Etikette am Hochzeitstag – Wie kleiden sich die Gäste passend

Liebliche Sommerkleider in leichten Stoffen sind "in" – Foto: Matilda Cano/ Ugo Camera

Was ist wohl schöner als eine Hochzeit im Sommer? Und mit ihr zeigen sich auch die aktuellen Sommer-Abendkleider des Jahres! Kräftige Farben, lockere Schnitte und extravagante Designs sind 2013 top angesagt. Ideal also für Hochzeitsgäste. Und das eine oder andere Abendkleid kann sogar die Braut tragen! Aber sehen Sie doch selbst …

Bei einer Hochzeit im Sommer sollte das Outfit besonders gut überlegt sein – schließlich passen sommerliche Temperaturen mit zu engen Kleider einfach nicht zusammen. Locker, leicht und farbenfroh sollen sie sein, die Abendkleider 2013. Doch das ist lange nicht alles, worauf Sie bei der Kleiderwahl für eine Sommerhochzeit achten müssen, wenn Sie die Zweitschönste nach der Braut sein möchten!

Modische Hochzeitsgäste finden die passenden Outfits in vielen Onlineshops sowie Otto, Zalando, Festlichekleideronline oder etwa auf der Online Shoppingmall Yatego. Yatego ist eine interessante Alternative wenn es um trendige Abendkleider und Festmode geht. Hier bieten mehr als 10.000 Händler ihre Produkte an, was zufolge hat, dass besonders die Auswahl an verschiedensten Designs, Schnitten und Stilen riesig ist. Dabei reicht das Angebot vom kleinen Schwarzen bis hin zum schillernden Ballkleid. Ein Garant dafür, dass für jeden Geschmack das Passende dabei ist!

Foto: Sonia Pena/ Ugo Camera
Foto: Sonia Pena/ Ugo Camera

Damit aber Hochzeitsgäste auch das richtige Abendkleid unter so vielen auswählen, bedarf es ein paar Knigge-Kenntnisse: Greifen Sie daher für eine Hochzeit nie zu weißen Roben, diese Farbe gehört einzig und allein der Braut. Sonst können Sie farblich nicht viel falsch machen, auch wenn Hochzeitsgäste sich für ein schwarzes Kleid entscheiden. Peppen Sie dieses einfach mit farbigen Accessoires wie Schmuck, Tasche und Schuhen auf. So wirkt der Look elegant und fröhlich zugleich. Besonders im Trend liegen in diesem Sommer Kleider mit kräftigen Farben wie Rot oder Blitzblau. Aber auch Grün und Gelb in leuchtenden Farbnuancen sind besonders angesagt. Kombinieren Sie dazu einfarbige und dezente Accessoires und Schuhe. Hier gilt auch beim Make up “weniger ist mehr”, sonst könnte das bunte Outfit schnell zu überladen wirken.

Übrigens: Abendkleider in weiß eignen sich aber auch besonders gut als Brautkleid. Bräuten, denen etwa ein Abendkleid besonders gut gefällt, erkundigen sich einfach danach, ob dieses auch in weiß, creme oder elfenbein erhältlich ist. Das Gleiche können auch Hochzeitsgäste machen: Haben Sie sich in ein Abendkleid in Creme verliebt, tragen Sie dieses Modell einfach in einer anderen Farbe!

Das kleine Schwarze geht immer – Foto: Oscar de la Renta

Originelle Abendkleider sind wahre Hingucker, daher sollten Sie zuvor besser nach dem Dresscode der Hochzeitsfeier fragen – nicht, dass Sie die Einzige in opulenter Robe sind. Ansonsten greifen Sie zu Kleidern aus Seide, die locker am Körper entlang gleiten und zu bunten Kreationen, die mit besonderen Details punkten. Achtung: Bräute, die ein Brautkleid in einer zarten Farbe, wie Rosé tragen, sollten auch mit dieser Farbe die Einzige auf dem Fest sein. Erkundigen Sie sich ebenfalls in Sachen Farbwahl vorab bei der Braut.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Brautkleider in Hamburg - Hier kleiden Sie sich ein für Ihren besonderen Tag
Brautkleider in Hamburg - Hier kleiden Sie sich ein für Ihren besonderen Tag
Sehen Sie hier die top Adressen von Brautmodengeschäften in Hamburg, wo Sie Ihr Traumkleid finden können.
Passend zum Oktoberfest in München: Heiraten in Tracht!
Passend zum Oktoberfest in München: Heiraten in Tracht!
Was passt ideal zum Oktoberfest in München? Eine Hochzeit in Tracht, natürlich! Und da darf das Brautkleid auch ruh...
Wie sieht der perfekte Anzug für den Bräutigam aus? Mirko macht sich in dieser Woche auf die Suche!
Wie sieht der perfekte Anzug für den Bräutigam aus? Mirko macht sich in dieser Woche auf die Suche!
Nachdem Teresa in der letzten Woche schon die schwierige Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid angetreten ist, wird sich nun auch Mirko auf die Suche nach seinem Anzug für die Hochzeit machen.
Bräutigam als Held: 5 Tipps wie Sie die Braut am Hochzeitstag rundum glücklich machen!
Bräutigam als Held: 5 Tipps wie Sie die Braut am Hochzeitstag rundum glücklich machen!
Am Tag der Hochzeit kann Bräutigam dafür sorgen, dass die Braut noch glücklicher ist als ohnehin schon. So werden Sie zum Helden Ihrer Frau:
10 Horrorszenarien am Hochzeitstag und wie man sie vermeiden kann
10 Horrorszenarien am Hochzeitstag und wie man sie vermeiden kann
So vermeiden Sie diese 10 Horrorszenarien am Tag Ihrer Hochzeit

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos