Die Schminke für die Braut

Die Schminke für die Braut

Sie möchten mit dem allerschönsten Gesicht bei Ihrer Hochzeit glänzen? Hier haben wir für Sie alle Tipps damit Sie die Beste Schminke 2010 für die Braut auftragen können.

  • Beauty
speichernFoto: TudoViraFoto
Foto: TudoViraFoto

Sie möchten mit dem allerschönsten Gesicht bei Ihrer Hochzeit glänzen? Hier haben wir für Sie alle Tipps, damit Sie die Beste Schminke 2010 für die Braut auftragen können.

Kameras, Fotoapparate, Blitze, Nervosität, Hitze……. Um nur ein paar Aspekte zu nennen, die Ihre Hochzeit beeinflussen und welchen das Make-up stand halten muss, an einem der wichtigsten Tage in Ihrem Leben. Noch vielmehr, die Braut soll entspannt, fabelhaft einfach umwerfend aussehen.

Damit Sie mit Ihrer Schminke auch erfolgreich sind, sollte der KosmetikerIn Ihre Gesichtszüge analysieren. Es gibt Unterschiede in der Schminktechnik. Es ist wichtig, zu unterscheiden ob die Braut z. B. eine kleine Nase hat oder markante Wangenknochen. Diese kleinen Unterschiede der verschiedensten Gesichter sind für die Auswahl der Farbintensität des Make-ups ausschlaggebend. Nur mit einer guten Analyse können bestimmte Gesichtszüge kaschiert oder hervorgehoben werden.

speichernRosa Clará
Rosa Clará

Es ist äußerst wichtig für das Make-up am Hochzeitstag,  dass es die natürliche Schönheit der Braut unterstreicht. Dies beginnt bei der Farbauswahl, die zum Typ der Braut passen muss. Normalerweise greift am Tag der Hochzeit keiner zu grellen Farbtönen, nur weil sie gerade in Mode sind. Auch oder gerade weil die Braut den Mittelpunkt in der Hochzeit darstellt, sollte sie lieber dezenter geschminkt erscheinen als die Gäste. Da das Kleid meist weiss und immer edel ist wären intensive Farben unpassend. Ganz nach dem Motto: “Weniger ist manchmal mehr!” So kann bei Ihrer Schminke für den “Großen Tag” nichts mehr schief gehen.

speichernMaybelline
Maybelline

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Ein weiterer Punkt, der bei der Auswahl der Schminke berücksichtigt werden muss, ist die Haarfarbe und auch die Hautfarbe der Braut. Die Schminke für die blonde Braut ist eine andere wie die der dunkelhaarigenoder rothaarigen Braut. Natürlich nicht zu vergessen: der Stil des Brautkleides und vor allem die Farbe des Brautstraußes, damit alles miteinander harmoniert und nicht wie wild zusammengewürfelt wirkt.

speichernBhldn
Bhldn

Weiterhin sollten Sie das Make-up der Tageszeit Ihrer Hochzeit anpassen. Für die Nacht sind die Farben meist etwas intensiver, was bedeutet, dass die Wangenknochen und die Augen mehr hervorgehoben werden, jedoch keine grellen Farben. Tagsüber wird meist ein sehr dezentes, zartes Make-Up für Augen und Lippen verwendet.