Den Bräutigam richtig ausstaffieren

Bild: © Maria Teijeiro/Photodisc/Thinkstock

Am Tag der Hochzeit steht ganz klar die Braut im Mittelpunkt, weshalb auch dem Brautkleid die größte Bedeutung zukommt. Dennoch sollte auch der Bräutigam nicht ganz vergessen werden und ordentlich gekleidet an den Altar treten. Schließlich muss er neben seiner Zukünftigen eine gute Figur abgeben. Hier ein paar Tipps zu schmückenden Accessoires für den Bräutigam, die sich auch als Geschenk eignen.

Der richtige Anzug

Wie das Brautkleid so muss der Anzug perfekt sitzen. In zu großen Anzügen sieht Mann sehr schnell aus wie ein Konfirmand und in zu engen oder kurzen Anzügen wie jemand, der seinen alten Anzug von früher nochmal aufträgt. Bei der Auswahl muss neben dem Aussehen eben auch nach Passgenauigkeit und Bequemlichkeit geschaut werden.

Männer neigen ja oft dazu, sich auf Kompromisse beim Kleiderkauf einzulassen, einfach weil sie keine Lust mehr haben, noch weiter zu suchen. In diesem Fall muss der Bräutigam sich zwingend disziplinieren oder dezent darauf hingewiesen werden, dass er doch bestimmt auf den Hochzeitsfotos gut aussehen möchte. Diese Fotos stehen eingerahmt in der Wohnung und werden schließlich auch noch den Enkelkindern gezeigt.

Auf unserer Seite stellen wir ständig neue Tipps und Trends rund um den Anzug des Bräutigams vor. Im Kommen ist jetzt zum Beispiel wieder der klassische Smoking, mit dem sich jeder Mann vermutlich wie James Bond fühlt. Zum Smoking gehört statt einer Krawatte natürlich eine Fliege. Wie man eine Fliege bindet, ist in diesem Video gut erklärt.

Accessoires für das Outfit – auch als Geschenke

Neben dem Anzug und den passenden Schuhen sollte sich der modebewusste Bräutigam mit schmückenden Accessoires ausstatten bzw. damit ausgestattet werden. Denn es ist oft Brauch, dass die Trauzeugen, die Eltern oder auch die Braut selbst, dem Bräutigam ein kleines Geschenk vor der Hochzeit machen. Diese Geschenke sind nicht zu verwechseln mit der sogenannten Morgengabe, bei der sich Braut und Bräutigam am Morgen nach der Hochzeit gegenseitig etwas schenken.

Manschettenknöpfe für den Bräutigam

Originelle Manschettenknöpfe

Eine Idee, die wir bereits mehrmals vorgestellt haben, sind die personalisierten oder originellen Manschettenknöpfe für den Anzug. Diese gibt es in vielen verschiedenen Designs. Man kann das Hochzeitsdatum oder die Initialen darauf eingravieren lassen oder sie in einer bestimmten Form kaufen, die dem Bräutigam etwas bedeutet. Es wurden auch schon Bräutigame mit Transformers-Knöpfen gesichtet. Wie geschmackvoll das Brautpaar dies findet, bleibt ihnen selbst überlassen.

Eine schmucke Armbanduhr

Ebenfalls schmückend und gleichzeitig sehr praktisch ist, dem Bräutigam eine neue Armbanduhr, wie eine Glashütte Uhr zu schenken. Diese hochwertigen Chronometer hat zum Beispiel der Juwelier Wempe in seinem Sortiment. Mit einem solchen Zeitmesser, der auf die Sekunde genau geht, kann sich der Bräutigam garantiert nicht zur Trauung verspäten. Natürlich ist ein solches Geschenk etwas kostenintensiver, aber dafür soll diese Uhr ein Leben lang halten. Wenn die Braut das Geschenk macht, kann sie auch einen kleinen Spruch auf die Innenseite gravieren lassen.

Armbanduhr für den Bräutigam

Das traditionelle Revers-Taschentuch

Ebenfalls sehr traditionell und schick ist das Taschentuch. Bei vielen neumodischen Anzügen ist das ursprünglich echte Stofftaschentuch nur noch durch ein eingenähtes Stück Stoff angedeutet. Dabei ist so ein Taschentuch nur schick, sondern auch recht praktisch – z. B. um sich oder der Braut ein paar Tränen wegzutupfen. Solche Stofftaschentücher kann man mit den Initialen oder schlicht dem Wort Bräutigam besticken lassen, wie hier zu sehen ist.

Suchen Sie nach noch mehr Trends für den Bräutigam? Dann sehen Sie sich auch unsere Empfehlungen für 2016, sowie die schönsten Accessoires für Bräutigame und Anzüge von Fuentecapala 2016 an!

Fotos: Bräutigam mit Manschettenknöpfe und Bräutigam mit Uhr via Shutterstock.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Die 5 schönsten Ideen für Gastgeschenke – das kommt bei Ihren Gästen richtig gut an
Die 5 schönsten Ideen für Gastgeschenke – das kommt bei Ihren Gästen richtig gut an
Auch die Gäste sollen am Glück des Paares teilhaben und sich lange an das Hochzeitsfest erinnern. Gastgeschenke sind eine tolle Möglichkeit, den Gästen zu zeigen, wie gern man mit ihnen gemeinsam gefeiert hat. Lassen Sie sich von ein paar Ideen inspirieren!
Richtig organisieren: 10 Tipps für eine Blitzhochzeit
Richtig organisieren: 10 Tipps für eine Blitzhochzeit
Von der schnelleren Sorte? Sehen Sie hier, wie Ihre Blitzhochzeit perfekt gelingt
Wie trage ich Verlobungs- und Eheringe richtig?
Wie trage ich Verlobungs- und Eheringe richtig?
Wo tragen deutsche Eheleute eigentlich ihren Ehering? Und wo wird der Verlobungsring getragen? Rechts oder links? Wir verraten es Ihnen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos