FELICITA DESIGN – Die ganz besondere Brautmode

Ich habe die große Ehre das junge Brautmodenlabel Felicita aus Berlin, was mich einfach begeistert, vorstellen zu dürfen! Felicita eroberte im Sturm, in seinem eigenen großen Showroom in Berlin- Charlottenburg, die Herzen der Berliner Bräute. Auch außerhalb von Berlin erfreut sich Felicita an einer großen Nachfrage, weswegen die Kollektion auch in Süddeutschland, Österreich und Schweden zu finden ist.

Die junge Designerin Anna Ugryumova legt bei ihren Stilen sehr viel wert auf die Einzigartigkeit eines jeden Kleides, das durch magische Ausstrahlung perfekt den Charakter und Vorzüge einer jeden Braut widerspiegeln und hervorbringen soll. Und dabei steht Natürlichkeit und der Einsatz von hochwertigen Stoffen im Vordergrund, denn dieser trägt zum Wohlgefühl der Braut bedeutend bei.

Für die aktuelle Kollektion 2011 verwendet Felicita überwiegend Seide, was den Komfort und die Exquisität eines Kleides erhöht und sowieso beeindruckt sie mit einer großen Liebe zum Detail und Individualität. Durch diese Kombination – von Seide und Details – macht sie jedes Kleid so fantastisch, dass es schlicht und natürlich und doch einzigartig ausfällt. Sie selbst nennt es „eine Art Laissez-faire mit Prunk“.

Felicita hat eine sehr umfangreiche, vollständige Kollektion, die alle aktuellen Stilrichtungen der Saison beinhaltet und somit für jeden Figurtyp eine große Auswahl bietet. Bräute, die Volumen wollen, bekommen ihren Wunsch erfüllt, indem Raffungen und Lagenordnung dafür sorgen und nebenbei eine Lebendigkeit, die ansteckend ist, erzeugt. Wer eher ein „fließendes Kleid“ bevorzugt, der bekommt dies geboten in Form von leichten und romantischen Stoffen, die einen fließenden und weichen Eindruck hinterlassen.

Es wird in die Kategorien „Charme“, „Eleganz“, „Glamour“ und „Harmonie“ unterteilt, was schon verrät, mit welcher Hingabe die Designerin arbeitet und welche Aura ihre Brautkleider umgeben muss. “Zarte Schlichtheit vereint mit einem Hauch von Prunk“: Diese Kombination gilt für alle ihre Kleider, egal in welchem Schnitt oder Form, oder aus welchem Stoff, ob lang oder kurz.

Welcher Charaktertyp sind Sie? Sind Sie mädchenhaft und feengleich, strahlen Charme aus, möchten Sie lieber dezent und klassisch auftreten oder sind Sie eher die glamouröse Diva? Probieren Sie einmal ein Felicita-Kleid an- auch, wenn Sie sonst eher Jeans bevorzugen, Sie werden überrascht sein, wie gut Sie in solch einem Couture-Kleid aussehen!

Für einige von Ihnen muss die Reise auch nicht bis nach Berlin gehen, sondern wenn Sie näher zu Bayern dran sind, finden sie Felicita Design bei LA PROMESSE Brautmoden. Und für ganz begeisterte Fans: Sie können Felicita Design und alle Neuheiten auch als großer Fan auf Facebook verfolgen!

http://www.facebook.com/felicita.design

Mehr Informationen über

Kommentieren

Hochzeitsfotografen in ganz Deutschland zeigen ihre Sinfonie der Schwarz-Weiß-Fotografie
Hochzeitsfotografen in ganz Deutschland zeigen ihre Sinfonie der Schwarz-Weiß-Fotografie
Schwarz-Weiß-Aufnahmen ermöglichen uns immer wieder eine wunderbare Zeitreise in die Vergangenheit. Warum also nicht diese besondere Kunst für die eigene Hochzeit nutzen? Wir haben bei professionellen Hochzeitsfotografen nachgefragt und für Sie wunderschöne Schwarz-Weiß-Aufnahmen zusammengestellt!
Kleine Hochzeitsgäste ganz groß: 5 Tipps, wie Sie Kinder perfekt für die Hochzeit stylen!
Kleine Hochzeitsgäste ganz groß: 5 Tipps, wie Sie Kinder perfekt für die Hochzeit stylen!
Auch Kinder können auf Hochzeiten top gestylt tanzen – mit den passenden Outfits zum Stil der Hochzeit etwa! Wie das geht? So!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos