Werbung
Brautkleider für Ihre Boho-Hochzeit

Brautkleider für Ihre Boho-Hochzeit

Sie suchen für Ihre Boho-Hochzeit noch das passende Brautkleid? Wie wäre es mit diesen hier!

  • Stile

Zahavit Tshuba

Der Hochzeitstrend “Boho-Hochzeit” ist einfach nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, denn der luftige, legere Hochzeitslook im Vintage-Stil sieht einfach bezaubernd und romantisch aus. Was Sie dazu benötigen: Ein Brautkleid im Boho-Stil. Wie diese hier zum Beispiel!

speichernAlberta Ferretti
Romantische Brautkleider aus Spitze – Foto: Alberta Ferretti
Werbung

Für die eigene Boho-Hochzeit sollten Sie zu Brautkleidern greifen, die nicht reinweiß sind. Die Farben Elfenbein, Champagner oder Creme kommen bei dieser nostalgischen Hochzeit viel besser an und wirken natürlicher. Wählen Sie ein Brautkleid, dass aus reichlich Spitze besteht und locker dem Körper entlang fällt. Eine kleine Schleppe sollte für den Romantik-Faktor ebenso dabei sein.

Claire Pettibone

Wollen Sie immer auf dem neuesten Stand sein?

Newsletter abonnieren

Für einen ganz besonderen Hingucker sorgen Vintage-Brautkleider mit langen Ärmeln. Übrigens das Must-have für 2015! Figurbetonte Brautkleider mit langen Ärmeln haben einfach ihren ganz besonderen Reiz und zeigen sich in den neuen Designs so richtig stilvoll. Kombinieren Sie dazu braune Accessoires! Ja, Sie haben richtig gelesen. Leder und Felle ergänzen den Boho-Look und machen aus einem eleganten Brautkleid erst ein individuelles Styling.

speichernRuche
Kurze Brautkleider sind “in” – Foto: Ruche

Junge Bräute, die im Boho-Stil heiraten möchten können genauso mit einem frechen, kurzen Brautkleid vor den Altar schreiten. Wichtig dabei sind die passenden Accessoires: Tanzschuhe im Stil der 40er-Jahre oder braune Boots, Hut und Taillengürtel machen den Look unvergesslich. Versprochen!

speichernYolan Cris
Für Hippie-Bräute – Foto: Yolan Cris

Aber auch moderne Hippie-Brautkleider können für eine nostalgische Boho-Hochzeit verwendet werden. Nur sollten Sie dieses nicht zu klassisch oder elegant tragen. Auch hier sollte die Boho-Braut ein paar braune Accessoires wie etwa Leder-Details und vielleicht sogar mit Federn arbeiten. Farbenfroher Schmuck in Braun und Türkis runden das Hochzeitsoutfit gekonnt ab. Seien Sie nur mutig.

speichernYolan Cris
Foto: Yolan Cris

Sie möchten in Ihre Boho-Hochzeit den Glamourfaktor etwas mit Ihrem Brautkleid steigern? Das können Sie mit edlen Vintage-Roben ruhig tun. Besonders wird der Look allerdings erst, wenn Sie zu Ihrer Robe einen coolen Hut kombinieren. Oder Tücher als Stirnband tragen. Der Stilbruch macht das Boho-Styling aus. Lassen Sie sich auch zum Beispiel von dem extravaganten Style von Vera Wang 2016 inspirieren!

Lesen Sie mehr zum Thema Vintage-Hochzeiten in Ihrem Zankyou Hochzeitsmagazin und holen Sie sich erste Ratschläge und Tipps. Oder nehmen Sie gleich Kontakt mit diesen Brautmoden-Häusern auf: Flamenco, Kisui,  Küss die Braut, all about dreams, Brauthaus am Dom, Fein und Besonders oder Haris Bride

Kontaktieren Sie die Dienstleister, die in diesem Artikel erwähnt wurden!

Brauthaus am Dom Brautgeschäfte
Haris Bride Designer
all about dreams Brautgeschäfte
kisui Designer
Werbung

Kommentieren

Zankyou Hochzeitstisch. Erhalten Sie den geschenkten Geldbetrag auf Ihrem Konto!