Bruce Oldfield und das königliche Hochzeitskleid

Kate Middleton wird Prinz William von Wales am 29. April 2011 heiraten
Kate Middleton wird Prinz William von Wales am 29. April 2011 heiraten

Es scheint, als haben zwei zukünftige Prinzessinnen, Kate Middleton und Charlene Wittstock, die mit Prinz Albert von Monaco verlobt ist, ihre Hochzeitkleid-Designer gewählt. Obwohl es noch nicht offiziell bestätigt wurde, heisst es, die zukünftige Prinzessin von Wales habe Bruce Oldfield zu ihren Designer ernannt. Die Gerüchte wurden durch den Besuch von Kates Mutter und Schwester in Oldfields Londoner Laden in die Welt gesetzt. Charlene Wittstock hat bereits ihren Lieblingsdesigner Giorgio Armani für ihr Brautkleid beauftragt.

Einen Designer zu wählen ist das eine, aber bis zum grossen Tag muss das Geheimnis über Aussehen und die Details des Kleides natürlich streng gehütet werden. Kate Middleton muss sich oft Vergleiche mit Prinzessin Dianas Kleid anhören, aber wir bezweifeln, dass sie sich fast 30 Jahre später für ihren Stil entscheiden wird.

Prinzessin Dianas Kleid wurde von Elizabeth und David Emanuel entworfen, war mit 10.000 in Handarbeit aufgesetzten Perlen und Perlmutt- Pailletten und hatte eine 7,60 Meter lange Seidenschleppe.
Prinzessin Dianas Kleid wurde von Elizabeth und David Emanuel entworfen, war mit 10.000 in Handarbeit aufgesetzten Perlen und Perlmutt- Pailletten und hatte eine 7,60 Meter lange Seidenschleppe.

Kates Kleid wird mit Sicherheit etwas einfacher sein, aber man muss bedenken, dass Bruce Oldfield der Lieblingsdesigner der verstorbenen Prinzessin war.

Prinzessin Diana in einem Brude Oldfield Modell 1985
Prinzessin Diana in einem Brude Oldfield Modell 1985

Hier ein paar Eindrücke aus der neuesten Kollektion des Designers:

Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield
Brautkleid von Bruce Oldfield

Anderswo auf der Welt wurde bei der Hochzeitsplanung der Südafrikanerin und zukünftigen Prinzessin Charlene Wittstock und des Prinzen Albert von Monaco II der Designer Armani gewählt. Dies ist eine weitere Braut, die grosse Fussstapfen vor sich hat, in die es zu treten gilt, denn ihre zukünftige Schwiegermutter ist die bereits verstorbene Prinzessin Grace von Monaco.

Die frühere Filmberühmtheit Grace Kelly heiratete 1956 den Prinzen Rainier von Monaco, wobei sie ein hochgeschlossenes Brautkleid mit einem langen Schleier trug.
Die frühere Filmberühmtheit Grace Kelly heiratete 1956 den Prinzen Rainier von Monaco, wobei sie ein hochgeschlossenes Brautkleid mit einem langen Schleier trug.

Armani steht fuer die Hochmoderne. Wir stellen uns die einstige Olympiateilnehmerin in einem Kleid mit winkligen Schnitten vor, das ihre Schwimmerinarme und –schultern zur Schau stellt.

Hochzeitskleid aus Armanis 2011er Kollektion
Hochzeitskleid aus Armanis 2011er Kollektion
Brautkleid aus der 2011er Kollektion Armani
Brautkleid aus der 2011er Kollektion Armani

Was halten Sie von diesen Designern? Und noch eine Frage: Sind Sie nicht froh, bei der Auswahl Ihres Brautkleides nicht ständig mit Ihrer berühmten Schwiegermutter verglichen zu werden? 😉

Mehr Informationen über

Kommentieren

10 interessante Tatsachen über die Liebe, die Sie noch nicht kannten!
10 interessante Tatsachen über die Liebe, die Sie noch nicht kannten!
Die Liebe ist spannend und macht uns manchmal verrückt – aber warum eigentlich? Wir verraten Ihnen 10 Tatsachen über die Liebe, die Sie bestimmt noch nicht kannten!
7 Dinge, mit denen Brautpaare bei der Hochzeit rechnen sollten!
7 Dinge, mit denen Brautpaare bei der Hochzeit rechnen sollten!
Achtung, diese 7 Dinge bleiben keinem Brautpaar bei der Hochzeit erspart! Lesen Sie hier mehr dazu …
Die Zeit vor der Hochzeit besonders nutzen: Diese 10 Dinge stehen vor dem Ja-Wort an!
Die Zeit vor der Hochzeit besonders nutzen: Diese 10 Dinge stehen vor dem Ja-Wort an!
In wenigen Monaten werden Sie ein Ehepaar sein - was sollten Sie aber tun, bevor der große Tag ansteht? Wir verraten es Ihnen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos