Werbung
Die 10 nervigsten Sätze von FrauenDie 10 nervigsten Sätze von Frauen

Die 10 nervigsten Sätze von Frauen

Es gibt bestimmte Sätze die jede Frau pflegt zu sagen! Wir sagen welche dieser, die 10 nervigsten sind.

  • aktuelles
  • Lustig
  • Humor

Es gibt Sätze, die Mann nicht mehr hören kann. Eigentlich wollen wir es gar nicht sagen, doch dann rutscht es doch raus. Hier zeigen wir 10 klassische Sätze, die Männer in Unruhe versetzen. Mindestens zwei davon haben Sie garantiert auch schon ausgesprochen:

speichern
Foto: GlebStock via Shutterstock

1. Du hörst mir nie zu!

Das aktive Zuhören gehört zu einem guten Gespräch. Beim Reden teilen wir uns mit. Eine Frau redet, um Beziehungen zu pflegen – Männer sprechen, um Fakten zu übermitteln. Frauen sind halt die besseren Zuhörerinnen, denn ein Mann konzentriert sich eher auf das Wesentliche der Mitteilung, während die Frau beim Zuhören mehr Fantasie entwickelt.

speichern
Foto: Shutterstock

2. Am Anfang warst du viel romantischer

Auch wenn nach blühendem Beziehungsbeginn langsam der Alltag einkehrt, uns Frauen jedenfalls scheint die eingeschlafene Romantik zu stören. Denn die Romantik sollte sich nicht nur auf die Anfangsphase einer Beziehung beschränken. Männer fühlen sich bei dieser Äußerung oft angegriffen. Vielleicht müssen sich beide Seiten mal mehr Mühe geben? Wann haben Sie denn das letzte Mal etwas Romantisches für Ihren Partner gemacht?

speichern
Foto: Shutterstock

3. Schatz, macht mich das Kleid dick?

Jeder Mann hat in seinem Leben diese Frage schon einmal gehört. Diese Frage gehört zu den Klassiker der nervigsten Sätze der Frauen. Laut einer Umfrage fühlt sich bei dieser Frage jeder zweite Mann genervt. Der Grund dafür ist einfach: Er ist mit seiner Partnerin absolut zufrieden. Geheimtipp: Männer lieben kurvige Frauen!

speichern
Foto: Grischa Georgiew via Shutterstock

4. Was denkst du gerade?

Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Viele Männer verstehen diese Frage überhaupt nicht. Eine Hirnforschung hat es bewiesen: Das weibliche Gehirn arbeitet anders als das männliche.  Außerdem denken Frauen viel mehr als Männer!  Wenn Sie Ihrem Partner diese Fragen stellen, können Sie davon ausgehen, dass er überhaupt nicht weiß, warum Sie ihm diese Frage überhaupt stellen.

speichern
Foto: Patryk Kosmider via Shutterstock

5. Wir müssen reden!

“Schatz, wir müssen reden” – Vier Worte, die den meisten Männern das Blut in den Adern gefrieren lassen! Die meisten Männer mögen keine Beziehungsgespräche. Dennoch ist es notwendig, sich über Wünsche und Bedürfnisse in einer Partnerschaft auszutauschen.

speichern
Foto: Olena Yakobchuk via Shutterstock

6. Mit wem warst du eigentlich gestern Abend unterwegs?

“…und wo wart ihr? Warum bist Du nicht an Dein Handy gegangen?” Das sind die typischen Fragen, die wohl jeder entweder schon mal gehört oder gestellt hat. Männer reagieren ganz allergisch auf diese Fragen. Manchmal ist man einfach nur neugierig.

speichern
Foto: Monkey Business Images via Shutterstock

7. Wie? Du triffst Dich schon wieder mit den Jungs zum Fußball schauen?

Männer und Fußball! Das ist wohl die wahre Liebe. Zumindestens denken sie das. Viele Männer können das Desinteresse der Partnerin nicht nachvollziehen. Vorallem die Frage „Du triffst Dich schon wieder mit den Jungs zum Fußballschauen?“ verärgert sie sehr. Doch kein Grund zur Panik: Die meisten Männer möchten die Spiele am liebsten mit weiblicher Begleitung sehen. Also: Regeln lernen und das nächste Mal mitfiebern. Nicht vergessen: Pizza und Bier.

speichern
Foto: Shutterstock

8. Wann hast du mich eigentlich das letzte Mal richtig angesehen?

Frauen brauchen Aufmerksamkeit! Wir lieben es, wenn ein Mann unsere neue Frisur bemerkt, ihr schönes Lächeln anhimmelt und ein Kompliment zu ihrem Kleid macht.

speichern
Foto: Astarot via Shutterstock

9. Hast du zugenommen?

Auch Männer sind verletzbar. Bei der Frage “Hast du zugenommen?” wird Mann sehr schnell beleidigt…

speichern
Foto: Shutterstock

10. Und, wie ist deine neue Arbeitskollegin?

Manchmal kann man es einfach nicht lassen: “Und, wie ist deine neue Arbeitskollegin?” Sie fragen ja auch nicht ständig nach seinen neuen männlichen Arbeitskollegen, oder?

speichern
Foto: Bernard via Shutterstock

Mit diesen Liebesbeweisen am Hochzeitstag kann Mann (und Frau) dann zeigen, wie viel einem sein Schatz bedeutet: “Die schönsten Liebesbeweise am Tag Ihrer Hochzeit!”