Brautkleider von Romantica 2017 - sitzen wie angegossen!

Brautkleider von Romantica 2017 - sitzen wie angegossen!

Die neue Kollektion Romantica of Devon für 2017 überzeugt durch eine umwerfende Passform, denn das perfekte Kleid muss nicht nur schön sein, es muss vor allem sitzen wie eine zweite Haut!

  • Stile
  • Hochzeitsvorbereitungen
  • Sponsored
  • 2017

Wichtig ist nicht, wie schön dein Brautkleid ist, sondern, dass es perfekt sitzt. Diesen Grundsatz haben die Designer von Romantica verinnerlicht und ihre neue Kollektion Romantica of Devon mit viel Hingabe auf die perfekte Passform ausgerichtet. Denn die Suche nach einem Brautkleid kann nervenaufreibend sein, das wissen wir von Zankyou ganz besonders. Schließlich wollen Sie an Ihrem großen Tag umwerfend aussehen und das sollen Sie auch! Wir wollen Ihnen die Suche etwas erleichtern und stellen Ihnen hier eine Kollektion vor, in der Sie nur die besten Materialien und die neusten Trends bekommen. 

Dieses Jahr hat Romantica beschlossen, nicht mit der gleichen Qualität weiterzumachen, sondern noch eine Schippe mehr obendrauf zu legen! In den letzten Monaten studierte das Büro von Romantica eingehend Muster, Konstruktionen und Materialien, um eine innovative Passform zu entwickeln. Diese Entwicklung kombiniert mit dem Fakt, dass Romantika jedwede Händler und Boutiquen sehr sorgfältig auswählt und dazu der exklusive Service maßgeschneiderter Änderungen, ist für Sie ein Garant dafür, dass Sie in diese Marke vertrauen können. 

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Romantica entwirft nun bereits seit über 30 Jahren Brautkleider und zwar so erfolgreich, dass sich die Marke von einem kleinen Familienbetrieb in Devonshire zu einem großen und bekannten Namen in Europa entwickelt hat. Dabei legt die Firma nach wie vor großen Wert auf dieselbe Hingabe und Qualität wie auch zu Beginn ihrer Karriere. Für die Designer und Schneider des britischen Brautmodenhauses ist ein Brautkleid nicht einfach ein Kleid, sondern ein Statement für Stil, Persönlichkeit und vor allem Romantik. 

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Bräute ist, wie das Kleid in der Brustgegend sitzt. In dieser sensiblen Zone ist besondere Vorsicht gefragt, denn es darf weder zu viel noch zu wenig sein. Durch neue und überholte Schnittmuster für das Dekolleté, wurde für eine große Bandbreite an Größen eine optimale Passform erzielt, erzählte Hannah Gardner, Designerin für Romantica. “Das Dekolleté sitzt hervorragend und stellt sicher, dass jede Braut sich sicher und wohl in ihrer Haut fühlt.” 

Fantastisch ist auch die Nähe zum Endkunden, denn Romantica arbeitet sehr eng mit den ausgewählten Boutiquen, um herauszufinden, was die konkreten Bedürfnisse der Bräute sind. Sie fragte genau nach, wie sich Bräute in den Kleidern fühlen und wie sie das Gefühl erzielen können, dass die Braut in spe nie wieder ihr Kleid verlassen will. So beschäftigte sich Romantica auch eingehend mit den Details, wie den Unterröcken und dem Innenfutter. Das Ziel war es, durch weiche und komfortable Stoffe ein samtenes Gefühl auf der Haut herzustellen und so der Braut zu mehr Selbstbewusstsein durch ein umwerfendes Tragegefühl zu verhelfen. Zudem verlässt kein Kleid das Haus von Romantica ohne nicht vorher fünf interne Testreihen durchlaufen zu haben.

Die glamourösen und figurbetonten Kleider sind das Ergebnis von harter Arbeit und viel Herzblut, einzig, um Ihnen den Traum des perfekten Kleides für 2017 zu ermöglichen! Romantica erkannte auch, dass die modernen Bräute nicht mehr zu zehn Schichten Tüll tendieren, sondern leichte, luftige Stoffe bevorzugen, mit denen sie auf den Altar zuschweben, statt nur zuschreiten können.

Die zauberhafte Kollektion von Romantica bietet zusätzlich viele verschiedene Größen und bringt einfach alles mit was ein Brautkleid braucht: Passform, Qualität und vor allem ganz, ganz viel Romantik.