Es müssen nicht immer die Malediven sein: Traumhafte Flitterwochen im Berchtesgadener Land

Die Hochzeit ist geplant, die Gäste eingeladen: Nun steht für das junge Glück die nächste große Entscheidung an: Wo die Flitterwochen verbringen? Ferne Destinationen wie die Malediven, Mauritius oder die Seychellen locken mit traumhaften Sand-Stränden, türkisem Wasser sowie tropischer Wärme.

Traumhafte Flitterwochen im Berchtesgadener Land
Foto: Nano Gallego

So stellt sich eine Mehrheit der Deutschen den wohl wichtigsten Urlaub in einer Beziehung vor: Baden, Wellness und Abendessen bei Kerzenschein unter Palmen. Damit die Flitterwochen auch wirklich unvergesslich werden, sind frisch vermählte Paare bereit, viel Geld in die Hand zu nehmen: Laut einer Flitterwochenstudie zwischen 1000 und 4000 Euro pro Person

Zuhause ist es doch am schönsten

Doch nicht alle heben mit dem Flieger in den siebten Himmel des Liebesglücks ab, um tausende Kilometer fernab von daheim vertraute Zweisamkeit zu erleben. Außerdem haben nur wenige Paare die finanziellen Mittel zur Verfügung, um eine große Reise zu unternehmen. Oft gehen auch schon die gesamten Ersparnisse für das Ausrichten der Hochzeit drauf.

Bei oben genannter Studie sollten die Befragten das Lieblingsziel für ihre Flitterwochen nennen: Immerhin 12 Prozent konnten sich auch mit Deutschland anfreunden. Flitterwochen vor der eigenen Haustüre: Warum eigentlich nicht?

Traumhafte Flitterwochen im Berchtesgadener Land
Foto: Pedro Lampertti - AlfaMas Producciones

Das Berchtesgadener Land ist in dieser Hinsicht als Reiseziel für den Honeymoon perfekt geeignet. Ob Berchtesgaden, Ramsau oder Schönau am Königssee: Diese Orte haben idyllisch gelegene Ferienwohnungen und Romantik-Hotels, die allen erdenklichen Komfort sowie Sehenswürdigkeiten der besonderen Art für zauberhafte Flitterwochen bieten. Bei romantischen Kuscheltagen und ausgiebigem Wellness-Programm lassen sich Verheiratete so richtig verwöhnen.

Traumhafte Flitterwochen im Berchtesgadener Land
Foto: © Amir Kaljikovic - Fotolia.com

Auch das Zimmer wird ganz nach den Wünschen des frisch vermählten Paares hergerichtet. Beim Blick aus dem Fenster baut sich dann vor einem das beeindruckende Panorama der Berchtesgadener Alpen auf. Geht es noch romantischer?

 Abwechslung in den Flitterwochen

Außerdem: So manches Paar will im Hochzeits-Urlaub vielleicht nicht nur entspannt auf der Liege im 5-Sterne-Luxus-Resort mit einem Cocktail in der Hand liegen, sondern sportlich aktiv werden. Da bietet sich das Berchtesgadener Land mit wunderschönen Wandertouren oder Kletter-Abenteuern geradezu an. Ein Paradebeispiel für einen romantischen in dieser Region ist übrigens der Hintersee bei Ramsau. Smaragdgrünes Wasser, geheimnisvolle Wälder rundherum und steil aufragende Felsen: Das alles bietet der Hintersee, den man sich in den Flitterwochen auf keinen Fall entgehen lassen sollte.

Also überlegen Sie sich das nochmal mit der Reise zu den „Trauminseln“, denn „Dahoam is Dahoam“.
Informationen zu Unterkünften im Berchtesgadener Land und eine virtuelle Tour über ganz Berchtesgaden finden Sie auf www.berchtesgaden360.de.

Mehr Informationen über

Kommentieren

10 Dinge, die im Koffer für die Flitterwochen nicht fehlen dürfen!
10 Dinge, die im Koffer für die Flitterwochen nicht fehlen dürfen!
Sie reisen in die wohlverdienten Flitterwochen? Dann sollten Sie diese 10 Dinge nicht vergessen!
Hochzeitscheckliste: Daran müssen Sie denken
Hochzeitscheckliste: Daran müssen Sie denken
Verliebt, verlobt, verheiratet – zwar nicht ganz so einfach, aber immerhin möglich ist eine unkomplizierte und stressfreie Hochzeitsvorbereitung. Dank der Hochzeitscheckliste!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos