Brautschuhe für den Sommer

Brautschuhe für den Sommer

Ob Ihr Kleid kurz oder lang ist, Ihre Schuhe sind wichtig! Schuhe haben heute keinen geringen Stellenwert. Zankyou zeigt Ihnen schöne Brautschuhe für den Sommer.

  • Accessiores
  • Sommer
speichern
Brautschuh für den Sommer - Foto: www.zalando.it

Ob Ihr Kleid kurz oder lang ist, Ihre Schuhe sind wichtig! Schuhe haben heute keinen geringen Stellenwert – wahrscheinlich haben auch Sie mehr Paare im Schrank stehen, als Sie eigentlich bräuchten! Die Brautschuhe gehören also genauso zu Ihrem Auftritt wie alles andere.

Zu den neuesten Trends außerhalb der Hochzeitsmode gehören farbige Schuhe und natürlich extra hohe Plateaus. Denken Sie aber bei Ihren Brautschuhen nicht nur an die Mode; sie sollten auch bequem und nicht zu hoch sein.

Hier einige Ideen, um die richtigen Brautschuhe für den Sommer zu finden:

Peep Toes: Dieser Schuhtyp ist sexy und elegant zugleich. Peep Toes lassen Ihre Füße sehr feminin wirken und verleihen Ihrem Look einen zu jeder Zeit angesagten 40er Jahre-Touch.

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Riemchensandalen: Perfekt für heisse Sommer und eine gute Wahl zu einem sommerlichen Kleid. Wählen Sie nichts zu auffälliges und glitzerndes, es sei denn Ihr Kleid ist sehr schlicht. Und tragen Sie die Schuhe an den Tagen vor der Hochzeit je ein paar Minuten, um zu merken, ob es irgendwo schmerzt und um für den großen Tag vorzubeugen.

Sling-Pumps: Die Schuhe mit Fersenriemen sind wirklich ein zeitloser Klassiker. Ob mit extra hohen High Heels oder eleganten Kitten Heels (unter 5 cm), Sling-Pumps betonen Ihre Knöchel und lassen Ihre Füße atmen. Gönnen Sie Ihren Füßen besonders um die Fersen mehrmals vor der Hochzeit ein Peeling und cremen Sie sie gut ein, damit sie am großen Tag gepflegt aussehen.

Slippers: Diese Schuhe ohne Fersen werden auch Mules genannt. Sie sind bequem und sommerlich, und bieten sich besonders an, wenn Sie keinen allzu hohen Absatz tragen möchten. Bereiten Sie Ihre Füße auf die hohe Beanspruchung vor und ziehen Sie Fußkissen in Betracht. Nicht, dass Sie Ihre Schuhe schon beim Nachtisch in die Ecke werfen!

Möchten Sie herausfinden, welcher Brautschuhtyp Sie sind?

Lesen Sie mehr zum Thema Brautschuhe in unserem Hochzeitsmagazin!