heiratet, hat die besten Voraussetzungen dafür. Tja, wenn Zombies vor den Traualtar schreiten, dann bleibt auch hier kein Auge trocken – entweder vor Lachen oder Rührung! Eine wahrlich schaurig schöne Hochzeit, die sich so schnell bestimmt keiner der Hochzeitsgäste entgehen lässt. Das wollen Sie auch? Dann haben wir  hier ein paar Ideen für eine Hochzeit zu Halloween für Sie. Happy Halloween!

Zombie-Braut zum Fürchten – Foto via shutterstock
Zombie-Braut zum Fürchten – Foto via shutterstock

Zunächst sollte besonders das Hochzeitsoutfit richtig gruselig aber dennoch festlich daherkommen. Sehen Sie sich dazu bei gebrauchten Hochzeitsoutfits um, denn diese können Sie  zusätzlich mit Kunstblut und Rissen “verschönern”. Aber auch das Kostümhaus ist für originelle und prachtvolle Roben mit Gruselgarantie eine gute Adresse. Buchen Sie dazu auch einen Profi-Visagisten, der besonders als Maskenbildner Talent aufweist. So entsteht Schritt für Schritt ein schaurig schönes Brautstyling. Unser Tipp: Bräute sollten trotz eines Zombie-Looks nicht auf den romantischen Brautschleier vergessen, denn erst der Bruch zwischen Horror und Romantik macht das Kostüm interessant.

Weiße Kürbisse für die Tischdeko – Foto via shutterstock
Weiße Kürbisse für die Tischdeko – Foto via shutterstock

Must-have für eine richtige Halloween-Party, ist selbstverständlich der Kürbiskopf! Aber es geht auch etwas eleganter: Wer es trotz Horrorszenarien dennoch festlich mag, der kann kleine Kürbis in weiß oder Glitzer-Optik aufstellen und so den Hochzeitstisch dekorieren. Verwende Sie Kürbisse auch gleich als Platzhalter für die Hochzeitsgäste und schreiben Sie auf jeden Kürbiskopf den Namen des jeweiligen Gastes. 

Hochzeitsdekoration einmal anders – Foto via shutterstock
Hochzeitsdekoration einmal anders – Foto via shutterstock

Kommen die Hochzeitsgäste bei der Hochzeitslocation an, sollten diese schon von Weitem das Motto “Halloween” erkennen und eine gruselige Begrüßung erhalten. Wie wäre es, wenn Sie gleich die gesamte Hochzeitszeremonie mit anschließender Feier abends in einer alten Burg zelebrieren? Dabei tun Kerzen, Fackeln und gruselige Dekorationen das ihre. Und die Nebelmaschine, die Sie anmieten können, nicht vergessen … Für den gruseligen Wow-Effekt!

Gruselige Hochzeitseinladungen – Foto via shutterstock
Gruselige Hochzeitseinladungen – Foto via shutterstock

Das Motto “Halloween” sollten Sie dann aber auch wie einen roten Faden durch die gesamte Hochzeit ziehen – von der Einladung bis hin zur Dekoration. Gestalten Sie daher auch die Einladungskarten ganz nach diesem Stil und geben Sie darin klare Anweisungen, wie Hochzeitsgäste zu erscheinen haben. Fügen Sie dazu auch ein paar Adressen für die Kostümierung an. Denn nicht jeder hat den gleichen Zugang wie Sie für dieses unheimlich originelle Hochzeitsmotto.

Candy-Bar im Halloween-Look – Foto via shutterstock
Candy-Bar im Halloween-Look – Foto via shutterstock

Und nicht vergessen: Die Halloween-Dekoration darf auch nicht bei den kulinarischen Köstlichkeiten fehlen –  wie etwa bei der Hochzeitstorte, der Candybar und auch der eine oder andere Cocktail sollte optisch an das Motto “Halloween” erinnern. Sparen Sie dabei auf keinen Fall mit der grusligen Dekoration, die um die Köstlichkeiten herum platziert werden.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeitsmotto in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich inspirieren. Oder holen Sie sich einen professionellen Weddingplaner, der Ihre Hochzeit nach einem Konzept gestaltet und umsetzt: Juketec, Jasager Berlin, Weddinghelfer, Prime Moments oder Feel White

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Hochzeit mit Puzzle-Motto im Parador Alcalá de Henares, Spanien
Hochzeit mit Puzzle-Motto im Parador Alcalá de Henares, Spanien
Sehen Sie hier eine echte Hochzeit einer Hochzeitsplanerin, die in Spanien heiratete …
Sex and the City als Motto für den Junggesellenabschied
Sex and the City als Motto für den Junggesellenabschied
Top gestylt, jede Menge Alkohol und das Thema "Mann" als Spaßgarant – wie die Girls der US-Serie "Sex and the City" können auch Sie Ihren Junggesellenabschied feiern.
Wie wähle ich ein Motto für meine Hochzeit aus?
Wie wähle ich ein Motto für meine Hochzeit aus?
Mottohochzeiten liegen stark im Trend. Lesen Sie hier alles Wissenswerte zum Thema Planung und Durchführung einer Mottohochzeit!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos