Werbung
  • Magazin
  • aktuelles

Getrennte Schlafzimmer beleben das Sexleben… Oder doch lieber gemeinsam schlafen?

Getrennt oder gemeinsam schlafen? Was tut dem Sexleben in der Ehe gut? Lesen Sie mehr dazu hier …

  • aktuelles
speichernshutterstock
Getrennt oder lieber doch gemeinsam schlafen? – Foto: shutterstock

Die einen schwören in Sachen Sexleben auf getrennte Schlafzimmer, andere wiederum können sich das überhaupt nicht vorstellen und brauchen ihren Partner zum Einschlafen. So oder so, was gut für das Sexleben ist, entscheidet jedes Paar für sich.

Es gibt viele Gründe, warum man als Paar in getrennten Schlafzimmern schläft: Schnarchen, Schlafverhalten, ein Baby oder einfach nur, um das Sexleben zu beflügeln. Jedes Paar macht sich dabei seine eigenen Regeln. Andere wiederum können nachts nicht ohne den anderen und möchten zusammen Arm in Arm nach dem Sex auch miteinander einschlafen.  Beide Seiten sind jedoch verständlich und können je nach Geschmack der jeweiligen Partner ausgelebt werden. Ein Richtig oder Falsch gibt es hier wohl kaum. Aber Vorsicht: Ganz egal für welche Variante Sie sich entscheiden, beide Partner sollten damit einverstanden und vor allem auch glücklich damit sein. Sprechen Sie daher offen Ihre Vorstellungen aus und teilen Sie Ihre Bedürfnisse auch mit.

speichernshutterstock
Foto: shutterstock

Frischer Wind im Schlafzimmer

Wenn es rein um das Sexleben geht, das gerade etwas mehr Schwung gebrauchen könnte, dann gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten um dieses zu beleben. Wer eigentlich gemeinsam schlafen möchte, der kann das also ruhig tun. Guter Sex hat wohl nichts mit dem Verzicht einer anderen Vorliebe zu tun. Aber was, wenn das ständige Schnarchen oder das Schlafverhalten an sich keine Lust mehr auf leidenschaftliche Nächte macht? Oder wenn der Sex in Ordnung ist, jedoch das Schlafen danach viel mehr für schlaflose Nächte sorgt? Ja, dann können Sie nach dem Kuscheln noch immer in ein anderes Schlafzimmer siedeln.

Unser Tipp: Versuchen Sie doch einfach mehrere Varianten und testen Sie, was Sie beide wirklich wollen. Wer dabei einen gemeinsamen Nenner findet, der sorgt gleichzeitig für ein harmonisches Sexleben und einer erholsamen Nachtruhe.

Lesen Sie mehr zum Thema Liebe und Ehe in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Ratschläge und Tipps.

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhaltet den geschenkten Geldbetrag auf Eurem Konto!