Brautkleider im Prinzessinnen - Stil aus den 2012er Kollektionen: ein Mädchentraum?

Bild 1 Brautkleid Kollektion Collector
Bild 1 Brautkleid Kollektion Collector

Am Tag ihrer Hochzeit ist jede junge Frau eine Prinzessin. Oft geht damit auch ein heimlicher Wunsch in Erfüllung, der sich schon bei ganz kleinen Mädchen herausgebildet hat. Dieser Gedanke beeinflusst die Wahl des Brautkleids nicht unwesentlich. Bewusst gewählt oder unbewusst in diese Richtung gedacht: nicht von ungefähr sind die so genannten Prinzessinnen-Brautkleider ein Verkaufsschlager. Als sichere Absatzgröße nehmen sie immer einen erheblichen Teil der der Kollektionen ein. Gerade für 2012, wo ohnehin Volumen und Rausch angesagt sind, sind Brautkleider im Prinzessinnen-Stil für jedes Label ein Muss.

Aber Prinzessin ist nicht gleich Prinzessin. Entsprechend unterschiedliche Varianten gibt es, dieses Image zu bedienen. Die Grundform ist natürlich immer gleich: schmales Mieder, weiter Rock. Aber was den Designern über märchenhafte Asseccoires hinaus immer noch so einfällt, macht schon einmal einen kleinen Rundgang durch die Welt der Prinzessinnen-Brautkleider wert.

Das klassische Schnittmuster für das Brautkleid im Prinzessinnen-Stil ist die A-Linie. Sie deckt sich vollständig mit den Bildern, die sich aus Märchenbüchern und Filmen für eine Prinzessin ergeben. Das Beispiel aus der Kollektion von Collector auf Bild 1 entspricht dieser Vorstellung sogar noch mit einem spitzenbesetzten Oberteil, armlangen transparenten Handschuhen und der stilisierten Schleppe im Kleid.

Bild 2 Brautkleid Kollektion Francis Montesinos
Bild 2 Brautkleid Kollektion Francis Montesinos

Francis Montesinos präsentiert die „einfache“ Prinzessin in der Glockenform, trägerlos, aber mit langem Schleier. Aber bei näherem Hinsehen erschließen sich die Feinheiten der Gestaltung bis hinein in die mehrfachen Lagen.

Rosa Clara hat 2012 ganz viel für Prinzessinnen zu bieten. Los geht es mit voluminösen Kuppelform und dem Trägerersatz durch  Spitze.

Bild 3 Brautkleid Kollektion Rosa Clará
Bild 3 Brautkleid Kollektion Rosa Clará

Rosa Clara hat 2012 ganz viel für Prinzessinnen zu bieten.  Los geht es mit Bild 3 – die voluminöse Kuppelform und der Trägerersatz durch  Spitze.

Bild 4 Brautkleid Kollektion Rosa Clará
Bild 4 Brautkleid Kollektion Rosa Clará

Das Ganze geht aber auch ohne Effekte an Schulter und Hals, jedenfalls, was das Kleid betrifft (Bild 4), sowie im Bild darunter in einer schwingenden A-Linie (Bild 5)

Bild 5 Brautkleid Kollektion Rosa Clará
Bild 5 Brautkleid Kollektion Rosa Clará
Bild 6 Brautkleid Kollektion Rosa Clará
Bild 6 Brautkleid Kollektion Rosa Clará

Sogar „Prinzessin exotisch“ gibt es 2012 bei Rosa Clara möglich – ein Hauch von Ballon macht es möglich, wie Bild 6 zeigt.

Gratis Hochzeitshomepage erstellen!

Mehr Informationen über

Kommentieren

Foto: Barcelona Bridal Week
Langärmelige Brautkleider aus den Kollektionen 2015 für einen eleganten Auftritt!
Brautkleider mit langen Ärmeln halten Sie nicht nur warm bei Ihrer winterlichen Hochzeitsfeier, sonder präsentieren sich ganz besonders edel und elegant! Lassen Sie sich von unseren Bildern inspirieren!
Exklusive Brautkleider mit Ausschnitt – reizende Modelle aus den Kollektionen 2013
Exklusive Brautkleider mit Ausschnitt – reizende Modelle aus den Kollektionen 2013
Um das Dekolleté zu betonen, sind Brautkleider mit Ausschnitt wunderbar geeignet. Vor allem gibt es so viele Variationen, dass jede Frau garantiert den für sie vorteilhaftesten Ausschnitt findet.

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos