X

Die Schaukel als Hochzeits-Must have!

Eine Hochzeitsschaukel ist ideal für das Brautpaar-Shooting – Foto: Ashley Holloway; Arina B Photography

Sorgen Sie für eine unvergesslich romantische Hochzeitsdekoration mit dem Hochzeits-Must have für 2015: der Schaukel! Eine bezaubernd dekorierte Hochzeitsschaukel bietet nicht nur eine ideale Shootinglocation, sondern auch den perfekten Platz für die kleinen und großen Hochzeitsgäste um etwas “abzuhängen” …

Wie auf jeder Veranstaltung sind es auch auf Hochzeiten erst die kleinen Details, die ein Fest so besonders machen. Das eine oder andere originelle und somit unvergessliche Hochzeits-Must have darf also nicht fehlen. Im Hochzeitsjahr 2015 wird es die Schaukel sein: lieblich mit Blumen und Tüchern dekoriert, sorgt diese für einen Platz voller Energie, Spaß und Romantik. Nachmachen empfohlen!

Paar-Schaukel mit Blumen – Foto: Xavier Navarro

Wenn Sie sich für die Schaukel auf Ihrer Hochzeit entschieden haben, sollten Sie zuerst die Hochzeitslocation nach einem möglichen Platz unter freiem Himmel durchsuchen. Sprechen Sie mit den Inhabern und finden Sie gemeinsam einen netten Platz für Ihre Hochzeitsschaukel. Wenn diese erst an einem Baum befestigt wurde, ist die liebliche Dekoration an der Reihe. Überlegen Sie sich zunächst welche Art der Schaukel es überhaupt werden soll: eine große Doppelschaukel für Paare oder doch nur eine kleine aber feine Schaukelgelegenheit?

Auch kleine Schaukeln sehen bezaubernd aus – Foto: Justin Marantz

Der Vorteil bei kleinen Schaukeln liegt auch darin, dass diese mit nur wenigen Handgriffen bezaubernd dekoriert werden können. Aber auch, dass man sie auf der Terrasse aufhängen kann, wenn kein Garten zur Verfügung steht. Greifen Sie einfach zu zahlreichen Bändern in den Hochzeitsfarben, um aus einer alten Schaukel etwas Besonderes zu machen.

Tücher, die die Schaukel halten – Foto: Justin Marantz

Für ein optisches Highlight sorgen aber auch Tücher in den Hochzeitsfarben, die die tragenden Seile verhüllen und uns glauben lassen, dass feine Tücher die Schaukel und somit uns halten. Eine Leichtigkeit des Seins, die man mit nur wenigen Ideen kreieren kann.

Blumendekoration muss einfach sein – Foto: Loft Photographie

Basteln Sie Ihre Hochzeitsschaukel einfach selbst: Ein Brett, in das auf jeder Seite zwei Löcher gebohrt werden, wird mit einem Seil ausgestattet. Lackieren und personalisieren Sie Ihre Schaukel auch. Sobald Sie diese an einem schattigen Platz aufgehängt haben, können Sie Ihre Hochzeitsschaukel mit üppiger Blumendekoration verschönern. Umso mehr, desto besser und vor allem romantischer. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und Sie werden vom Resultat restlos begeistert sein.

Lesen Sie mehr zum Thema Hochzeits-Must haves in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihr Fest inspirieren. Oder nehmen Sie gleich mit diesen Deko-Profis aus Ihrer Stadt Kontakt auf: Rasa en Detail, Decorize, BallonIdee, Agentur Deko Style, Kreone, ArtImage, schöne Deko oder das Deko Team

Kontaktieren Sie Unternehmen, die in diesem Artikel erwähnt wurden:

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Kommentare (1)

ashleyhollowayphotography
16/10/2014

Please change the credit on the first photo from “serenity crystal” to “Ashley Holloway,” serenitycrystal is the designer of the flower crown, not the photographer. 🙂

Thank you!

Ashley Holloway
http://www.ashleyholloway.com

Antwort

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos