Werbung
Curlies für die Brautfrisur

Curlies für die Brautfrisur

Brautfrisuren mit Locken – diese liegen im Trend!

  • Beauty
  • Locken
speichernJenny Wolf Photography
Locken sind der Klassiker bei Brautfrisuren – Foto: Jenny Wolf Photography
Werbung

Wer seiner Brautfrisur mehr Frische, Eleganz und Bewegung verleihen möchte, der sollte mit großen Curlies arbeiten. Die Locken sind ein Klassiker bei Brautfrisuren und sehr vielseitig, wenn es darum geht traumhaft schöne Hairstylings zu kreieren … Wie diese hier zum Beispiel!

speichernFoto: Matias Rivara
Foto: Matias Rivara

Große Locken bei langem Haar hängen sich sehr schnell aus! Wer nur etwas lockere Bewegung im Haar wünscht, der liegt damit aber genau richtig. Wie leichte Wellen liegen die einzelnen Haarsträhnen am Rücken der Braut. Fixieren Sie diese dennoch mit ausreichend Haarspray uns stecken Sie die einzelnen Strähnen in Position. Ideal für eine romantische Strandhochzeit.

speichernJeanine Linder
Foto: Jeanine Linder

Drehen Sie als Ausgangsfrisur Curlies am gesamten Kopf und zaubern Sie daraus eine kunstvolle Hochteckfrisur. Durch die vielen Locken bekommen Sie automatisch reichlich Volumen. Und Big Hair ist nach wie vor “in”! Lassen Sie dabei einzelne Lockensträhnen ins Gesicht fallen und verleihen Sie der Brautfrisur mit ein wenig Haarschmuck wie etwa Blumen, Broschen usw. mehr Pepp. Denn Sobald der Brautschleier abgelegt wird, sollte die Brautfrisur auch ohne diesen wundervoll aussehen.

speichernJuana Acosta Foto: Premios Goya
Offenes Haar mit großen Curlies wie Juana Acosta – Foto: Premios Goya

Bräute, die ihr Haar am Tag der Hochzeit offen tragen möchten, sollten große Locken in gleichmäßige Form bringen. Lassen Sie die Curlies alle in eine Welle legen und legen Sie diese vielleicht sogar auf eine Seite. Stecken Sie die Haarpartien dazu einfach seitlich nach hinten, sodass Ihre Curlie-Mähne einseitig liegt. Der Diven-Look verlangt dazu noch ein kräftiges Make up und fertig ist Ihre Brautfrisur mit Glamourfaktor. Ladylike und elegant!

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernMariage Chics
Foto: Mariage Chics

Besonders für moderne Hippie-Bräute, die einen Haarkranz anstelle des klassischen Brautschleiers tragen möchten, bieten sich offene Haare mit reichlich Locken gut an. So entsteht ein überaus romantischer Look, der Sie wie ein Engel vor den Altar aussehen lässt. Einfach perfekt für rustikale Gartenhochzeiten … Und das Styling ist auch ganz leicht!

speichernTec Petaja
Foto: Tec Petaja

Sie wollen es etwas rockiger und extravaganter? Dann drehen Sie sich große Curlies als Ausgangsfrisur und toupieren Ihr Haar extrem. Anschließend stecken Sie Ihr “Big Hair” nach oben und setzen sich vorne am Kopf eine Tolle. Ein fetziger Look, der als Brautfrisur wahrlich alle Blicke auf sich ziehen wird. Kombinieren Sie diese zu schlichten, romantischen Brautkleidern und Sie sorgen so für einen individuellen Stilbruch im Hochzeitsoutfit.

Lesen Sie mehr zum Thema Brautfrisuren in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und lassen Sie sich für Ihre Hochzeit inspirieren. Oder nehmen Sie gleich mit diesen Hairstylisten Kontakt auf: Oliver Gerbert Haare, Art Niveau, Jasmin’s Hair & Design, A & K Friseure, Pradco Friseur oder Civan Coiffeur

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Oliver Gerbert Haare Brautfrisur
Pradco Friseur Brautfrisur
Civan Coiffeur Brautfrisur
A & K -Friseure Brautfrisur
Art Niveau Brautfrisur
Werbung

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag auf Ihrem Konto!