Die 5 schönsten Flechtfrisuren für die Braut 2014

‘”Feminin und verspielt”, so lautet das Motto für die Brautfrisuren 2014. Wenn es um den schönsten Tag im Leben geht, darf es ruhig wieder richtig romantisch werden – mit langem Haar, Blumen und märchenhaften Zöpfen. Flechtfrisuren liegen auch im neuen Jahr voll im Trend: Angesagt ist ein lockeres, loses Styling mit heraushängenden Strähnen im Gegensatz zum strengen, enganliegenden Zopf. “Perfekt unperfekt” lautet die Devise, wenn es um romantische, verspielte Flechtfrisuren für die Braut im Jahr 2014 geht. Wir haben die 5 schönsten geflochtenen Frisuren für die kommende Hochzeitssaison zusammengestellt, die darüber hinaus ganz einfach selbst gemacht werden können.

 © Maegan Tintari. „Messy Rope braids hair tutorial -top"
© Maegan Tintari. „Messy Rope braids hair tutorial -top"

Raffiniert und gleichzeitig easy zu stylen ist die lockere Verflechtung ganz im Hippie-Look. Diese Frisur eignet sich für mittellange und lange Haare und unterstreicht die Natürlichkeit der Braut. Dabei reicht es, die Haare zum Mittelscheitel zu kämmen, auf beiden Seiten jeweils eine Strähne zum Flechten abzuteilen und den Rest der Haare ordentlich durchzuwuscheln oder lockig zu stylen. Noch romantischer wirkt es, wenn die geflochtenen Zöpfe am Hinterkopf lose zusammengesteckt werden und eventuell sogar noch mit Haarschmuck verziert werden.

Ebenfalls voll im Trend liegt der mit einem Fischgrätenzopf gebundene Haarkranz. Dafür flechtet man einen Zopf, drapiert diesen asymmetrisch über die Schulter und steckt ihn anschließend als Haarkranz auf dem Kopf fest. Der Pony wird zu einem Seitenscheitel frisiert und locker festgesteckt. Für diese Frisur braucht man jedoch auf jeden Fall langes Haar.

© Barbro Andersen. „Lucid Label, Sonea flowercrown, Tom Wood, Zara Shoes"
© Barbro Andersen. „Lucid Label, Sonea flowercrown, Tom Wood, Zara Shoes"

Einen ähnlich romantischen Look erzielt man mit dem Bauernkranz, der sich bereits mit schulterlangem Haar frisieren lässt. Dazu flechtet man einen Zopf entlang der Stirn: Man beginnt mit dem lockeren Flechten einer Haarsträhne und nimmt nach dem ersten Überschlagen immer mehr Haare in den Zopf auf, bis vom Ansatz her keine Strähnen mehr vorhanden sind. Anschließend werden die restlichen Haare eingeflochten, und der Zopf wird um den Kopf drapiert und unsichtbar festgesteckt.

© Maegan Tintari. "Side Frensch Braid Updo”
© Maegan Tintari. "Side Frensch Braid Updo”

Zu den bekannten Zopfvarianten wie dem Französischen Zopf, dem Bauern- und dem Fischgrätenzopf ist der Doppelzopf eine gewitzte, trendige Alternative. Dazu wird das Deckhaar auf Ohrhöhe in zwei Seiten geteilt. Auf der einen Seite wird das Haar zu einem normalen, glatten Zopf zusammengebunden, während die andere Seite bis unten hin geflochten wird. Abschließend werden beide Zöpfe ineinander gewunden und mit einem Haargummi oder mit Haarnadeln aneinander befestigt. Verspielte Stoffblüten geben der innovativen Flechtfrisur für die moderne Braut den letzten Schliff.

Wer an seinem Hochzeitstag trotz aller Lässigkeit klassisch-elegant erscheinen will, der kann seine Flechtfrisur ganz einfach zu einer Hochsteckfrisur umfunktionieren. Der angesagte Fischgrätenzopf kann zum Beispiel mit nur wenigen Handgriffen und ein paar Haarnadeln ganz unkompliziert zu einem Fischgrätendutt umgestylt werden, der nach Geschmack entweder klassisch am Hinterkopf oder seitlich drapiert werden kann.

Für welche der Flechtfrisuren Sie sich auch entscheiden, Natürlichkeit liegt 2014 voll im Trend. Das zeigen auch die Make-Up Trends für die Braut 2014. Weitere Brautfrisuren für 2015 sehen Sie hier!

Fotos:
1) © Maegan Tintari. „Messy Rope braids hair tutorial -top”
Bestimmte Rechte vorbehalten.
Quelle: Flickr.com
2) © Barbro Andersen. „Lucid Label, Sonea flowercrown, Tom Wood, Zara Shoes”
Bestimmte Rechte vorbehalten.
Quelle: Flickr.com
3) © Maegan Tintari. “Side Frensch Braid Updo”
Bestimmte Rechte vorbehalten
Quelle: Flickr.com

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teile Sie Ihn mit Ihren Freunden!

Mehr Infos

Kommentieren

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou zahlreiche Möglichkeiten an, Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen, die uns auswählen, um ihre Hochzeit zu organisieren und dies in über 19 Ländern. Mehr Infos