Frisuren für Hochzeitsgäste - Wertvolle Tipps von Zankyou

Frisuren für Hochzeitsgäste - Wertvolle Tipps von Zankyou

Nicht nur als Braut möchte man auf einer Hochzeitsfeier gut aussehen, sondern auch als Gast. Welche Frisuren sich eigenen, erfahren Sie hier!

  • Beauty
speichern
Auch als Hochzeitsgast möchte man hübsch aussehen - Foto (c) nadiameli

Bei einer Hochzeit dreht sich alles um das Brautpaar. Die beiden gehen an diesem Tag den Bund für´s Leben ein, es ist daher ganz alleine ihr Tag.

Doch niemand möchte sich für seine eigene Hochzeit ganz besonders hübsch machen und dann mit Gästen in einfacher Kleidung feiern. Auch die Hochzeitsgäste werden in schönen Kleidern und mit gestylten Haaren erwartet.

speichern
Hochzeitsgast mit Diadem (Foto (c) Josep Álfaro)

Insbesondere als Brautjungfer oder Trauzeugin darf die Frisur ein wenig extravaganter sein als im Alltag. Ein Diadem sieht wunderbar zu hochgesteckten Haaren aus. Toupiert man die Haare am Hinterkopf (übrigens gar nicht so schädigend für die Haare, wie viele meinen!) wirkt das Diadem noch besser. Wahlweise kann ein solches Schmuckstück in schlicht oder auch mit Applikationen wie Federn oder Perlen getragen werden. Es sollte lediglich darauf geachtet werden, dass die Brautfrisur nicht eine ähnliches oder gar die gleiche Frisur wie die Ihre ist.

speichern
Die Haare offen tragen - Foto (c) nadiameli

Offene Haare sind wunderschön und stehen den meisten. Drehen Sie vor der Hochzeitsfeier ein paar Lockenwickler ein oder glätten Sie die Haare mit Hilfe eines Glätteisens und schon ist im Handumdrehen eine schöne Frisur für Hochzeitsgäste gezaubert!

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichern
Eine schöne Hochsteckfrisur, auch als Hochzeitsgast - Foto (c) nadiameli

Hochsteckfrisuren kann man zu jedem Anlass tragen, so natürlich auch zur Hochzeitsfeier. Aufpeppen können Sie eine solche Frisur mit auffälligen Klammern in Form von Blümchen oder Herzchen, aber auch mit Perlensteckern oder einer Blume im Haar. Auch Haarreifen, Haarbänder und Diademe lassen sich optimal zu einer Heckfrisur kombinieren.

speichern
Auch ausgefallener Kopfschmuck darf sein - Foto (c) Roberto y Maria

Liebt es das Brautpaar extravagant oder pompös, oder Sie gehen vielleicht sogar auf eine entsprechende Motto-Hochzeit, stylen Sie Ihr Haar mit auffälligem Haarschmuck. Diesen tragen Sie in Form von Stirnbändern oder (kleinen) Hüten, mit oder ohne Federn. Das Haar tragen Sie dazu am besten offen, doch auch ein hoher Pferdeschwanz mit leicht antoupiertem Ansatz lässt diesen Schmuck sehr gut wirken.

speichern
Auch die kleinen Hochzeitsgäste wollen hübsch aussehen - Foto (c) nadiameli

Auch die kleinen Hochzeitsgäste möchten an dem großen Tag natürlich besonders hübsch aussehen. Niedliche Haarspangen oder farbige Klammern machen sich bei den Kleinen ganz besonders gut!

Einen Friseur in Ihrer Nähe finden Sie in unserem Branchenbuch.