Brautkleider für eine Winterhochzeit – Tipps

Brautkleid für eine Winterhochzeit - Foto: Manuel Mota für Pronovias

In Teil 2 unserer Serie zu Winterhochzeiten dreht sich alles um das Brautkleid. Es gibt so viele verschiedene Styles, und eigentlich kann man Brautkleider das ganze Jahr über tragen, unabhängig vom Schnitt. Doch wenn Sie eine Winterbraut sind, haben wir trotzdem ein paar Tipps für Sie, was Sie bei der Wahl Ihres Brautkleids beachten sollten. Also, hier ein paar Ideen, damit Sie nicht mit den Zähnen klappern…

Style – Prinzipiell geht jeder Stil, egal zu welcher Jahreszeit Sie heiraten, doch gerade bei Winterhochzeiten bieten sich z.B. Ärmel besonders an. Und die gibt es auch in ganz verschiedenen Formen! Dieser One Wedding Sleeve Guide ist zwar auf Englisch, aber auf jeden Fall interessant, wenn Sie sich eine Übersicht über die verschiedenen Arten von Ärmeln informieren möchten.

Logistik – damit meinen wir: Wie kommen Sie von A nach B, wenn Sie möglicherweise durch Schnee und Matsch schreiten müssen? Vermeiden Sie lange Schleier und Schleppen. Möchten Sie Ihre Fotos draußen aufnehmen? Ihre Gänsehaut können Sie dann unter Ärmeln, Accessoires oder Chiffon um den Halsausschnitt verstecken.

Material – auch hier ist eigentlich alles möglich, doch speziell der Winter erlaubt auch schwere Stoffe (wie etwa Wolle) und (Kunst-)Pelz, was im August doch etwas seltsam aussehen würde, oder? Duchesse-Satin passt hingegen perfekt zu kalten Tagen. Wenn Ihr Herz aber für Tüll und Organza schlägt, ist das auch kein Grund zum Verzweifeln. In mehrere Lagen dieser schönen Materialien gehüllt, z.B. kombiniert mit Pelz-Accessoires, können Sie bei Ihrer Winterhochzeit wie eine Schneekönigin strahlen!

Farbe – zu Weihnachtshochzeiten passen besonders satte Farben, doch es muss nicht rot oder grün sein. Ziehen Sie doch auch die Favoriten dieser Saison in Betracht: Lila, aubergine und violett.

Accessoires – Ein Artikel zu Winter-Accessoires kommt sehr bald, doch schon einmal soviel: Speziell im Winter können Bräute auch Umhänge, Gilets, Boleros, Pashminas, Stulpen tragen – Jacken und Schals im Allgemeinen. Geschlossene Schuhe sind angebracht, denn welche Braut hat schon gerne kalte, nasse Zehen? Bedenken Sie bei den Accessoires auch, dass Sie die Teile anziehen und ablegen und so an Ihrem großen Tag in verschiedenen Looks auftreten können.

Dekoration – Glitzernde Dekoelemente wie Kristalle oder Pailletten sehen toll aus und lassen Ihr Kleid strahlen.

Lassen Sie sich von Brautgeschäften und Designern für Hochzeitskleider in Ihrer Umgebung inspirieren. Noch mehr Anregungen finden Sie in diesem Catwalk-Video mit “Snow Queen”-Brautkleidern.

Sie haben noch Fragen zu Ihrer Winterhochzeit? Oder andere Fragen rund um das Thema Hochzeit? Dann laden wir Sie herzlich ein, sich in unserem Zankyou Hochzeitsforum mit anderen Bräuten auszutauschen.

Gerne möchten wir Ihnen noch weiter bei Ihrer Hochzeitsplanung helfen. Kennen Sie schon unseren kostenlosen Service und haben sich bereits Ihre eigene, kostenlose Hochzeitshomepage mit vielen coolen Designs und Webtools erstellt?

Sehen Sie in unserer Galerie Brautkleider für eine Winterhochzeit aus den Kollektionen 2013!

 

Mehr Informationen über

Kommentieren

Kopfbedeckungen für eine Winterhochzeit
Kopfbedeckungen für eine Winterhochzeit
Das perfekte Accessoire für eine romantische Winterhochzeit? Eine festliche Kopfbedeckung, die nicht nur das Braut-Outfit abrundet, sondern noch dazu gut wärmt.
Catering-Ideen für eine Winterhochzeit
Catering-Ideen für eine Winterhochzeit
Finden Sie hier ein paar Ideen für das Catering Ihrer Winterhochzeit!
Romantische Winterhochzeit auf der Insel Usedom!
Romantische Winterhochzeit auf der Insel Usedom!
Sehen Sie sich diese romantische Hochzeit auf der Insel Usedom an! So schön kann eine intime Winterhochzeit sein …

Erstellen Sie gratis und in nur 2 Klicks eine spektakuläre Hochzeitshomepage

100% personalisierbar und mit hunderten von Designs zur Auswahl. Weitere Designs ansehen >

Sie arbeiten in der Hochzeitsbranche?
Wenn Sie in der Hochzeitsbranche tätig sind, bietet Ihnen Zankyou facettenreiche Möglichkeiten, um Ihren Service bei unseren Brautpaaren bekannt zu machen! Denn Brautpaare wählen Zankyou aus, um ihre Hochzeit zu organisieren und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in 23 weiteren Ländern! Mehr Infos