Werbung
Catering-Ideen für eine Winterhochzeit

Catering-Ideen für eine Winterhochzeit

Finden Sie hier ein paar Ideen für das Catering Ihrer Winterhochzeit!

  • Empfang
speichernFran attitudefotografia.com
Im Winter werden die Speisen wieder etwas deftiger – Foto: Fran attitudefotografia.com
Werbung

Brautpaare, die im Winter heiraten, benötigen ebenso das passende Catering zur kalten Jahreszeit. Deftiges Essen, Glühwein und dunkle Schokolade haben bei einer Winterhochzeit Hochsaison. Wir haben ein paar Ideen für das Catering für Sie parat:

Eine Winterhochzeit bleibt bei allen dann unvergesslich, wenn das Brautpaar mit der richtigen Hochzeitsdekoration, dem passenden Brautoutfit und dem einen oder anderen kulinarischen Highlight trumpft. Im Winter darf das Catering ruhig etwas reichhaltiger sein – wie diese kulinarischen Ideen zum Beispiel:

Idee 1: Candy Bar!

Ja, eine Candy Bar darf bei einer Winterhochzeit wahrlich nicht fehlen. Besonders nicht, wenn diese hauptsächlich aus Schokolade besteht. Tischen Sie dazu eine Vielzahl an Schokoladensorten, Gebäck aus Schokolade und passend dazu eine Hochzeitstorte aus Schokolade auf. Auch heiße Schokolade mit Zimt und Zucker sollte für die kleinen und großen Hochzeitsgäste bereit stehen.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

speichernSarah Culver Photography
Kaffee-Bar mit Kekse – Foto: Sarah Culver Photography

Idee 2: Kaffee-Bar!

Diese Bar lässt bestimmt kein Hochzeitsgast aus: die Kaffee-Bar! Dekorieren Sie diese mit süßen Schälchen voller Kekse, verschiedene Zuckerarten und auch Tee. Perfekt zum Aufwärmen und Munterbleiben!

Idee 3: Glühwein!

Winterzeit ist Glühwein-Zeit! Dekorieren Sie Ihren Glühweinstand mit Zimtstangen und getrockneten Orangenscheiben, Nelken und Schokomuffins. Ein kulinarischer und winterlicher Gaumenschmaus für Ihre Hochzeitsgäste! Wer kann dazu schon Nein sagen?

Idee 4: Spanferkel grillen!

Und das gleich inmitten der Schneelandschaft im Freien! Zumindest so ähnlich könnte auch Ihr kulinarisches Highlight aussehen. Vorausgesetzt Ihre Hochzeitslocation bietet dazu eine Terrasse oder Garten an. Und um das Spanferkel und dem Grillmeister stellen Sie reichlich Fakeln auf, die für ein rustikales und romantisches Ambiente im Freien sorgen.

Idee 5: Typische Wintermenüs!

Aber auch klassische Wintermenüs werden bei einer Winterhochzeit gerne gesehen: Wild, Knödel, Kraut und Kartoffeln gehören zu den beliebtesten Gerichten in der kalten Jahreszeit. Und dabei dürfen auch verschiedene Wintergewürze wie Zimt, Kardamom, Nelke oder Kümmel nicht fehlen. Ein Geschmackserlebnis!

So köstlich kann der Winter schmecken! Wenn Sie dazu noch mehr Inspiration benötigen, dann lesen Sie mehr über Gerichte für Hochzeiten in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich Ideen. Oder nehmen Sie gleich mit diesen Catering-Profis Kontakt auf: Events and Morr catering, Lofthouse Catering, Straub Catering Artists, München Catering, Select Catering, Kirberg Catering oder Stapel – feines Catering.

Sehen Sie hier auch die Catering Trends für 2016!

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Straub Catering Artists Catering Hochzeit
Kirberg Catering Catering Hochzeit
München Catering Catering Hochzeit
LoftHouse Catering Catering Hochzeit
Events & Morr - Catering Catering Hochzeit
Select Catering Catering Hochzeit
Werbung

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag auf Ihrem Konto!