Brautkleider mieten- Die günstige Alternative

Brautkleider zu mieten ist eine günstige Alternative - Foto: Eric Velado

Leider sind Brautkleider nicht ganz billig. Soll es ein ganz besonderes Hochzeitskleid sind, dann kann der Preis schnell vierstellig werden. Nicht jeder kann sich so ein teures Kleid leisten. Aber muss das überhaupt sein?

Für Bräute, die sich nach der Hochzeit wieder von dem Kleid trennen können, ist das Mieten eines Brautkleides eine hervorragende Alternative zum teuren Kauf. Sie werden staunen, wie viel Geld Sie durch das Leihen eines Kleides sparen können.

Was muss man beim Mieten des Brautkleids beachten? - Foto: Eric Velado

Was muss beim Brautkleid mieten beachtet werden?

-Zuerst einmal muss Ihnen auf jeden Fall bewusst sein, dass sie „emotionsgeladene“ Brautkleid wieder zurückgeben müssen. Würden Sie es unter Umständen in ein paar Jahren bereuen? Dann sollten Sie besser ein Kleid kaufen

– Lassen Sie sich in einem Brautkleid-Fachgeschäft einen Termin geben, so ist eine kompetente Beratung sichergestellt und Sie sind bei der Auswahl nicht auf sich alleine gestellt

–  Legen Sie vor der Anprobe kein Parfüm oder Make Up auf, um die Brautkleider nicht zu beschmutzen

–  Suchen Sie gleichzeitig auch nach dem passenden Accessoires, sodass die Farben perfekt aufeinander abgestimmt werden können. Weiß ist nicht gleich Weiß

Mieten Sie Ihr Brautkleid- Foto: Alexandra Roberts

Greifen Sie auf ein professionelles Unternehmen zurück. Hier finden Sie eine breite Produktpalette an Brautkleidern in den unterschiedlichsten Stilrichtungen, Farben und Größen. So werden Sie zu einem günstigen Preis ein Kleid finden, das Sie zur Prinzessin werden lässt und ihrem Aussehen schmeichelt.

Ein Brautkleid zu mieten, das bedeutet auch am schönsten Tag des Lebens ein Kleid tragen zu können, dessen Kaufpreis man sich niemals hätte leisten können. Bei den meisten Geschäften ist die Reinigung im Preis inbegriffen, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen.

Mehr Informationen über

Kommentieren

Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Wie beschäftigen wir die Kinder bei der Hochzeit? 10 Tipps von Hochzeitsplanern
Sie werden viele Kinder auf Ihrer Hochzeitsgästeliste stehen haben? Nun, dann sollten Sie sich ein gutes Kinderprogramm für die Hochzeitsfeier überlegen. Wir haben diese Tipps von Blogger-Müttern für Sie…
Mini-Hochzeit: So feiern Sie klein aber oho!
Mini-Hochzeit: So feiern Sie klein aber oho!
Sie wünschen sich eine kleine, intime Hochzeit? Dann planen Sie doch eine originelle und unvergessliche Mini-Hochzeit! So geht’s:
Wenn die Tochter heiratet: Die Aufgaben der Brautmutter
Wenn die Tochter heiratet: Die Aufgaben der Brautmutter
Wir haben einige Vorschläge, wie man die Brautmutter in die Hochzeitsplanung integrieren kann! Lassen Sie sich unsere Tipps nicht entgehen!

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos