Das Video von Ihrer Hochzeit - 7 Empfehlungen zur Auswahl des Hochzeitsfilmers

Ein Hochzeitsvideo ist eine tolle Erinnerung. Foto: Semen Grinberg / pixelio.de
Ein Hochzeitsvideo ist eine tolle Erinnerung. Foto: Semen Grinberg / pixelio.de

Hochzeitsfotos gehören zu wirklich jeder Hochzeit dazu, und nicht umsonst: Die Erinnerungen, die sie hervorrufen, will kein Ehepaar missen. Doch warum lassen Sie nicht auch ein Hochzeitsvideo erstellen? Auch wenn viele Paare es bevorzugen, ihre Hochzeit nicht zu filmen, ist das Video ebenso eine wunderbare Erinnerung. Genau wie beim Fotografen empfehlen wir, schon mindestens einen Monat vor der Hochzeit jemanden mit dem Video zu beauftragen.

Bei der Auswahl dieser Person beachten Sie folgende Punkte:

Tipp1: Wählen Sie einen Profi. Viele werden sich anbieten, um die Zeremonie zu filmen, aber meistens endet das in einer Katastrophe: verwackelte Bilder, Aufnahmen von belanglosen Szenen… Das brauchen Sie nicht.

Tipp 2: Genauso wie der Fotograf sollte der Kameramann eine gute Kamera benutzen sowie die Aufnahmen selbst machen, und nicht jemand anderen schicken.

Tipp 3: Legen Sie wichtige Punkte unbedingt in einem Vertrag fest, z.B. die Vetragsbedingungen, den Preis, den Zeitrahmen bis zur Fertigstellung des Videos, wie viele Kopien Sie möchten, den Preis pro Kopie, etc.

Tipp 4: Bitten Sie die Person, die das Video macht, von Tisch zu Tisch zu gehen und alle Gäste zu filmen.

Tipp 5: Eine Dauer von 30 bis 40 Minuten ist empfehlenswert; ein längeres Video kann leicht langweilig werden.

Tipp 6: Das wichtigste ist die Nachbearbeitung. Entscheiden Sie selbst, welche Musik Sie im Hintergrund hören möchten!

Tipp 7: Fragen Sie die Person nach dem ungekürzten Original-Video, egal wie lang es ist. Vielleicht haben Sie einmal die Zeit, sich stundenlang jedes kleine Detail Ihrer Hochzeit noch einmal anzusehen!

Es gibt viele professionelle Anbieter in ganz Deutschland, die sich auf Hochzeitsvideos spezialisiert haben. Eine Auswahl finden Sie hier – oder googlen Sie “Hochzeitsvideo” und Ihre Stadt oder Region.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Das Gewinnerfoto des Fotowettbewerbs: Das beste Hochzeitsfoto Deutschlands 2012
Das Gewinnerfoto des Fotowettbewerbs: Das beste Hochzeitsfoto Deutschlands 2012
Das Gewinnerfoto des Fotowettbewerbs "Das beste Hochzeitsfoto Deutschlands 2012" steht fest: Darek Gontarski ist der Favorit der Zankyou-Leserinnen.
Jahreslanges Eheglück: Crashkurs zu Hochzeitsjubiläen und ihrer Bedeutung
Jahreslanges Eheglück: Crashkurs zu Hochzeitsjubiläen und ihrer Bedeutung
Viele Hochzeitsjahre und noch immer halten Sie zusammen. Diese werden als Hochzeitsjubiläen gefeiert. Lesen Sie hier ihre Bedeutung.
Hochzeitsalarm: Nur noch ein Monat bis zur Hochzeit und noch 3 Kilos zu viel, was tun?
Hochzeitsalarm: Nur noch ein Monat bis zur Hochzeit und noch 3 Kilos zu viel, was tun?
Sie heiraten in Kürze und wünschen sich noch, 3 Kilo vor Ihrer Hochzeit abzunehmen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir haben für Sie gesunde, ausgewogene und hilfreiche Tipps zusammengestellt, um Ihr perfektes Körpergefühl zu erreichen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos