Bridal Shower - die amerikanische Hochzeitstradition wird zum Trend in Deutschland

Auf einem Junggesellinnenabschied feiert man mit der zukünftigen Braut den “letzten Tag in Freiheit”. Dabei geht es oftmals sehr wild und ausgelassen zu. Wer es ruhiger und gemütlicher angehen möchte, feiert eine “Bridal Shower” (zu deutsch: Brautparty). Der gesellige Mädelsabend, auf dem erste Vorbereitungen für die Hochzeit getroffen werden, ist eine amerikanische Hochzeitstradition, die in Deutschand immer beliebter wird.

Bridal Shower – amerikanischer Brauch seit 1900

Bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts feiern man in den USA die Bridal Shower. Damals galt sie als Hausparty mit stilvoller Dekoration, auf der die Gäste der Braut zur Hochzeit gratulierten und Geschenke machten, vorwiegend für den Haushalt oder die Hochzeit. Heute ist die Brautparty eher ein schöner Abend in gemütlicher Atmosphäre.

Bridal Shower - die amerikanische Hochzeitstradition wird zum Trend in Deutschland
Foto: MasDos

Das Treffen wird meist von der Trauzeugin organisiert und findet in privater Runde statt. Jedoch nimmt man es hierzulande nicht ganz so genau – auch die Braut kann zu diesem Abend einladen. Neben den besten Freundinnen können auch Schwestern, Mutter und Schwiegermutter sowie Kolleginnen von der Arbeit eingeladen werden. Die Anzahl der Gäste bestimmt der Gastgeber.

Gemeinsam Zeit verbringen und kreativ werden

Zusammen werden erste Vorbereitungen für die bevorstehende Hochzeitsfeier getroffen. So werden unter andererem Tisch- und Menükarten gebastelt und Geschenke für die Gäste gezaubert. Auch die Dekoration der Räumlichkeiten wird gemeinsam gestaltet.

Bridal Shower - die amerikanische Hochzeitstradition wird zum Trend in Deutschland
Foto: Pedro Lampertti - AlfaMas Producciones

Unter Freunden machen solche Aktivitäten gleich doppelt so viel Spaß. Zudem sind die Gäste eine große Hilfe für die Braut, die ja eh in den Wochen vor der Hochzeit einen vollen Terminplan hat. Neben den gemeinsamen Vorbereitungen dient die Bridal Shower aber auch als nettes Fest unter Frauen. Es gibt kleine Köstlichkeiten und süße Leckereien (zum Beispiel Muffins oder Torten) sowie Prosecco, Bowle oder Cocktails.

Lustige Spiele für den geselligen Abend

Zum Bridal Shower gehören auch lustige Spiele. Während der Feier kann die zukünftige Braut zum Beispiel Fragen über Ihren Traummann beantworten (seine Hobbys, seine Wünsche, etc.). Ziel ist es, viele Übereinstimmungen mit dem Partner zu haben, der natürlich im Vorwege befragt wurde.

Bridal Shower - die amerikanische Hochzeitstradition wird zum Trend in Deutschland
Foto: Sara Lobla

Ab einer bestimmten Anzahl an richtigen Antworten kann die Braut einen kleinen Preis gewinnen. Ein schönes Spiel ist auch “Wie gut kennen Sie die Braut?“. Schreiben Sie dafür Fragen wie zum Beispiel “Wo ist die Braut geboren?“”, “Welches ist Ihr Lieblingstier?”, etc. auf kleine Zettel und verteilen Sie diese an die Gäste. Nun haben alle ein paar Minuten Zeit, die Fragen zu beantworten. Der Gast mit den meisten richtigen Antworten gewinnt das Spiel.

Bridal Tea – Alternative zum Bridal Shower

Neben dem Bridal Shower wird im Süden der USA auch der Bridal Tea veranstaltet. Beide unterscheiden sich ein wenig voneinander. Der größte Unterschied ist, dass der Bridal Tea eine sehr förmliche Veranstaltung ist. Das heißt: Die Braut darf den Bridal Tea nicht mit organisieren, sondern nur eine Gästeliste an den oder die Veranstalter weitergeben.

Bridal Shower - die amerikanische Hochzeitstradition wird zum Trend in Deutschland
Foto: Fran Russo

Sie erhält eine Einladung zum Bridal Tea, der nachmittags stattfindet. Locations können beispielsweise ein Café, Restaurant, eine Kirche oder auch ein Gemeindezentrum sein. Die mitgebrachten Geschenke der Gästewerden von Hostessen abgenommen, ausgepackt und in einem extra Raum drapiert, so dass jeder sie anschauen kann. Die zukünftige Braut wird von A bis Z bedient und kann sich in aller Ruhe mit den Gästen über Ihre Hochzeit, das Ziel der Flitterwochen, den Partner, etc. unterhalten. Eine tolle Alternative zum Bridal Shower, bei der die Braut im Mittelpunkt steht, aber sich voll und ganz entspannen kann.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Wie man eine Hochzeit in 12 Monaten organisiert – der Weg vom Antrag bis zum Traualtar
Wie man eine Hochzeit in 12 Monaten organisiert – der Weg vom Antrag bis zum Traualtar
In 12 Monaten zur Traumhochzeit. Wir erklären wie man eine Hochzeit in einem Jahr organisiert und was man dabei nicht vergessen darf.
Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Sie werden viele Kinder auf Ihrer Hochzeitsgästeliste stehen haben? Nun, dann sollten Sie sich ein gutes Kinderprogramm für die Hochzeitsfeier überlegen. Wir haben diese Tipps von Blogger-Müttern für Sie…
Mini-Hochzeit: So feiern Sie klein aber oho!
Mini-Hochzeit: So feiern Sie klein aber oho!
Sie wünschen sich eine kleine, intime Hochzeit? Dann planen Sie doch eine originelle und unvergessliche Mini-Hochzeit! So geht’s:

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos