Der erste Tanz – ein wichtiger Bestandteil Ihrer Feier

Der erste Tanz – ein wichtiger Bestandteil Ihrer Feier

Der erste Tanz ist eine tolle Möglichkeit, Ihrer Hochzeit eine persönliche Note zu geben. Wenn es um den richtigen Song geht, gibt es keine Einschränkungen, also denken Sie einmal nach! So können Sie das Lied für Ihren ersten Tanz wählen.

  • Real Weddings
  • Party
speichernDer erste Tanz auf der Hochzeit. Foto: Fran attitudefotografia.com
Der erste Tanz auf der Hochzeit. Foto: Fran attitudefotografia.com

Es muss nicht immer ein Walzer sein – es gibt viele Möglichkeiten für den ersten Tanz! Denken Sie einmal an alle Hochzeiten, auf denen Sie schon waren. Vielleicht hat ein Brautpaar einen perfekten Tango aufs Parkett gelegt, oder

Braut und Bräutigam rockten zu ihrem Lieblingssong ab?

Der erste Tanz ist eine tolle Möglichkeit, Ihrer Hochzeit eine persönliche Note zu geben. Wenn es um den richtigen Song geht, gibt es keine Einschränkungen, also denken Sie einmal nach! So können Sie das Lied für Ihren ersten Tanz wählen:

Schritt 1: Sprechen Sie mit Ihrem Partner. Haben Sie so etwas wie “Unser Lied”? Wenn ja, super! Andernfalls werden Sie verhandeln müssen…

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Schritt 2: Denken Sie an gemeinsame Erlebnisse. Gibt es Lieder, die Sie an eine besondere Unternehmung, einen tollen Abend miteinander, an einen Urlaub etc. erinnern?

Schritt 3: Gehen Sie Ihre iPods oder MP3-Player durch. Haben Sie Lieder gemeinsam? Dann erstellen Sie eine Liste und wählen daraus aus.

Schritt 4: Es muss nicht unbedingt ein traditionelles Stück sein – wählen Sie ein Lied, das Ihnen etwas bedeutet, und wenn es Sie einfach nur zum Lachen bringt!

speichernWichtiger Bestandteil einer jeden Hochzeit: der erste Tanz! Foto: Fran attitudefotografia.com
Wichtiger Bestandteil einer jeden Hochzeit: der erste Tanz! Foto: Fran attitudefotografia.com

Wenn Sie einen Song ausgewählt haben, vergessen Sie folgende Punkte nicht:

1. Haben Sie eine Live-Band? Dann fragen Sie, ob sie das Stück spielen kann, und falls nicht, lassen Sie sich Vorschläge machen.

2. Halten Sie auf jeden Fall eine CD bereit! Sie wollen schließlich nicht auf der Tanzfläche stehen bleiben.

3. Bitten Sie darum, den Raum etwas abzudunkeln. Das hilft, wenn Sie nervös sind und schafft eine kuschelige Atmosphäre!

4. Wenn Sie Angst davor haben, dass Sie allein auf der Tanzfläche bleiben, bitten Sie ein paar Freunde, bei der Hälfte einzusteigen.

Der erste Tanz ist ein fester Bestandteil der Hochzeitstradition. Es ist Aufgabe des Brautpaars, die Tanzfläche für den Rest der Nacht zu eröffnen, also wundern Sie sich nicht, wenn Ihre Gäste bis zum Ende des ersten Tanzes sitzen oder stehen bleiben.