Ein Stück vom Glück bei der Berliner Hochzeit – Stephanie & Oliver heirateten im kleinen Kreis

Ein Stück vom Glück bei der Berliner Hochzeit – Stephanie & Oliver heirateten im kleinen Kreis

Kurze Planungsphase, große Freude an der Hochzeit: Stephanie & Oliver planten ein Ja-Wort im kleinsten Kreis und erinnern sich heute überglücklich an ihre Traumhochzeit in Berlin Pankow.

Ein Stück vom Glück bei der Berliner Hochzeit – Stephanie & Oliver heirateten im kleinen Kreis
  • Real Weddings
  • Brautpaar
  • Berlin

Im kleinen Kreis heiraten und dabei die schönsten Momente mit den wichtigsten Menschen erleben – genau diesen Traum erfüllten sich Stephanie & Oliver, die sich im Sommer 2018 in Berlin das Ja-Wort gaben. Mit dabei war Sophie Weise von Ganz in Weise Hochzeitsfotografie:

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie

Verkuppelt & verliebt

Stephanie & Oliver lernten sich über eine gemeinsame Freundin kennen und eigentlich hatte diese ganz andere Pläne für Stefanie. Denn ursprünglich war da ein anderer Kumpel angedacht, mit dem die schöne Stephanie verkuppelt werden sollte. Weil neben diesem Kumpel aber auch Oliver an diesem Tag zufällig da war und sich Stephanie super mit ihm verstand, kam eins zum anderen und kurze Zeit später trafen sich die beiden zu ihrem ersten Date in einem thailändischen Restaurant im tiefsten Wedding.

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie

Nachdem die beiden im Juni 2012 zusammenkamen und im darauffolgenden Jahr ihre gemeinsame Tochter zur Welt kam, hielt Oliver an Weihnachten 2017 um Stephanies Hand an – und auf die Frage aller Fragen kannte sie nur eine Antwort.

Eine Hochzeit im engsten Kreis planen

Für die beiden begann danach die Hochzeitsplanung, bei der es wohl die größte Herausforderung war, sich nicht selbst zu verraten – denn sie wollten geheim und allein mit zwei Freunden sowie ihrer kleinen Tochter Leni heiraten.

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Trotzdem lief alles wie am Schnürchen. Auf Empfehlung ihrer Hochzeitsfotografin Sophie Weise von Ganz in Weise Hochzeitsfotografie fand Stephanie ihr Traumkleid bei Fräulein Weiß in Berlin und nach einigen Shoppingtouren wurde auch ihr Liebster Oliver mit einem traumhaften Hochzeitsanzug fündig. Die passenden Traumringe fanden sie bei der Schmuckgalerie Lade.

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie

Der große Tag

Stephanie & Olivers große Tag fand im Mai 2018 statt und die kleine Hochzeitsgesellschaft genoss grandioses Wetter. Innerhalb von nur zweieinhalb Monaten hatten sie eine wunderbare Feier auf die Beine gestellt, die mit dem Ja-Wort im Standesamt Glienicke begann und durch Sophie Weise von Ganz in Weise Hochzeitsfotografie begleitet wurde.

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie

Zur anschließende Feier im Café Ein Stück vom Glück fuhr das Brautpaar im nostalgischen Old Bulli, nachdem sie im Standesamt rührende Momente verlebt hatten, als ihre Freundin mit ihrem Gesang verzaubert und ihre kleine Tochter die Ringe zum Traualtar brachte.

Heute blicken die beiden auf diesen wunderbaren Tag zurück und sind rundum zufrieden – alles richtig gemacht, sagen sie und danken ihrer Hochzeitsfotografin Sophie Weise von Ganz in Weise Hochzeitsfotografie für die himmlischen Fotos.

speichernGanz in Weise HochzeitsfotografieGanz in Weise Hochzeitsfotografie
Foto: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie
Hochzeitsfotografie: Ganz in Weise Hochzeitsfotografie; Brautkleid: Fräulein Weiß; Floristik: Marinas Blumenstübchen; Hochzeittransport: Old Bulli; Trauringe: Schmuckgalerie Lade, Location: Ein Stück vom Glück.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!