Elegante Jäckchen für die Braut - trendige Boleros für die Braut

Elegante Jäckchen für die Braut - trendige Boleros für die Braut

An was muss man nicht alles denken, wenn man eine Hochzeit plant! Nicht nur die Hochzeitsfeier, das Hochzeitskleid und die Frisur müssen bis ins kleinste Detail geplant werden, damit alles perfekt wird. Auch die Accessoires sind wichtig. Wenn Sie in der kalten Jahreszeit heiraten, wollen Sie schließlich nicht in Ihrem Hochzeitskleid frieren und es unter einem dicken Mantel verstecken. Die Lösung hierfür ist schnell gefunden, in Form von einem Bolero, der die Braut wärmt und natürlich perfekt zum Kleid passt.

  • Real Weddings
  • Braut
speichern
Bestickte Jäckchen für die Braut - Foto: BHLDN

An was muss man nicht alles denken, wenn man eine Hochzeit plant! Nicht nur die Hochzeitsfeier, das Hochzeitskleid und die Frisur müssen bis ins kleinste Detail geplant werden, damit alles perfekt wird. Auch die Accessoires sind wichtig. Wenn Sie in der kalten Jahreszeit heiraten, wollen Sie schließlich nicht in Ihrem Hochzeitskleid frieren und es unter einem dicken Mantel verstecken. Die Lösung hierfür ist schnell gefunden, in Form von einem Bolero, der die Braut wärmt und natürlich perfekt zum Kleid passt.

speichern
Mit Perlen besticktes Jäckchen - Foto: BHLDN

Aber auch an etwas kühleren Abenden im Frühjahr oder Herbst gehört ein elegantes Jäckchen für die Braut zum richtigen Outfit. Es gibt Boleros mit langen Armen oder in der kurzärmeligen Version und elegante Jäckchen aus unterschiedlichen Stoffen und Materialien wie beispielsweise Taft, Satin, Spitze oder Chiffon. Der Stoff muss natürlich auf das Brautkleid abgestimmt sein und ist in der Regel Weiß oder Cremefarben.

speichernEin Hauch aus Chiffon - Foto: Jesús Peiró
Ein Hauch aus Chiffon - Foto: Jesús Peiró

Ein Bolero für die kühle Jahreszeit wird gerne aus wärmenden Materialien wie Kaschmir, Mohair, Angora oder Merino gefertigt. Praktisch ist auch ein Stehkragen, der den Hals ein wenig warm hält. Kaschmir ist besonders weich und warm, aber hat auch seinen Preis. Mohair ist besonders fein, wenn es von der jungen Mohairziege stammt. Das edle und herrlich zarte Garn ist so leicht wie eine Feder und wärmt trotzdem. Auch Angora ist wunderbar weich, ebenso wie Merino, das aus Schaffell gewonnen wird und besonders glatt und fein ist.

Elegante Jäckchen und Boleros lassen sich in der Regel problemlos mit den unterschiedlichsten Brautkleidern kombinieren und verleihen dem Kleid ein individuelles Aussehen, das mit entsprechendem Schmuck und den passenden Schuhen vervollständigt wird.

speichernEin Bolero für die Braut  - Foto: Jesús Peiró
Ein Bolero für die Braut - Foto: Jesús Peiró
speichernJäckchen für den Sommer - Foto: Jesús Peiró
Jäckchen für den Sommer - Foto: Jesús Peiró

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Welche eleganten Jäckchen für die Braut gefallen Ihnen besonders gut? Tauschen Sie sich in unserem Zankyou-Forum aus, und bekommen Sie weitere Ideen.