Die richtige Unterhaltung für Ihre Hochzeit finden - So sind Spannung für Brautpaar und Gäste garantiert

Unterhaltung zur Hochzeit, das ist ein Thema das sich irgendwo eingliedern muss zwischen “Wirklich? Steht mir dieses Brautkleid?” und “Wir bräuchten eine Eventlocation, die für all unsere 100 Gäste genügend Platz bietet”. Kaum eine Phase ist so schön und dennoch so stressig wie die Planung der eigenen Hochzeit. Und dann möchte man doch verhindern, dass die Unterhaltung die gesamte Hochzeit übernimmt oder nicht richtig wahrgenommen wird, weil man nicht genügend Zeit hatte, sich darum zu kümmern. Dabei sollte Hochzeitsunterhaltung weder vom Brautpaar ablenken, noch sollte es eine Art Nebendarsteller sein, die lediglich am Rande stattfindet. Daher gibt Ihnen der Zauberer Christian Glade im folgenden Gastbeitrag einige Tipps für eine wirklich beeindruckende Unterhaltung zur Hochzeitsfeier 

Wedding Crasher Fine Art PhotographyWedding Crasher Fine Art Photography
Foto: Wedding Crasher Fine Art Photography

Der größte Mehrwert der Unterhaltung zur Hochzeit

Unterhaltung ist nicht nur dafür da, dass die Gäste an sich gut unterhalten werden, um nicht in Langeweile zu verfallen, sondern dafür, dass ein Erlebnis geschaffen wird. Denn in gewissermaßen haben Hochzeiten und Unterhaltung eines gemeinsam: Sie schaffen Erinnerungen. Denn niemand besucht eine Hochzeit und vergisst diese drei Tage später. Nein, es sollten bleibende Erinnerungen geschaffen werden, die nicht nur dem Brautpaar innewohnen, sondern auch den Hochzeitsgästen. 

Wie man die Hochzeit unterhalten kann

Man muss nicht immer unterhalten werden – Es kann auch eine wundervolle Erfahrung sein, wenn Gäste  ins Fest einbezogen werden, indem sie etwas hinterlassen dürfen. Doch was genau können oder dürfen Gäste hinterlassen? Gute Gedanken und Glückwünsche, die sie in einer Art großem Tagebuch oder sogar Wünsche- und Gästebuch notieren und damit festhalten. Somit werden die Gäste selbst aktiv und haben das Gefühl, dass sie nicht nur etwas zur Hochzeit beigetragen haben, sondern auch zur Ehe selbst.

Marion Dunyach
Foto: Marion Dunyach

Denkt an die Kinder! – Ja, wir Erwachsene können es (meistens) aushalten, wenn wir stundenlang sitzen und nicht viel passiert. Wir können es, aber sonderlich erstrebenswert ist dies nicht. Gerade dann nicht, wenn das Brautpaar bereits viel Geld in die Hochzeit gesteckt hat und hoffnungsvoll auf diesen Tag blickt. Womit sich die Frage stellt, wie es den Kindern der Gäste geht, die ebenfalls auf der Hochzeit sind. Kinder wollen zumeist viel Bewegung und Abwechslung. Ein steifes Rahmenprogramm ist für sie gänzlich ungeeignet. Daher lohnt es sich durchaus, wenn Kinder so etwas wie ein kleines Nebenprogramm für Kinder bekommen. Das können Rasenspiele, Quizfragen, Bastelsachen oder auch ein Kinderzauberer sein. Hauptsache ist doch, dass sich die Kinder wohlfühlen, denn dann sind auch deren Eltern entspannter. 

Natalia Albarra
Foto: Natalia Albarra

Selfies sind verboten und das zurecht – Ja, Smartphones werden immer beliebter und die Auflösung scheint nahezu perfekt zu sein. Sie behindern aber auch eine intensive Kommunikation unter den Gästen. Denn auch die Gäste können sich untereinander fantastisch unterhalten, indem sie sich kennenlernen und austauschen. Doch mit einem Smartphone, womit man sich selbst fotografieren kann, geht das nicht. Weshalb? Früher, als es noch die gute, alte Sofortbildkamera gab, musste man andere Menschen noch fragen, wenn man ein möglichst gutes Bild von sich und anderen haben wollte. Man musste also auf andere zugehen und den ersten Kontakt herstellen, damit man ein Foto erhält. Heute würde man vermutlich sagen, dass dies das Eis brechen würde. Trauen Sie sich ruhig, die Handys zu verbieten und lieber Sofortbildkameras herauszugeben. Erstens ist es ein Riesenspaß, herauszufinden, wie man mit dem ‘alten Ding’ und manuellem Zoom Fotos schießt und zweitens, werden die Gäste dazu angeregt, sich einander vorzustellen und nicht in ihren altbekannten Grüppchen zu verharren

Nancy Ebert
Der Fotobulli. Foto: Nancy Ebert

Luftballons und Seifenblasen: Passt das? – Ein toller Massenmoment. Wenn alle zusammenstehen, Brautpaar und Gäste, dann wirkt es wie ein starker und hoffnungsvoller Moment, wenn alle Luftballons und oder Seifenblasen gen Himmel schicken. Es mutet wie eine Mannschaftsleistung an und symbolisiert, dass alle hinter dem Brautpaar stehen und ihm alles Gute wünschen. Auch hier gilt: Jeder wird in die Feier eingebunden, weil er mitmachen kann und darf.

Hochzeit Unterhaltung am Tisch – Besser bekannt ist diese Form der Unterhaltung auch als Tischzauberei. Tischzauberer bedienen sich dabei der Close Up Zauberei. Sie zeigen Ihre Zaubertricks ganz nah am Zuschauer und sorgen in recht intimer Runde für ein wahres Erlebnis. Denn wenn eine Hochzeit mehr als 100 Gäste haben sollte, dann wollen natürlich alle Gäste gleich ‘gut’ unterhalten werden. Da tut es gut, wenn auch die Unterhaltung an den eigenen Tisch kommt und somit dafür sorgt, dass kein Gast das Gefühl hat, von der eigentlichen Feier ausgeschlossen zu sein. Etwas, dass man bei keiner Festivität und erst recht nicht bei einer Hochzeit erleben möchte.

David Hallwas HochzeitsfotografieDavid Hallwas Hochzeitsfotografie
Foto: David Hallwas Hochzeitsfotografie

Ein Zauberer für Ihre Hochzeit

Eine Showeinlage zur Hochzeit kann neben einer Live-Band, Comedians und Akrobaten beziehungsweise Feuerkünstlern auch ein Zauberer sein. Dabei verströmt er das, worum es bei der Hochzeit geht, nämlich Magie! Auch das Brautpaar profitiert davon, wenn es einige Minuten Zeit für sich oder für den Fototermin hat. In dieser Zeit sind sie sich darüber bewusst, dass der Unterhaltungskünstler das Fest gut im Griff hat. Und vielleicht ist gerade das, das besondere an einem Magier, dass er die Gäste und auch das Brautpaar zum Staunen bringt und Stimmung aufzugreifen vermag. An diesem Tag herrscht wahrlich Magie und ja, Aufbruchstimmung in ein neues Leben.

Christian Glade, vom ZDF als Deutschlands bester Comedy-Magier bezeichnet, mit weltweiten Engagements, so auch  in London 2012 und Rio den Janeiro 2016 bei den Olympischen Spielen, in Paris, New York und Los Angeles.

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Kommentieren

Foto: Eileen Maes
Wieviel Geld schenkt man dem Brautpaar? Diese 3 Faktoren sind entscheidend
Sie sind zur Hochzeit geladen und möchten Geld schenken? Dann richtigen Sie die Höhe Ihres Geldgeschenkes nach diesen drei Faktoren aus!
11 ausgefallene Dinge, die jeder mit seiner großen Liebe tun sollte – große Wirkung garantiert
11 ausgefallene Dinge, die jeder mit seiner großen Liebe tun sollte – große Wirkung garantiert
Wer wünscht sich keine verrückten Momente in der Beziehung? Wir verraten Ihnen 11 Dinge, die Sie sofort mit Ihrem Partner tun sollten, um Ihre Liebe zu zelebrieren!
3 nervige Fragen, die Ihnen garantiert nach der Hochzeit gestellt werden!
3 nervige Fragen, die Ihnen garantiert nach der Hochzeit gestellt werden!
Wann kommt das erste Kind? - Solche und weitere Fragen können nach der Hochzeit ziemlich nervig sein, wir zeigen Ihnen, wie Sie souverän darauf antworten!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos