Haarbänder und Haarreifen für die Braut

Foto: Silvia Calvo
Foto: Silvia Calvo

Als Braut lassen Sie sich normalerweise von anderen Bräuten, anderen Hochzeiten und neuen Hochzeitskollektionen inspirieren. Manchmal lohnt es sich aber doch, über den Tellerrand der Bräutewelt hinauszuschauen, um sich Anregungen für Ihren Look zu holen.

Bhldn
Bhldn

Wir haben in der Rubrik “Hollywood Hair” auf Instyle.com einen ausführlichen Beitrag über den aktuellen Trend Haarbänder und Haarreifen entdeckt. Sehen wir uns das also genauer an.

Die Protagonistin der Serie “Gossip Girl”, Blair Waldorf (oben), ist die Ikone stylisher Haarbänder. Sie trägt immer etwas im Haar und schafft es, ihren eigenen Stil mit dem klassischen Upper East Side-Look zu kombinieren.

Bhldn
Bhldn

Eine Auswahl von Blairs Looks finden Sie hier in dieser Slideshow von Instyle. Besonders gut gefallen uns Look 3 (perfekt für eine lockere Braut), Look 6 (Vintage) und Look 9 (nur ein kleines Detail).

Wenn Sie etwas glamouröseres suchen, finden Sie Haarbänder speziell für die Braut im Brautmodengeschäft oder im Internet. Das Angebot reicht von Bändern aus Satin oder Seide bis hin zu mit Swarovski-Kristallen besetzten Glanzstücken.

Bhldn
Bhldn

Wir von Zk haben uns in die Haarreifen von GlitzySecrets verliebt, denn sie haben alles, was uns gefällt: Schön altmodisch im Vintage-Style, nicht zu glitzerig, und das Motiv ist auf der Seite platziert. Möchten Sie etwas ganz Besonderes, so sehen Sie sich die einzigartigen Modelle von Gossip Girls Lieblingsdesignerin Jennifer Behr an.

Quellen: Swarovski, Prettybride

Mehr Informationen über

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos