Werbung
Grooven Sie mit DJ Slick zu zeitlosen Beats von A bis Z auf Ihrer Hochzeit

Grooven Sie mit DJ Slick zu zeitlosen Beats von A bis Z auf Ihrer Hochzeit

Sie stecken bis über beide Ohren in den Hochzeitsvorbereitungen und sind noch auf der Suche nach einem professionellen DJ? Dürfen wir vorstellen: DJ Slick – mit seiner generationenübergreifenden Musikauswahl schwinkt auch der größte Tanzmuffel auf Ihrer Hochzeit das Tanzbein!

Grooven Sie mit DJ Slick zu zeitlosen Beats von A bis Z auf Ihrer Hochzeit
  • Musik und Unterhaltung
  • Empfehlung
  • Sponsored
  • DJ
  • Brautpaar
  • Glücklich

Sie lieben Musik und wünschen sich, dass auf Ihrer Hochzeit bis in die Puppen zu cooler Musik getanzt wird? Die meisten Brautpaare würden sich am liebsten selbst hinter das DJ Pult stellen, aber viel schöner ist es doch, wenn Sie zusammen mit Ihren Gästen zur passenden Musik grooven können. Das bedeutet aber: lassen Sie einen Profi ans Werk! Denn was gibt es schlimmeres, als wenn die Tanzfläche leer bleibt oder der DJ die Hochzeitsgesellschaft mit seiner Musik so gar nicht begeistern kann? DJ Slick aus Berlin bringt seit mehr als 23 Jahren die Stimmung auf Hochzeiten zum Überkochen und stellt zusammen mit seinen Brautpaaren eine absolute Knaller-Playlist zusammen! Wir haben exklusiv mit ihm gesprochen und verraten Ihnen heute, warum mit DJ Slick einer gelungenen Feier mit einzigartigen Momenten nichts mehr im Wege steht: 

speichernDJ SlickMehr erfahren über “DJ Slick”
Foto: DJ Slick

DJ Slick sang schon als Kind in der Badewanne: “I can’t get no satisfaction!”

Musik hat mich schon als kleines Kind begeistert.” Bereits mit 4 Jahren schmetterte Oliver aus Berlin Lieder von den Rolling Stones und nahm die Musik der 70er und 80er noch ganz oldschool mit einem Kassettenrecorder auf. Im Jahr 1992 wurde ihm auf einer Party im Exit in Berlin Mitte klar: „Ich werde DJ!” Oliver war überwältigt von dem ansteckenden House und Technosound und den tanzenden Leuten! In den folgenden Jahren zog er durch die Clublandschaft Berlins und tanzte zu angesagter Musik aus Hip Hop, House sowie Drum & Bass. Hier lernte er von der Pike an, auf was es als DJ ankommt, um die Zuhörer zu begeistern und den ganzen Club mitzuziehen. Nach reichlichem Üben zu Hause, hatte er 1995 seinen ersten eigenen Auftritt als DJ und er erlebte das DJ-Dasein als seine Berufung und Bestimmung! Bis Mitte der 2000er Jahre sammelte er reichliche Erfahrungen mit regelmäßigen Clubgigs unter anderem auf den Studio 54 Parties, im Sternradio oder auch im Kino International. Seine Passion lag bis dato in Deep, Disco und Electrohouse. Seit 2008 liegt Olivers Vorliebe auf Hochzeiten und er begeistert ca. 30 Hochzeitsgesellschaften im Jahr mit seiner Musikauswahl, die heute von House, Hip Hop, Soul, Reggae, Drum & Bass, Indie, Rock und Pop bis zu Chillout, Bar, Lounge und Jazz reicht. Im Interview gibt uns DJ Oliver Einblicke in seine Welt als Hochzeits-DJ:

speichernDJ Slick Mehr erfahren über “DJ Slick ”
Foto: DJ Slick

Was war das schönste Erlebnis deiner Karriere?

„Ehrlich gesagt habe ich in den letzten 24 Jahren so viele einzigartige, wundervolle Veranstaltungen gehabt, dass ich nicht sagen kann, welches mein schönstes Erlebnis in meiner Karriere war. Jede Veranstaltung ist etwas besonderes, schönes und einzigartiges.”

Was unterscheidet dich von anderen Hochzeits-DJs

„Das ist zum einen meine mittlerweile 24 jährige Erfahrung, mein besonderes Fein- und Fingerspitzengefühl, die passende Musik im richtigen Moment zu spielen und mich der Stimmung und Atmosphäre perfekt anzupassen. Darüber hinaus schaffe ich es auch immer wieder die Tanzfläche am Laufen zu halten. Ich gehe in meiner Freizeit auch immer wieder regelmäßig auf Konzerte und in Clubs oder Tanzbars, um neue Stimmungen und Eindrücke aufzunehmen um selbst zu feiern, zu tanzen oder mitzusingen.”

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernDJ Slick Mehr erfahren über “DJ Slick ”
Foto: DJ Slick

Was ist dir bei einer Hochzeit besonders wichtig?

„Das alle Wünsche, Anliegen und Absprachen des Hochzeitspaares auch zu 100 Prozent umgesetzt werden. Außerdem, dass die passende Hintergrundmusik zum Essen läuft und später ausgiebig getanzt wird, damit alle glücklich und zufrieden ins Bett fallen können!”

Was ist bei internationalen Hochzeiten zu beachten?

Oliver betont, dass es hierbei auf eine gute musikalische Mischung ankommt! Der DJ sollte Hits aus beiden Herkunftsländern spielen – so kann die Hochzeitsgesellschaft ihre Lieblingslieder mitsingen. Reden und Ansprachen sollten zudem zweisprachig erfolgen und der DJ empfiehlt: „Die jeweiligen landestypischen Hochzeitsbräuche sollten auf jeden Fall mit einbezogen werden!” – auf diese Weise können Sie Ihren Gästen das jeweilige Land und seine Kultur nahebringen und die Hochzeit persönlich und authentisch gestalten.

speichernDJ Slick Mehr erfahren über “DJ Slick ”
Foto: DJ Slick

Warum liebst du deinen Job?

„Weil ich gute Musik seit meiner Kindheit an liebe und immer lieben werde und ich schon immer DJ werden wollte.” Oliver ist durch und durch Vollblut-DJ und es macht ihn glücklich, in die zufriedenen Gesichter des Brautpaars und der Gäste zu schauen, wenn die Feier ein voller Erfolg war.

Welche außergewöhnlichen Zwischenfälle gab es schon bei Hochzeiten, die du begleitet hast?

„Einmal ist die Sicherung einer Steckdose durchgeknallt und die Tanzfläche war gerade voll. Da war kurz alles dunkel und leise. Ich habe schnell eine andere Steckdose in der Nähe benutzt und nach kurzer Zeit ging alles normal weiter. Später stellte sich heraus, dass genau diese Steckdose eh schon nicht mehr ganz so in Ordnung war, mir aber die Location dies nicht mitteilte im Vorfeld.”

speichernDJ Slick
Foto: DJ Slick

Welche Tipps gibst du Brautpaaren für eine gelungene Hochzeitsparty?

Am besten beschreiben tut es das Buch von Thomas Sünder „Wer ja sagt, darf auch Tante Inge ausladen“: Tipps vom Profi für die perfekte Hochzeitsfeier. Wenn man dieses sehr lustig geschriebene Buch erst einmal ausgelesen hat, dann dürfte nichts mehr schief gehen. Es enthält viele wertvolle Tipps, witzige Anekdoten und Geschichten von einem professionellen Hochzeits-DJ.Oliver möchte angehenden Brautpaaren drei Tipps mitgeben, die ihm besonders am Herzen liegen:

1. Wählen Sie den richtigen Moment für den Anschnitt der Hochzeitstorte! Viele Paare servieren diese zu später Stunde. Allerdings ist zu dieser Zeit oftmals die Party schon voll im Gange. Solch ein Break von mindestens einer halben Stunde, kann die Party und den Tanzfluss durchaus zerstören.

2. Stimmen Sie alle Programmpunkte wie beispielsweise Spiele oder Ansprachen vorab mit dem DJ ab! So kann dieser zusätzliche Mikros oder Musikstücke raussuchen und alles ist zur richtigen Zeit einsatzbereit! Achten Sie bei den Programmpunkten auf Qualität und nicht auf Quantität!

3. Überlassen Sie die Musik, den Sound und die Lichttechnik ihrem professionellen Hochzeits-DJ! So können Sie sich entspannt zurücklehnen!

speichernDJ SlickMehr erfahren über “DJ Slick”
Foto: DJ Slick

Was sind deine Top Go-To Songs für eine Hochzeit?

Mit diesen Hits kommt bei Olivers Partys immer Stimmung auf:

  • Pharrell Williams – “Happy
  • Killers – “Mr. Brightside
  • Marvin Gaye and Tammi Tarrell – “Ain’t no mountain high enough
  • Michael Jackson – “Don’t stop til you get enough
  • Depeche Mode – “I just can’t get enough
speichernDJ SlickMehr erfahren über “DJ Slick”
Foto: DJ Slick

Wir bedanken uns bei Oliver für die ehrlichen und offenen Einblicke in seine Lebensgeschichte! Sie möchten einen authentischen Hochzeits-DJ, der sich nicht auf der Stelle dreht, sondern offen für neue Sounds ist und selbst zu seiner Musik abgroovt? Dann warten Sie nicht länger und kontaktieren Sie DJ Slick, der seine Passion zum Beruf gemacht hat!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Werbung

Kommentieren