Der Nagellack zum Hochzeitskleid

Der Nagellack zum Hochzeitskleid

Sie haben Sich noch nicht entschieden, welcher Nagellack am besten zu Ihrem Hochzeitskleid passt? Wir stellen Ihnen drei Farben vor, die Ihre Hände gewiss strahlen lassen!

  • Beauty
speichernFoto: www.matrimonio.com/www.donna.tuttogratis.it
Foto: www.matrimonio.com/www.donna.tuttogratis.it

Die Hände stehen am Hochzeitstag konstant im Rampenlicht: Der Austausch der Eheringe, die Umarmungen und die vielen Hände, die einem hingehalten werden, um zu gratulieren…also die Maniküre der Braut sollte sich wirklich sehen lassen können. Wir haben drei Nagellackfarben für Sie ausgesucht, die Ihre Hände am Hochzeitstag strahlen lassen.

1) Rot

Keine Sorge, die Farbe Rot ist nicht zwangsläufig “too much” für die Braut, sondern hebt vielmehr das Hochzeitskleid sowie Ihr Brautbouquet hervor, vor allem wenn diese in neutralen Farben ausgewählt wurden. Wichtig ist, darauf zu achten, dass die Nägel nicht zu lang sind. Was die Nuance betrifft, so haben Sie freie Bahn: Koralle, Bordeaux, leuchtendes Rot,… die Auswahl bleibt ganz Ihrem Geschmack überlassen. Nur eine Kleinigkeit sollten Sie dabei beachten: Wenn Sie bereits ein farbiges Detail in Ihrem Brautkleid integriert haben, ist eine dezentere Farbe zu empfehlen aber falls Sie sich dagegen für ein rotes Accessoires entschieden haben, dann kombinieren Sie den Nagellack perfekt dazu.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernFoto: www.kikocosmetics.com
Foto: www.kikocosmetics.com
speichern
Foto: Chanel Le Vernis/Dior Vernis

2) NUDE

Ein Nagellack in einer natürlichen Farbe zum Beispiel in Form einer klassischen French Manicure wirkt immer sehr elegant. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Fingernägel in dieser Farbe zu lackieren, steht Ihnen eine breite Auswahl an Farben zur Verfügung: Von Perllacken über mattere Farben bis hin zu romantischen Rosatönen ist alles dabei. Für welche Farbe Sie sich auch entscheiden, das Ergebnis ist ein delikater, natürlicher Look, der insbesondere zu einem farbigen Hochzeitskleid passt. Auch hier gilt es darauf zu achten, dass die Nägel nicht zu lang sind…einer Braut stehen keine Krallen.

speichern
Foto: L'Oreal Paris, Pupa Milano, Dior Vernis und Chanel Le Vernis.
speichern
Foto: www.kikocosmetics.com

3) Blau

Mit dieser Farbwahl schwimmen Sie definitiv gegen den Strom. Erinnern Sie sich an den Brauch “etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes, etwas Blaues” zur Hochzeit zu tragen? Warum wählen Sie nicht den Nagellack in Blau? Damit sorgen Sie auf jeden Fall für einen Blickfang! Die Top-Nuancen, die zur Auswahl stehen, sind Himmelsblau und Marineblau. Auch hier gilt es, diese Farbe eher zu vermeiden, wenn Sie bereits andere Nuancen in Ihre Hochzeitskleidung integriert haben. Blauer Nagellack in Verbindung mit einem Brautstrauss aus roten Rosen ist allerdings ein toller Blickfang!

speichern
Foto: www.kikocosmetics.com
speichern
Foto: Chanel Le Vernis, Dior Vernis, Sephora und Astra

Schön und gut, für eine Nagellackfarbe haben Sie sich jetzt entschieden aber es fehlt immer noch das Brautkleid dazu? Dann hilft Ihnen vielleicht unser Hochzeitsbranchenbuch mit einer Auswahl der besten Anbieter für Brautkleider und Brautmode in Deutschland weiter.

Auch unsere Gallerien mit unterschiedlichen Brautkleider-Kollektionen sorgen für die ein oder andere Inspiration, schliesslich sagt ein Bild bekanntlich mehr als 1.000 Worte…