Werbung

Die Traumhochzeit im Vintage-Stil von Tanja und Sebastian

Eine Vintage-Hochzeit unter freiem Himmel. Viele von uns träumen von solch einer Hochzeit. Lassen Sie sich von diesen wunderschönen Bildern inspirieren!

  • Real Weddings
  • Freiluft
  • Vintage
  • 2017

Eine absolut romantische Vintage-Hochzeit unter freiem Himmel feierten Tanja und Sebastian mit rund 80 Gästen. Die Hochzeitsfotografin Lia Manali Photography hat die schönsten Momente dieses wundervollen Tages gekonnt eingefangen. Die tollen Bilder der Hochzeit dürfen wir jetzt mir Ihnen, samt der Erfahrungen die bei der Planung gesammelt wurde, teilen:

speichernLia Manali Photography Erfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Das Kennenlernen dank gemeinsamer Freunde

Werbung

Kennengelernt haben sich Tatjana und Sebastian durch gemeinsame Freunde. Immer wieder haben sie sich zufällig bei Veranstaltungen getroffen und sich dabei nicht nur kennen, sondern auch lieben gelernt. Die feste Basis ihrer Beziehung ist daher eine fundierte Freundschaft, bei der im Laufe der Zeit der Funke übergesprungen ist.

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Der Heiratsantrag nach acht Jahren Beziehung

Nach acht Jahren Beziehung kam im Februar 2017 schließlich der Heiratsantrag. Dieser war an Romantik kaum zu übertreffen. Tatjana erinnert sich noch ganz genau an diesen einzigartigen Moment:

Wir wollten den Abend entspannt zuhause verbringen. Sebastian hat mich dann ganz romantisch vor dem brennenden Holzofen gefragt, ob ich für immer mit ihm zusammen sein möchte.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Die kurze aber ideale Vorbereitungszeit von Tatjana und Sebastian

Die verschiedensten Hochzeitsinspirationen haben sich Tatjana und Sebastian großteils über ein paar Facebook-Seiten und Pinterest geholt. Besonders wichtig war ihnen allerdings, ihrem Hochzeitstag eine ganz persönliche Note zu verleihen. Gelungen ist ihnen das, indem sie so viel wie möglich selbst gemacht haben. Nach dem Motto “Do it yourself” hat das Brautpaar deshalb alles, was die Gastgeschenke und die Dekoration betrifft, so geplant, dass es selbst zu bewältigen war. Als Gastgeschenk gab es für die erwachsenen Gäste Reagenzgläser mit der Beschriftung “Lasst unsere Liebe wachsen” und Blumensamen darin. An die kleinen Gäste wurde je nach Alter ein Reisespiel oder ein Malbuch mit Stiften, eine Holzraupe, ein kleiner Gummi-Hüpfball, ein Styropor-Flugzeug und eine Rassel gegeben. Die gesamten Hochzeitsvorbereitungen haben Tatjana und Sebastian in einer Vorbereitungszeit von nur fünf Monaten gemeistert.

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Die emotionale Trauung

Der schönste aber vor allem emotionalste Moment des Tages war für die Braut ein ganz bestimmter. Tatjana erinnert sich noch als wäre es erst gestern gewesen:

“Der schönste Moment war für mich, als ich auf meinen Mann, zum Gesang einer unglaublich tollen Sängerin, zugelaufen bin. Der Moment, in dem sich unsere Blicke getroffen haben und in seinem Gesicht nichts als Glück zu erkennen war, hat alles andere bei weitem übertroffen.”

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Die Hochzeitsfeier mit einer ganz persönlichen Note

Der Hagnauer Hof Waldshut-Tiengen diente sowohl für die Trauung als auch für die Feier als Location. Beides fand in deren wunderschönen Gastgarten unter freiem Himmel statt. Eine Herausforderung für das Brautpaar war allerdings, sich eine Alternative, im Falle von Schlechtwetter zu überlegen. Der tatkräftigen Unterstützung der Trauzeugen ist es zu verdanken, dass die beiden schlussendlich alles genau so hinbekommen haben, wie sie es sich schon immer erträumt hatten. Eine besonders tolle Leistung hat an diesem Tag das Catering Posthorn Ühlingen geliefert, aber auch der traumhafte Naked-Cake von der Bäckerei Roters Lauchringen hat absolute Begeisterung hervorgerufen.

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

Tipps und Tricks von Tanja und Sebastian:

“Für uns persönlich, war eine kurze Vorbereitungszeit perfekt, aber jedes Paar muss für sich selbst herausfinden, wie es am Besten planen und vorbereiten kann. Lasst euch auf jeden Fall von euren Trauzeugen unterstützen und denkt daran: egal wie gut man etwas plant, es kann alles anders kommen als man denkt. Also macht euch nicht zu viele Gedanken, genießt die Vorbereitungszeit aber vor allem Hochzeit in vollen Zügen, denn für uns ist dieser Tag viel zu schnell vorübergegangen.”

speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography
speichernLia Manali PhotographyErfahren Sie mehr über Lia Manali Photography
Foto: Lia Manali Photography

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Tanja und Sebastian aber auch der talentierten Hochzeitsfotografin Lia Manali Photography bedanken, dass sie ihre persönlichen Erfahrungen und die wunderschönen Bilder der Hochzeitsfeier mit uns geteilt haben. Werfen Sie noch einen Blick auf die Dienstleister, die bei dieser traumhaften Hochzeit im Vintage-Stil mitgewirkt haben:

Fotografie: Lia Manali Photography, Location: Hagnauer Hof Waldshut-Tiengen, Catering: Posthorn Ühlingen, Brautmode: Hochzeitsgalerie Murg, Brautschuhe: Rainbow, Haare & Make-Up: Cristina Cuadra Garcia – CCG Make Up Line, Bräutigam Outfit Designer: Baldessarini & Olymp, Floristik/Brautstrauss: Scholz-Tautz Lauchringen, Torten & Backwerk: Bäckerei Roters Lauchringen, Trauringe Designer/Juwelier: www.juwelier-schmuck.de

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Werbung

Kommentieren